BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 29 ErsteErste ... 15212223242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 281

Arvanitis`s großes Kino

Erstellt von Arvanitis, 09.02.2009, 10:36 Uhr · 280 Antworten · 10.866 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Unglaublich wie fanat Bumbum hier die Identität der Arvaniten beansprucht. Du schreibst viel, aber nichts aussagekräftiges und geschichtliches sondern nur soziolistische Eigenkreationen. Du bist kein Arvanite und deine Vorfahren haben nichts mit Souli den Klephten oder den griechischen Kampf im allgemeinen zu tun. Da kannst ´du soviel wie du willst den Hobbypsychologen raushängen lassen.
    Ich bitte dich nun , ein allerletztes mal, dein verfälschtes Zitat aus der Signatur zu nehmen. Du hast es immernoch drin.


    Ich weiss überhaupt nich wieso du so banale Kommentare bringst.
    Die arvanitische Kultur ist unsere. Keine griechische, Keine mazedonische, keine Türkische sondern eine albanische Kultur....

  2. #242
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Was macht ihr Albaner denn ??? Ihr kommt doch auch nur mit dem Buch Kollias´s als Quelle. Andere Bücher bezüglich Arvaniten schmecken euch doch nicht, weil sie sich eher an Fakten halten.
    Zum griechischen Bewusstsein, habe ich dir Quellen geliefert du Lügner und Verdränger. Zwei Bücher habe ich dir genannt.
    Kollias Buch ist anscheinend nicht umsonst nur auf griechisch und albanisch erhältlich.
    Zum griechischen Bewusstsein. Kannst du hinterhältiger Möchtegern Arvanite eigentlich nur Zitate fälschen???
    Es geht nicht darum dass die Arvaniten damals sich mit den antiken Hellen identifizierten oder sich im antiken Sinne als Griechen sahen. Fakt war sie sahen sich wohl nicht als Albaner und sahen sich den griechischsprachigen Menschen eher verbunden als zB mit den muslimischen die die gleiche Sprache sprachen. Natürlich hatt der Glaube einen Bärenanteil daran dass Arvaniten sich dem griechischen Volk zugehörig sahen. Ändert aber nichts an der Tatsache dass Arvaniten nichts mit albanischer , weder mit italienisch arberisher Geschichte zu tun hat, sondern Teil der neugriéchischen Geschichte ist und fester Bestandteil des modernen Greichenlands. Da ändert weder Sprache noch Herkunft was.
    Du wirst niemlas Arvanit sein.


    Kollias hat die Wahrheit gesagt. Und das er das getan hat zeigt auch seine Ermordung die einen fascho Griechen nicht gepasst hat.

  3. #243
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Kollias hat die Wahrheit gesagt. Und das er das getan hat zeigt auch seine Ermordung die einen fascho Griechen nicht gepasst hat.
    ja alels was in deinem kram passt ist die wahrheit der rest ist ne lüge und irrelevant mannoman.......

  4. #244

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    ey gayreks was macht hier alle fur zicken hier alles ist albanisch, ihr existiert doch garnet und die antike nur boese propaganda lernt endlich albanisch

  5. #245
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja alels was in deinem kram passt ist die wahrheit der rest ist ne lüge und irrelevant mannoman.......

    Ich bitte dich .....

    Schau dir die Seiten in den die Argumente kamen und achte auf die antworten.........

    Der Fall der Arvaniten ist klar. Es ist sowas von lächerlich das euer Staat mit deren Kultur sich bestückt und auf der anderen seite sie vernichtet.
    Und noch wiziger ist es, wenn der griechische Staat auf nordepirus zeigt mit der Begründung sie haben die gleiche kultur wie der südepirus....


    Aber das wizigste ist, wenn ihr dann auf die Mazedonische frage reagiert....

  6. #246
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich .....

    Schau dir die Seiten in den die Argumente kamen und achte auf die antworten.........

    Der Fall der Arvaniten ist klar. Es ist sowas von lächerlich das euer Staat mit deren Kultur sich bestückt und auf der anderen seite sie vernichtet.
    Und noch wiziger ist es, wenn der griechische Staat auf nordepirus zeigt mit der Begründung sie haben die gleiche kultur wie der südepirus....


    Aber das wizigste ist, wenn ihr dann auf die Mazedonische frage reagiert....

    erstens ist es lächerlich zu behaupten der epirus wäre rein albanisch weil es nie so war zweitens checke ich gar nicht was du evrsuchst hier jeden recht zu machen????arvaniten waren ursprünglich ein albanischer stamm sind jetzt aber griechen und wo ist dein problem???ein zusammengehörigkeitsgefühl zwischen albaner und arvaniten gab es nie......und zu den makedoniern......makedonier gibt es heute in griechenland und es kann keine noch parallel geben.arvaniten dagegegn fühlen sich zu 90% alle als griechen also was versuchste zu bezwecken????

  7. #247
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    erstens ist es lächerlich zu behaupten der epirus wäre rein albanisch weil es nie so war zweitens checke ich gar nicht was du evrsuchst hier jeden recht zu machen????arvaniten waren ursprünglich ein albanischer stamm sind jetzt aber griechen und wo ist dein problem???ein zusammengehörigkeitsgefühl zwischen albaner und arvaniten gab es nie......und zu den makedoniern......makedonier gibt es heute in griechenland und es kann keine noch parallel geben.arvaniten dagegegn fühlen sich zu 90% alle als griechen also was versuchste zu bezwecken????
    Das ist doch völliger quatsch.

    Arvaniten sind kein stamm sondern selbst albaner die halt auf griechisch so bezeichnet werden. Vrestehst du es nicht Arvanite ist griechisch und heist Arbresh. Sowie Deuscher auf türkisch alman heist....

    Zusammengehörigkeit zu was ???? Die Arvaniten waren stolz auf ihrer sprache das alleine zeigt, dass sie wussten was sie waren und sich auch mit stolz rühmten.

    Die frage ist was ihr bezwecken wollt, wenn wir sagen das die Arvaniten albanisch waren und ihr mit dem scheiss kommen ja aber sie sehen sich als griechen.

    Wenn er sich als grieche sieht dann ist er ein grieche, aber kein arvanite. Die kultur eines arvaniten ist nicht dem eines griechen. Oder willst du uns sagen das die neugriechen von albaner abstammen.......

  8. #248
    Opala
    Sei still neualbaner

  9. #249

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Sowas von lächerlich hier.. Arvanitis schreibt etwas auf 'griechisch' und ich als Albaner verstehe es ohne Probleme. Trotzdem behauptet er, er sei Grieche/ Arvanite wär falsch.

  10. #250

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Also nochmals

    Ein Arvanite ist ein Arvanite, er ist griechischer Staatsbürger, aber ein Arvanite.

    Und ein Grieche ist ein Grieche

    Wen ein Arvanite zum Griechen wird, weil er kein Arvanite mehr sein will, dann ist er ein Grieche.

    Aber ein Arvanite, also das Ethnonym ist nicht griechisch.

    die Sprache der Arbresh also Arvaniten ist ein albanischer Diealekt, sowohl auch deren Kultur und Tradition, die Arbresh (Arvaniten) gehörem zum albanischen VOlk, auch wenn sie sich aufgrund den Umständen politisch anders entwickelt haben.

    Der User Arvanitis hat einfach damit ein Problem, der will kein Original Arbresh(Arvanite) sein, aber er hat arvanitische Vorfahren, aber das albanische strört ihm, ihm stört das originale, deswegen versuchter die Arbresh als Griechen zu verkaufen.

    der hateinfach identitätsprobleme..

Ähnliche Themen

  1. Film Fight - Der 'Kino Kino' Talk
    Von Agnostiker im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:14
  2. Großes Problem.
    Von Ego im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:15
  3. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  4. Großes BF - Schach Turnier
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 01:50
  5. Albanien hat großes Potenzial
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 16:02