BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 53 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 527

Atatürk ein Verbrecher

Erstellt von HauserK, 22.01.2012, 17:27 Uhr · 526 Antworten · 27.518 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Für Hitler war Atatürk ein Vorbild auch bei den Völkermorden

    Das Buch: Atatürk in the Nazi Imagination


    von Stefan Ihrig

    Early in his career, Adolf Hitler took inspiration from Benito Mussolini, his senior colleague in fascism—this fact is widely known. But an equally important role model for Hitler and the Nazis has been almost entirely neglected: Mustafa Kemal Atatürk, the founder of modern Turkey. Stefan Ihrig’s compelling presentation of this untold story promises to rewrite our understanding of the roots of Nazi ideology and strategy.

    Hitler was deeply interested in Turkish affairs after 1919. He not only admired but also sought to imitate Atatürk’s radical construction of a new nation from the ashes of defeat in World War I. Hitler and the Nazis watched closely as Atatürk defied the Western powers to seize government, and they modeled the Munich Putsch to a large degree on Atatürk’s rebellion in Ankara. Hitler later remarked that in the political aftermath of the Great War, Atatürk was his master, he and Mussolini his students.

    This was no fading fascination. As the Nazis struggled through the 1920s, Atatürk remained Hitler’s “star in the darkness,” his inspiration for remaking Germany along nationalist, secular, totalitarian, and ethnically exclusive lines. Nor did it escape Hitler’s notice how ruthlessly Turkish governments had dealt with Armenian and Greek minorities, whom influential Nazis directly compared with German Jews. The New Turkey, or at least those aspects of it that the Nazis chose to see, became a model for Hitler’s plans and dreams in the years leading up to the invasion of Poland.
    Atatürk in the Nazi Imagination: Stefan Ihrig: 9780674368378: Amazon.com: Books

  2. #112
    JazzMaTazz
    "Für Hitler war Atatürk ein Vorbild auch bei den Völkermorden"

    Sagt gerade jemand mit einer Griechischen Flagge als Avatar.

    Warum? Ich hab Null Problem mit Griechen.

    Hitler hatte nämlich die altertümliche griechische Kultur verehrt, es galt neben der römischen Altkultur als einer seiner PRIMÄREN Vorbilder.

    Sind diese Kutluren deswegen Schlecht ? Ne natürlich nicht.

    Er hat die nordische Mythologie geliebt. Ist die nordische Mythologie jetzt deswegen Schlecht ? Natürlich nicht.

    Aber wenns irgendwie wieder bei dir um Türken geht, beginnt dein persönlicher Faschismus.

    Alter Sonne, nenn dich doch endlich hinterm Mond, statt Sonne.

    Hitler hatte gerade die griechische Altkultur geliebt. Er hat die römische Kultur geliebt.

    Warum kommst du selbsternannter Oberexperte nicht an, und erzählst uns deswegen das die Kultur der Griechen im Altertum gleich Hitler produziert hat, und wegen Hitlers sympathien gleich Schlecht sein muss?

    Warum verbieten wir jetzt nicht gleich die nordische Mythologie.

    Alter Schwede, diese seltsame Logik bei dir, lässt wirklich Gedankenzombies auf Autos tanzen.

  3. #113
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    "Für Hitler war Atatürk ein Vorbild auch bei den Völkermorden"

    Sagt gerade jemand mit einer GRIECHISCHEN FLAGGE als Avatar.

    Warum? Hitler halt die altertümliche griechische Kultur verehrt, genauso wie er die römische Verehrt hat.

    Ist die jetzt deswegen Schlecht?

    Er hat die nordische Mythologie geliebt. Ist die nordische Mythologie jetzt deswegen Schlecht ? Natürlich nicht.

    Aber wenns irgendwie wieder bei dir um Türken geht, beginnt dein persönlicher Faschismus.

    Alter Sonne, nenn dich doch endlich hinterm Mond, statt Sonne.

    Hitler hatte gerade die griechische Altkultur geliebt.

    Er hat die römische Kultur geliebt.

    Warum kommst du selbsternannter Oberexperte nicht an, und erzählst uns deswegen das die Kultur der Griechen im Altertum gleich Hitler produziert hat, und wegen Hitlers sympathien gleich Schlecht sein muss? Warum verbieten wir jetzt nicht gleich die nordische Mythologie.

    Alter Schwede, diese seltsame Logik bei dir, lässt wirklich Gedankenzombies auf Autos tanzen.
    Gehts noch,

    Hitler sah Atatürk als Vorbild auch in Bezug mit den Völkermorden an den Armeniern, Griechen und Assyrern und die Massaker an den Kurden.

    Daraus resultierte zu einem Teil auch der Holocaust an den Juden laut Stefan Ihrig.

    Sympathien in Bezug auf Völkermorde und Massaker sind immer schlecht.

    Danke

    PS: das ist die pontische Flagge.

  4. #114
    GLOBAL-NETWORK

    Beitrag Mustafa Kemal Atatürk Ein Mensch Ein Held ein Führer!

    Seltene Bilder zweier Helden,die man auch außerhalb der Türkei als solche anerkennt und akzeptiert.

    Ulu Önder Mustafa Kemal Paşa ve Ismet Paşa:

    Inonu_Ismet.jpg

    ataturk_141.jpg

    Cumhurbakan_Atatrk_Babakan_smet_nn_ile_birlikte_Yeilky_Hava_Alannda18_Haziran_1936.jpg

    Ataturk_Inonu.jpg

    ataturk-ismet-inonu-genclik-resimleri.jpg

    ataturk_1279.jpg

    image001(24).jpg

    Soldaten Trauern um ihren einstigen Führer an dessen Todestag

    asker (1).jpg

    Anitkabirde Nöbet değişimi:



    Es heißt,das man im Leben,über den Verlust seiner Liebsten weint,doch über den Verlust Atatürks, trauert das Türkische Volk jedes jahr aufs Neue ,an seinem Todestag,an diesem Tag in dieser Stunde zu der Minute als der Führer von uns ging,steht alles still.

    Ein Video aus Izmir:





  5. #115
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9.106
    wie denkt ihr über Atatürk ?

  6. #116
    Yashar
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    wie denkt ihr über Atatürk ?
    Hatte Gutes und auch Schlechtes. Die befreieung der Türken war etwas Gutes. Der Massenmord an Armeniern war sicher etwas Schlechtes.

  7. #117
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von CocaHell Beitrag anzeigen
    wie denkt ihr über Atatürk ?
    Den Respekt und die liebe die ich ihm gegenüber empfinde,kann ich nicht in Worte fassen.

  8. #118
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.493
    Auch wenn er damaliger Feind war, ist es schon beeindruckend, wie er aus der losen Hülle des Osmanischen Reiches einen westlichen Nationalstaat formen konnte.
    Die Grenzen hätten aber anders verlaufen sollen und die Bevölkerungsaustausche hätten kontrollierter ablaufen sollen.

  9. #119
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Hatte Gutes und auch Schlechtes. Die befreieung der Türken war etwas Gutes. Der Massenmord an Armeniern war sicher etwas Schlechtes.
    Was haben die Ereignisse 1915 mit Atatürk zu tun? Ein anderer Kommandant war im Osten zuständig. Er war im Westen mit den Imperialisten und den Megali Idea Träumern beschäftigt

  10. #120
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Natürlich war Atatürk auch mitverantwortlich für die Völkermorde, die Mordbefehle gab Atatürk.

    Aus dem Buch vom Wilhelm Baum: Die Türkei und ihre christlichen Minderheiten

    Am 29.5.1919 erhielt Osman von Kemal den Auftrag zu seinen Mordaktionen.[1] Das ganze Unternehmen begann mit Massakern und der Deportation von Griechen aus der Stadt Samsun und 394 griechischen Dörfern in der Umgebung. Im Archiv des griechischen Außenministeriums werden zahlreiche Dokumente zu diesen Gräueln aufbewahrt; bis zum Kriegeintritt Griechenlands berichteten auch griechische Konsuln über diese Ereignisse. Der amerikanische Botschafter Henry Morgenthau prangerte
    diese Unmenschlichkeiten an.[2]Mehr als 100.000 Griechen wurden von Herbst 1917 bis zum Kriegsende ermordet.[3]
    http://www.kitab-verlag.com/webshop/pi3/pd9.html

    @Global-Network

    Bitte hör auf mit dem Spam, das Thema ist die Verbrechen von Ataturk


Ähnliche Themen

  1. Atatürk Platz Tirana
    Von Pjetër Balsha im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 21:20
  2. Video von ATATÜRK
    Von Popeye im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:18