BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 527

Atatürk ein Verbrecher

Erstellt von HauserK, 22.01.2012, 17:27 Uhr · 526 Antworten · 27.449 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    37
    Topal Osman der Hund von Kemal Atatürk, einer der größten Verbrecher.



    Taner Akçam bezeichnet ihn in der taz (13. Juli 2001) hingegen als „Schlächter von Armeniern und Pontosgriechen“. Die Radikal İki (23. Januar 2006) schreibt, Osman habe sich während des Ersten Weltkrieges auf Kosten der christlichen Bevölkerung bereichert und veranlasst, dass in der Umgebung von Samsun 900 Personen jämmerlich in einer Höhle erstickten. Hasan İzettin Dinamo zitiert im zweiten Band seines Buches Kutsal Isyan (Der Heilige Aufstand) Osman Ağa mit den an Atatürk gerichteten Worten: „Machen Sie sich keine Sorgen mein Pascha, ich werde diese Pontos-Griechen derart ausräuchern, dass sie in ihren Höhlen wie Hornissen ersticken.“
    Topal Osman



    Emirkan ist ein kleiner Nationalist, der wahrscheinlich nichtmal Hauptschulabschluß hat.

  2. #22
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.068

  3. #23

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von HauserK Beitrag anzeigen
    Topal Osman der Hund von Kemal Atatürk, einer der größten Verbrecher.



    Taner Akçam bezeichnet ihn in der taz (13. Juli 2001) hingegen als „Schlächter von Armeniern und Pontosgriechen“. Die Radikal İki (23. Januar 2006) schreibt, Osman habe sich während des Ersten Weltkrieges auf Kosten der christlichen Bevölkerung bereichert und veranlasst, dass in der Umgebung von Samsun 900 Personen jämmerlich in einer Höhle erstickten. Hasan İzettin Dinamo zitiert im zweiten Band seines Buches Kutsal Isyan (Der Heilige Aufstand) Osman Ağa mit den an Atatürk gerichteten Worten: „Machen Sie sich keine Sorgen mein Pascha, ich werde diese Pontos-Griechen derart ausräuchern, dass sie in ihren Höhlen wie Hornissen ersticken.“
    Topal Osman



    Emirkan ist ein kleiner Nationalist, der wahrscheinlich nichtmal Hauptschulabschluß hat.
    Wenn das stimmt, soll atatürk selbst ausgeräuchert werden

  4. #24

    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen


    Wenn du echte Helden sehen willst dann schaue Anton Pasa an:


  5. #25
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.068
    Izmir 1922


  6. #26
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Echte Helden sehen so aus!




    GAZİ TOPAL OSMAN AĞA (1884-1923)

    1884 Yılında Giresun'un Hacıhüseyin Mahallesinde doğdu.
    1912 Yılında Balkan Harbine gönüllü katıldı. Sağ dizinden yaralanarak sakat kaldı ve 'TOPAL' lakabı ile anılmaya başlandı.
    30 Kasım 1915'te gönüllü olarak Doğu Cephesinde Ruslara karşı savaştı.
    Şubat 1918'de Giresun Belediye Başkanı oldu.
    Şubat 1919 Yılında Muhafazai Hukuk-u Milliye Cemiyeti Giresun Şubesini kurdu.
    1919 Yılında İstanbul Hükümeti hakkında tutuklama kararı çıkardı, Tutuklanmamak için Keşap ve Şebinkarahisar yöresine kaçtı.
    29 Mayıs 1919'da Atatürk ile Havzada gizli olarak buluştu.
    5 Haziran 1919'da Arkadaşları ile Pontusçu Rumlar'ın Giresun'daki Rum Mektebine Astıkları Pontus bayrağını indirdi.
    8 Temmuz 1919'da hakkındaki tutuklama kararı Padişah Vahdettin tarafından kaldırıldı.
    Temmuz 1919 'da giresuna geri döndü ve tekrar belediye başkanı ve Muhafazai Hukuk-u Milliye Cemiyeti başkanı oldu.
    Temmuz 1919'da Osman Ağaya Kaymakam Baki bey tarafından başarısız bir suikast düzenlendi.
    Şubat 1920'de 'GEDİKKAYA' gazetesini yayınlamaya başladı.
    Eylül 1920'de Giresunlu gönüllüler ile Ermeni harekatını bastırmak üzere Kars'a gitti.
    12 kasım 1920'de Giresun uşakları ile birlikte Ankara'da Atatürk'ün muhafızlığına başladılar.
    12 Kasım 1920'deOsman Ağa ve 47. Gönüllü Alayının Koçgiri İsyanını bastırmaları.
    5 Ağustos 1921'de Komutasındaki 47. Giresun Gönüllü Alayı Ankara'ya geldi.
    Ağustos 1922'de 42. ve 47. Gönüllü Alayları Başkomutanlık, Sakarya Meydan Muharebesine katıldılar.
    2 Nisan 1923, Osman Ağa'nın ölümü ve Cumhuriyet Şehidi olması.
    Nisan 1923, Osman Ağa'nın Giresun kalesine gömülmesi.
    Mart 1925, Osman Ağa'nın naaşı Giresun Kalesindeki anıt mezara taşınmıştır.

  7. #27

    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    37
    [QUOTE=AMASRA;3076334]Echte Helden sehen so aus!

    Du meinst echte Verbrecher, Frauen- und Kindermörder.

    Und darauf bist du stolz.

  8. #28
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Can Beitrag anzeigen
    wieso immer die Türken wieso nicht andere Staatschefs ? Atatürk hat das gemacht was er tun musste. Wir Türken werden ihm dafür immer dankbar sein... Ts61 und Hauser fickt euch beide ins knie ...

    Scheiss Threat erstellt von einem Nobody der nur mal mitreden will !


    Warum sind so viele Türken nicht fähig mit Kritik umzugehen?


    Mustafa war ein Mörder! Wir brauchen es nicht zu leugnen.Warum wohl hat sich Erdogan bei den Kurden entschuldigt? Warum? Dersim? Mustafa Kemal?

  9. #29
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.944
    Ja hauserk ich bin Stolz auf Topal Osman Aga und seine Helden aus Giresun.

  10. #30

    Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Ja hauserk ich bin Stolz auf Topal Osman Aga und seine Helden aus Giresun.
    Sag ich doch du bist stolz auf die Verbrecher Topal Osman und Atatürk.

    Schämen solltest du dich.

Seite 3 von 53 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Atatürk Platz Tirana
    Von Pjetër Balsha im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 21:20
  2. Video von ATATÜRK
    Von Popeye im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:18