BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 198

Atatürk, der größte Feind Großbritanniens

Erstellt von Almila, 01.04.2012, 18:27 Uhr · 197 Antworten · 20.644 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Scheiss auf diesen Verbrecher. Kein Stueck besser als die uebrigen Massenmoerder Europas des 20. Jahrhunderts.
    Lern bisschen mehr Geschichte du stück Scheiße.

    PS: Erst Denken dann schreiben.

  2. #22

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811


    Welch Nationalheld, wie auch Mustafa Kemal....

  3. #23

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Naja Türken müssen sich mit ihrer unbedeutenden Geschichte brüsten, und Fyromer haben nichts womit sich sich brüsten können und nehmen sich eine Identität.

    Lasst sie doch einfach rumbellen. Wem juckt das noch?
    unbedeutende Geschichte?... Junge Junge du hast genauso wenig ahnung von Geschichte wie deine Hirngeschädigten Landsleute hier im Forum.

    Geschichte der Trken

    Hier mal für dich zum Lesen damit du bisschen Lernen tust.

  4. #24
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Die Imperialisten waren Franzosen und Briten. Ihr wart die Megali Idea Schweine, die auf den richtigen Zeitpunkt gewartet haben, um ihre alten "historischen Gebiete" wieder unter weißblaue Flagge zu bringen. Kurden waren die Brüder der Türken. Armenier und Araber waren Verräter, die wie ihr die Gunst der Stunde genutzt haben und glaubten die Türkei wäre jetzt schwach und man könne machen was man will. Die ganzen Toten und Vertriebenen waren unsere Antwort darauf. Glaubt ihr, wir würden die armenisch-griechischen Angriffe mit Küssen beantworten? Wer gestern freundlicher Nachbar ist und heute deine Familie metzelt, der hat nichts auf türkischem Territorium verloren. So war es mit den auch und sie haben unsere Antwort erhalten und gesehen was mit ihnen passieren kann, wenn der türkische Zorn erwacht und man versucht dem Türken einen Dolch in den Rücken zu stechen. Nirgendswohin hättet ihr uns vertrieben. Wer wen wohin vertrieben hat kannst du in Geschichtsbüchern lesen. Türkei ist unser Mutterland seit 1000 Jahren und sie wird es auch in den gleichen Grenzen bis die Welt untergeht bleiben.
    Warum Araber?

  5. #25
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.088
    Mustafa Kemal Atatürk (1881-1938)


    Im im Jahre 1914 ausbrechenden Weltkrieg verzeichnete Mustafa Kemal in Çanakkale wahre Heldentaten und die „Entente Staaten“ mussten erfahren, dass „Çanakkale unpassierbar“ ist.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Gallipoli_Campaign

    Als er nach Istanbul zurückkehrte, beobachtete er mit Sorge, wie die alliierten Siegermächte die Aufteilung Anatoliens vorbereiteten.



    Nach der Niederlage im 1. Weltkrieg wurde das Land durch den Vertrag von Sevres, den die Sultansregierung am 10. Juni 1920 unterzeichnete, von den Allierten aufgeteilt.
    Diese verheerende Situation schaffte den Rahmen für den Aufstieg des Mustafa Kemal, der den Widerstand gegen die Allierten organisierte und das kriegsmüde sowie demoralisierte Volk mobilisierte. Weite Teile des Landes wurden zurückerobert. Am 30. August 1922 gelang der entscheidende Durchbruch bei Dunlumpinar gegen die Griechen - dieser Tag ist noch heute als Tag des Sieges "Zafer Bayrami" ein Nationalfeiertag.

  6. #26
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Wer haufenweise Muslime umbringen kann,kann auch Pontier umbringen!!!

    Recht hast du mach weiter! Ich komme aus der Region und weiß was Sache ist.In meinem Dorf konnten die Menschen Pontisch und jetz 0!

    Ein zwei brocken können die Menschen noch aber mehr nicht! Dieser Topal Osman hat nicht wenige Menschen auf dem Gewissen! Er hat Pontier in der Kirche versammelt und die Kirche angezündet.Sogar in der Türkei gibt es zwei Meinungen über ihn.1.Nationalheld 2.Mörder

    Ich werde jedoch gleich von gewissen Türken angemacht.Wenn man die Wahrheit sagt wird man eben angemacht!
    Yobaz...köpek...taşeron

  7. #27

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    191
    Der wichtigste türke war Albaner:P coool..

  8. #28
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Abdülhey Beitrag anzeigen
    unbedeutende Geschichte?... Junge Junge du hast genauso wenig ahnung von Geschichte wie deine Hirngeschädigten Landsleute hier im Forum.

    Geschichte der Trken

    Hier mal für dich zum Lesen damit du bisschen Lernen tust.




    Er meinte wohl, dass eure türkischen Vorfahren seit ca. 600 n.Chr. durch chinesische Quellen in Zentralasien dokumentiert sind, während die Vorfahren der Griechen schon seit 2000 v.Chr. auf dem Balkan geschichtlich fassbar sind. Aber egal, ist ja hier nicht das Thema.

    Heraclius

  9. #29
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Yobaz...köpek...taşeron



    Haha peki siz nesiniz?


    Benim safim belli?


    Sizinkisi Müslümanlari katleden Kafirlerin yeri!!! Sizin Yezidlerden farkiniz yok!


    Kuran ve Sünnettir benim yerim.Bunu iyi bilin!

  10. #30
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.088
    Zitat Zitat von TrepcaShqip Beitrag anzeigen
    Der wichtigste türke war Albaner:P coool..
    hääää??
    Mustafas Großvater väterlicherseits, Kızıl Hafız Ahmed, zählte zu den Yörük-Türkmenen. Seine Mutter war Tochter einer alteingesessenen bäuerlichen, ursprünglich aus Konya-Karaman stammenden Familie des Städtchens Langaza (heute Langadas) bei Thessaloniki

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Feind in meiner Truppe
    Von Sezai im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 12:49
  2. Krasniqi: Serbien ist ein Feind
    Von dardani-85 im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 21:30
  3. Atatürk ein Feind des Islam
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 15:40
  4. Mein Feind - Dein Feind!?
    Von Babsi im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 09:37
  5. Sex mit dem Feind
    Von Baader im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:14