BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 281

Arvanitis`s großes Kino

Erstellt von Arvanitis, 09.02.2009, 10:36 Uhr · 280 Antworten · 10.883 Aufrufe

  1. #71
    Arvanitis
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Mein Lieber

    zufällig hab ich arvanitische Verwandte in Griechenland, da ich selbst aus Vlora herkomme.

    Und dadurch einige griechische Freunde, und ich kann dir versichern, auch der Grieche wird sich ab dir kaputt lachen, ein Arvanite sowieso.

    ich sehe keinen Grund dir zu antworten, du bist extrem beschränkt, und verfügst über keine Argumente weder noch verfügst du eine Basis wo es sich lohnen würde mit dir eine objetive und sachliche Diskussion anzufangen.

    Dir ist doch nicht mal bewusst was die französische Revolution mit dem griechischen Nationalbewegung und damit der "Nationalisierung" zu hat, dir ist nicht mal bewusst welche realität vor dieser nationalisierung in Griechenland herrschte.

    Also kurz und knapp, du bist ungebildet, und schwaffelst einfach blödsinn, dass einzige was ich nicht verstehe ist woraus du deine Motivation entnimmst.

    Ich glaube einfach nicht dass du Grieche bist, da Griechen meistens über einen hohen Bildungsniveau verfügen was Geschichte angeht, was bei dir absolut nicht der Fall ist, im gegenteil, bist du eine riesen grossen Katastrofe, und weder noch Arvanite, dass kannst du erzählen soviel du willst, aber ich glaube das nicht, ich kennen genug Arvaniten und Griechen, die sind nicht wie du.

    Und so einen Schrott hab ich nie im leben gehört.

    also byebye sagt dir buumbuum

    und versuchs mal mit Lego oder am Bahnhof chillen...oder so..

    Ps. ich verstehe schon warum man dir eher mit verachtung entgegen kommt, denn du stellst absichtlich falsche Behauptungen auf, das ist nicht schwer zu erkennen. Und du bist ein Serbe ..und jetzt idi kuci...

    und verschmutz nicht das Bild eines Griechen oder Arvaniten.

    Tja wahrscheinlich bist du nur ein Fake, nicht mehr. Du sprichst von Birnen wenn es um Äpfel geht. Du kommst mir mit Phillhelenen und der französischen Revolution obwohl dass nicht das Thema ist und lenkst dabei vom eigentlichen Thema ab. Du willst MIR etwas von Arvaniten erzählen??? Du mir??? Wie peinlich bist du??? Ja die meißten Griechen und Arvaniten wären sauer wenn sie sehen würden wass ich hier schreibe. Weil ihn dies viel zu albanophil wäre.
    Du bist einfach nur ein weiteres Opfer der geblendet ist von albanischen Stolz der sich mit fremden Federn schmücken will.

  2. #72

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Für dich mag die franz- revolution nichts mit dem Thema zu tun haben, für alle anderen Wissenschaftler ist dass ein wichtiger Punkt in der Geschichte, vorallem in der veränderten Lage der Arvaniten in der Nachkriegszeit.

    Aber was weist du schon angeblicher Grieche und Arvanite.

    süsser kleiner serbe du..

    Ps. also ich bin nicht derjenige, der Arvaniten in der Signatur hat, und sich Arvanite nennt und gleichzeitig nicht mal die Bedeutung vom Wort Arvanite kennt

    kleiner süsser serbe..und mach hier nicht die Griechen und Arvaniten schlecht, so ungebildet wie du ist kein Grieche, weder noch ein Arvanite.

  3. #73
    Arvanitis
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    Für dich mag die franz- revolution nichts mit dem Thema zu tun haben, für alle anderen Wissenschaftler ist dass ein wichtiger Punkt in der Geschichte, vorallem in der veränderten Lage der Arvaniten in der Nachkriegszeit.

    Aber was weist du schon angeblicher Grieche und Arvanite.

    süsser kleiner serbe du..
    Naja du bist mir viel zu primitiv und sowieso ein Fake.
    Die französische Revolution und das wiedererwecken der griechischen Bevölkerung ist ein anderes Thema.
    Du bist unter meiner Würde du Kind. Ich werde dir nicht mehr antworten.

  4. #74

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Naja du bist mir viel zu primitiv und sowieso ein Fake.
    Die französische Revolution und das wiedererwecken der griechischen Bevölkerung ist ein anderes Thema.
    Du bist unter meiner Würde du Kind. Ich werde dir nicht mehr antworten.
    Du spielst deine Rolle wirklich gut..... serbe

    Der angebliche Arvanite, dersich Arvanite nennt, der arvaniten in der Signatur und Avatar hat, und nicht mal weis was Arvanite bedeutet.




    Du bist nicht mal würdig das Wort Arvanite oder Grieche in den Mund zu nehmen.

    Nennt sich noch "nicht gefakt und Original"...wärs nötig hat.....muss ja sowas schreiben.

    du bist ein Serbe

    mfg
    bumbum baam baam

  5. #75
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Dass die alten Sippen in Thesprotia großteils nur arvanitisch sprachen ist doch kein Geheimnis. Das sagt nicht nur Kollias sondern jeder ernstzunehmende Historiker.
    Genau das was ich deinem Hellenischen kollegen gesagt habe, als er mit voller Klappe die Kultur des Süd epirus als griechische Kultur abstempelte. Und dadurch auch sagen wollte, dass der Nordepirus griechisch ist. Wodoch es klar ist weswegen der Süd und Nordepirus sich ähneln. Wie du ja bestätigst.

    Dient dass für dich als Beweis dafür da sie sich als Albaner sahen??? Noch einmal die ganz simple Frage auf die ihr natürlich nicht eingeht.
    Nein es dient mir jeden hier aufzuzeigen, dass ich recht habe in dem was ich sage. Nähmlich das Thespotia ganz klar von einer albanischen Kultur geprägt ist.... sei es die Fustanele oder die Tänze usw.....


    Wenn sie sich alle als Albaner gefühlt haben, warum haben sie für ein freies Griechenland gekämpft und lagen wert darauf griechisch zu lernen???
    Da ist doch die erste Lüge..........
    Sie haben für ihre Freiheit gekämpft........



    Wieso haben sie sich schon vor 1000 Jahren mit Griechen vermischt wenn sie doch alle so stolze Albos waren???
    Hätten sie sich mit den Griechen vermischt so würde ihre Sprache schon längst vergangenheit gewesen sein. Sowie wir es jetzt sehen. Doch ihre Sprache überlebte über 600 jahren und ihre Kultur auch. Erst als Griechenland sich dieses Teil mit list unter die Finger krallte wart ihr vergangenheit.
    Sie waren stolz auf ihre Kultur und die war albanisch......


    Warum kämpften sie gegen die muslimischen Albaner wenn doch die Religion nicht wichtig war und es in erster Linie um die Nationalität ging???
    Meine Vorfahern kämpften damals auch gegen albaner die zum Sultan hielten waren die jetzt auch keine albaner......... Was ist das für eine Logik Pinocchios.....??? Das Soulioten auch unter ali pasha mit moslems kämpften ist nicht neues. Zudem waren Soulioten selbst Nordalbaner deswegen waren die etwas anderes als die anderen arvaniten die mehrheitlich Tosken waren.

    Ich weiß du wirst mir diese Fragen nicht beantworten.
    Er hängt euch fest an der These, die ja auch war ist, dass man die selbe Abstammung hat. Daraus schließt ihr Arvaniten seien Albaner . Das ist ein derart plumpes Denken

    Natürlich sind arvaniten albaner, wenn sie aus albanien stammen....

    du bist doch hohl.......

  6. #76
    Arvanitis
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nein es dient mir jeden hier aufzuzeigen, dass ich recht habe in dem was ich sage. Nähmlich das Thespotia ganz klar von einer albanischen Kultur geprägt ist.... sei es die Fustanele oder die Tänze usw.....
    Das sollte auch keiner leugnen. Der Epirus hatt eine Kultur die sowohl albanisch als auch griechisch geprägt ist und teilweise auch Elemente der antiken Dorier hatte. Ihr stellt es so da als sei es eine pure albanische Kultur, was nicht stimmt. Die griechischsprachigen Griechen trugen auch seit Hunderten von Jahren Fustanellas.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Da ist doch die erste Lüge..........
    Sie haben für ihre Freiheit gekämpft........
    Ist natürlich total schwachsinnig und dreist diese Aussage, da die arvanitischen Sippen nach Korfu zogen um sich dort der griechischen Armee die von den Franzosen ausgebildet wurde anschlossen.





    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Hätten sie sich mit den Griechen vermischt so würde ihre Sprache schon längst vergangenheit gewesen sein. Sowie wir es jetzt sehen. Doch ihre Sprache überlebte über 600 jahren und ihre Kultur auch. Erst als Griechenland sich dieses Teil mit list unter die Finger krallte wart ihr vergangenheit.
    Sie waren stolz auf ihre Kultur und die war albanisch......
    Natürlich auch wieder total aus der Luft gegriffen.
    Zum einen ist die arvanitische Sprache heute nicht ausgestorben, zum anderen ist es belegbar dass Arvaniten sich mit Griechischsprachigen Menschen vermischten und dass seit 100ten von Jahren.

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Meine Vorfahern kämpften damals auch gegen albaner die zum Sultan hielten waren die jetzt auch keine albaner......... Was ist das für eine Logik Pinocchios.....??? Das Soulioten auch unter ali pasha mit moslems kämpften ist nicht neues. Zudem waren Soulioten selbst Nordalbaner deswegen waren die etwas anderes als die anderen arvaniten die mehrheitlich Tosken waren.
    Die Sulioten kämpften erst nach Ali Pashas Umgesinnung an der Seite von albanischen Moslems. Vorher nicht.
    Und über die Aussage dass Soulioten Gehgen waren muss man ja nicht wirklich sprechen. Die Aussage ist mehr als lächerlich.

  7. #77
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Die meisten hier sind wahrlich Bauern... keiner streitet ab dass die Arvaniten eigentlich Albaner abstammung sind/waren, aber dass egal ist, weil Griechen und Albaner zu ca. 80% miteinander verwandt sind, natürlich fühlt sich nicht jeder Arvanite als Grieche, gibt Ausnahmen, dass ist klar, aber es ist FAKT das sich der Großteil der Arvaniten als griechisches Volk vom Epirus sieht, was spacken hier auch die meisten so ab?

    Über 95% der Arvaniten sieht sich als???? na??? G R I E C H E N

    PS: Arvanitis ist Arvanite und kein Serbe.. und selbst wenn... 100millionenx lieber Serbe als ein Propaganda gefüttertes Opfer!

    Und das die Arvaniten "ZWANGSASSIMILIERT" wurden ist sowieso totaler Quatsch, bestes Beispiel ist Markos Botsaris persönlich der, wie hier schon gesagt wurde, erst mit 17 angefangen hat griechisch zu lernen

  8. #78

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Wenn sie sich alle als Albaner gefühlt haben, warum haben sie für ein freies Griechenland gekämpft ???
    [QUOTE]


    Die Logik(Beschränkung) vom User Arvaniti (angeblicher Arvanite)

    Die Albaner aus Kosova sind nun Serben, weil sie mit den Partizanen für ein freie Jugoslawien/serbien gekämpft haben.

    Hajde bre, Kako si bre illyrian eagel

  9. #79
    Arvanitis
    [quote=bumbum;938330]


    Die Logik(Beschränkung) vom User Arvaniti (angeblicher Arvanite)

    Die Albaner aus Kosova sind nun Serben, weil sie mit den Partizanen für ein freie Jugoslawien/serbien gekämpft haben.

    Hajde bre, Kako si bre illyrian eagel
    Du dämlicher Fake warum schreibst du hier weiter über mich??

  10. #80
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    [quote=Arvanitis;938337]
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen

    Du dämlicher Fake warum schreibst du hier weiter über mich??
    weil du keine antworten parat hast , schäm dich !!!

Seite 8 von 29 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film Fight - Der 'Kino Kino' Talk
    Von Agnostiker im Forum Film
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 23:14
  2. Großes Problem.
    Von Ego im Forum Rakija
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:15
  3. Großes Lob an Herrn S.
    Von Komplementär im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 20:38
  4. Großes BF - Schach Turnier
    Von Crane im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 01:50
  5. Albanien hat großes Potenzial
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2004, 16:02