BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 281

Arvanitis`s großes Kino

Erstellt von Arvanitis, 09.02.2009, 10:36 Uhr · 280 Antworten · 10.902 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von albo

    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.421
    alles klar du heißer feger.

  2. #42

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790

  3. #43
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Arvanitensind Albaner !

    Da kannste 100.000Tausend bücher lesen !

    Denk dir was neues aus haha opfa

  4. #44

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Genau so ist es. Da können Kollias, Mollias oder Rotzopoulos und Kakalidis und wie sie alle heißen schreiben was sie wollen.
    Einer Sprachgruppe im Nachhinein eine Nationalität aufdrücken zu wollen, obwohl sie den Weg der Ethnogenese eines verhältnismäßig jungen Staates schon seit dem Mittelalter nicht mitgegangen ist, ist unhistorisch.
    Dass der griechische Staat nichts für den Erhalt für des arvanitischen Dialekts tut, ist ein anderes Thema und ehrlich gesagt, fände ich es einen großen Verlust, wenn dieses Stück Kultur verschwindet.
    Hier will keiner den Arvaniten was aufdrängen. Nur was klarstellen.

  5. #45
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Ey dieser möchtegern Griche da !

    Ey du bist sowas von Naiv du mit deiner Rosarotenbrille !

    Viele Arvaniten reden noch albanisch ich weis wovon ich rede !

    Habe nichts gegen Grichen - mein bester freund ist einer !

    Ich persönlich halte sehr viel von der Grichischen Kultur !

    ABER Arvaniten sind Albaner das wissen auch die Arvaniten selber doch sie sind hute nunmal Grichen da kann man nichts machen!

  6. #46
    Arvanitis
    Den unteren Abschnitt kenn ich den kennt wohl jeder. Da geht es um albanischsprachige Gruppen. Ist ja richtig. Dabei geht man ja überhaupt nicht auf die Herkunft und das Bewusstsein der Leute ein. Also nur sehr grob.
    Wobei der letzte Satz Blödsinn ist und sich selbst widerspricht. Zum einen sehen sich Arvaniten als Arvaniten und gleichzeitig als Griechen, andererseits soll es angeblich arvanitische Vereinigungen geben die sich an die Idee des "Albanertums" hängen??? Lol
    Würde gerne Wissen welche Vereinigungen dass sein sollen. Komischer Bericht.

  7. #47
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Arvanitis ich finde dich Lächerlich

    komm schon behaupte das Skanderbeg auch Grieche war !!!

    Ihr sagt immer das wir Albaner behaupten der und der war Albaner
    aber selber ne Arvanitis

    Arvaniten sind Albaner

    Im 13. Jahrhundert kamen die ersten Albaner auf Einladung lokaler Potentaten nach Griechenland. Sie waren als Bauern ebenso gefragt wie als Söldner für die Truppen des Herzogs von Athen, des Despoten von Morea und anderer Fürsten.

    Heute Arvaniten



    Arvanitis es ist nicht schlimm Albaner zu sein !
    Finde dich damit ab !

  8. #48

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Den unteren Abschnitt kenn ich den kennt wohl jeder. Da geht es um albanischsprachige Gruppen. Ist ja richtig. Dabei geht man ja überhaupt nicht auf die Herkunft und das Bewusstsein der Leute ein. Also nur sehr grob.
    Wobei der letzte Satz Blödsinn ist und sich selbst widerspricht. Zum einen sehen sich Arvaniten als Arvaniten und gleichzeitig als Griechen, andererseits soll es angeblich arvanitische Vereinigungen geben die sich an die Idee des "Albanertums" hängen??? Lol
    Würde gerne Wissen welche Vereinigungen dass sein sollen. Komischer Bericht.
    Beschwer dich bei der Organisation für bedrohte Völker. Ich glaube nicht dass dort Propoganda betrieben wird wie du es mir vorwirfst. Gehen dir die Argumente aus oder soll ich dass jetzt auch als eine typisch 'MöchtegernGriechisch' Antwort einstufen?! Musst nicht drauf eingehen mir ists egal, sieh dich von mir aus als Araber.

  9. #49
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Warum lügst du??? Du hast dieses Buch doch garnicht gelesen ! Und wenn doch, dann sag mir mal bitte welche Punkte Kollias`s du denn unterstützt???
    Sag mal griechischer Pinocchio hast du einen zu viel getrunken ????
    Was redest du jetzt wieder für banales Zeug...??? Ich stelle also ein Buch vor das ich nicht gelesen habe ??? Wird ja immer witziger mit dir....
    Du kanst hier vielleicht andere mit deinen mädchenhaften Statements beindrucken, aber mir kommt nur ein mitleidiges lächeln hoch über eine Person die sich immer mehr wiederspricht.....


    Habe mich nämlich nun auch mit Kollias`s Buch auseinandergesetzt. Konnte es zwar nicht lesen da es das Buch anscheinend nur auf griechisch und albanisch gibt. Werde es mir aber 100%tig diesen Sommer holen.
    Bis gestern hast du an der Existenz gezweifelt.......
    naja zum Teil bist lernfähig.....


    Wenn du wüsstest was in dem Buch so steht würdest du es nicht so unterstützen. Es ist doch so: Du hast nie etwas von ihm gelesen , schaust dir irgendwelche albanischen Arvaniten-Videos bei Youtube an, wo sein Name genannt wird und denkst gleich er ist der Meinung wie die albanischen Youtube Propagandisten.
    Dein gelaber ist nicht mehr ertragbar...... Du laberst und laberst nur mist.
    Was für Youtube du freak??? Lern erstmal arvanitsch sprechen, dann können wir weiter reden.........Alle Albaner werden dir sagen das arvaniten albanischer abstammung sind.

    Das einzige Proalbanische bei kollias war dass es einen gemeinsamen ethnischen Hintergrund zwischen Albanern und Griechen sah und der Meinung war dass beide Völker die Pelasger als Vorfahren hatten. Über dass Bewusstsein der Arvaniten schrieb er dasselbe wie alle anderen. Nicht umsonst heißt das Buch
    "Arvanites, kai i katagogi ton ellinon" = Arvaniten, und ihre griechische Herkunft.
    Dein Textverstädnis lässt zu wünschen übrig .....
    Wenn du von Anfang an lesen würdest, dann würdest du kapieren wieso er das sagt...... Er sagt ganz klar das die Xhavelas, Boqaris alles samt albanisch sprachen und kein griechisch verstanden. Zudem würdest du nicht dein Mundwerk so aufreissen, wenn du wüstest wer ihn Niedergestreckt hat.......


    Ich wette nichtmal das wusstest du.
    Also, wenn du wirklich diskutieren willst, frage ich dich erneut: Was steht in diesem Buch, was du ja gelesen hast , was sich mit den wilden Meinungen der Albaner deckt

    Das arvaniten albanischer Abstammung sind. Er gibt den meisten eine Ohrfeige, die meinten albaner sind eingewandert. Er gibt insbesonders deinem gequasel eine Ohrfeige du hochstapler ......... Und er bring Griechenland in einer ganz heiklen Situation....

    Vielleicht auch deshalb wurde er ermordet.....

  10. #50
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Die Griechen haben eine moderne Nation erschaffen und beanspruchen damit alles. Das steht aber im krassen Widerspruch. Sie machen nichts anderes als die heutigen Makedonier, die Alexander beanspruchen.
    Mein reden.......


Seite 5 von 29 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film Fight - Der 'Kino Kino' Talk
    Von Agnostiker im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:14
  2. Großes Problem.
    Von Ego im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:15
  3. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  4. Großes BF - Schach Turnier
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 01:50
  5. Albanien hat großes Potenzial
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 16:02