BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 37 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 362

Atatürk Wird nicht verhert ?

Erstellt von Vali, 12.02.2013, 23:43 Uhr · 361 Antworten · 17.634 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von talkischeap Beitrag anzeigen
    Cool Kopp Online...
    Ist das nicht die Seite wo braune Verschwörungstheorie und NAZI Ufo Lektüre verkauft wird?
    Echt tolles Foto sieht so.... frisch aus..
    Du musst ja ziemlich verzweifelt sein um auf solchen Seiten zu "suchen"...
    Vor allem das Foto. Wo er nur überall rumgesucht haben muss und wie billig er sein muss um ein Foto von einem auf grausame Weise zu Tode gekommenen Menschen, welches nicht im Original Artikel vorkommt, einzufügen um seiner Propaganda Glaubwürdigkeit zu verleihen.

    Ich habe immer noch nicht entschlüsselt was für ein Landsmann er ist, ich zweifel jedoch stark daran dass er Kurdi ist.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Vor allem das Foto. Wo er nur überall rumgesucht haben muss und wie billig er sein muss um ein Foto von einem auf grausame Weise zu Tode gekommenen Menschen, welches nicht im Original Artikel vorkommt, einzufügen um seiner Propaganda Glaubwürdigkeit zu verleihen.

    Ich habe immer noch nicht entschlüsselt was für ein Landsmann er ist, ich zweifel jedoch stark daran dass er Kurdi ist.





    edit. bevor ich es vergesse, der Autor dieses dreckigen Artikels:

    Ulfkottes Pax Europa plante für den 11. September 2007 zusammen mit der dänischen SIAD und der britischen No Sharia Here eine europaweite Demonstration gegen die „Islamisierung Europas“ in Brüssel. Diese wurde am 9. August 2007 vom Brüsseler Bürgermeister Freddy Thielemans verboten.[19] Daraufhin klagten die Vereine gegen das Verbot und wurden hierbei vom belgischen Anwalt Hugo Coveliers vertreten, den ihnen Philip Dewinter, der Fraktionsvorsitzende der rechtsextremen Vlaams Belang, vermittelt hatte.[20] Die Klage wurde am 30. August 2007 abgewiesen.[19] Nach dem Verbot der Demonstration in Brüssel kündigte der Verein Pax Europa an, in Köln demonstrieren zu wollen. Nach anfänglicher Kooperation distanzierten sich Ulfkotte und Pax Europa Anfang September 2007 vom Vlaams Belang und dem Kölner Ableger der Deutschen Liga für Volk und Heimat, der Bürgerbewegung pro Köln,[21] die zur Teilnahme an den Demonstrationen aufgerufen hatten. Anfang Dezember 2008 verließ Ulfkotte den von ihm gegründeten Verein Bürgerbewegung Pax Europa wegen dessen (so Ulfkotte) „zunehmend extremistischen Kurses“ und warf ihm die Verbreitung „rassistischer und womöglich volksverhetzender Bilder im Stürmer-Stil“ vor.[22] http://de.wikipedia.org/wiki/Udo_Ulfkotte#Politische_Aktivit.C3.A4ten

  2. #232
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Wieso danken sie ihn wohl ? Wer hat ihnen ein größeren Gefallen getan, als Er der das Reich der Muslime zerstörte. .

  3. #233
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Meine Freunde die so über ihn reden sind schon Gläubige von daher Mögen sie ihn nicht

  4. #234

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Wieso danken sie ihn wohl ? Wer hat ihnen ein größeren Gefallen getan, als Er der das Reich der Muslime zerstörte. .

  5. #235
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Atatürk war der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt ,ein Kriegsheld und Vater der
    modernen Nation. Allerdings hat seine Politik den Grundstein für den Kurdenkonflikt
    gelegt. Ausserdem denke ich ,dass es an der Zeit ist sich von seinen strengen Doktrinen,
    zu distanzieren,sofern das Volk es will (die Stärke der AKP...).


    aber gleich "atashirk" ,macht euch nicht lächerlich. Und macht ihr anderen euch
    nicht noch lächerlicher mit afgahnistan oder irakvergleiche.Die multikausalität der
    Situation der Länder macht jeden Vergleich für'n arsch.

  6. #236

    Registriert seit
    24.12.2012
    Beiträge
    552
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Wieso danken sie ihn wohl ? Wer hat ihnen ein größeren Gefallen getan, als Er der das Reich der Muslime zerstörte. .
    Atatürk war der Einzige OSMANISCHE GENERAL DER KEINE SCHLACHT VERLOR !! Das Reich zerstört haben die Franzosen,die Briten ..UND DIE ARABER DIE REBELLIERTEN ..




    Hier....das Osmanische Reich ..nur Zentral Anatolien und die Schwarzmeer Region ...zerstört haben es die Arabischen MUSLIME ,die Briten und die Franzosen...ich Empfehle jeden Türken mal sich "Yemen Türküsü" anzuhören

  7. #237
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.137
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Atatürk war der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt ,ein Kriegsheld und Vater der
    modernen Nation. Allerdings hat seine Politik den Grundstein für den Kurdenkonflikt
    gelegt. Ausserdem denke ich ,dass es an der Zeit ist sich von seinen strengen Doktrinen,
    zu distanzieren,sofern das Volk es will (die Stärke der AKP...).


    aber gleich "atashirk" ,macht euch nicht lächerlich. Und macht ihr anderen euch
    nicht noch lächerlicher mit afgahnistan oder irakvergleiche.Die multikausalität der
    Situation der Länder macht jeden Vergleich für'n arsch.


    Akhi wir haben wohl eine unterschiedliche Vorstellung über den Islam.

    Danke

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Wieso danken sie ihn wohl ? Wer hat ihnen ein größeren Gefallen getan, als Er der das Reich der Muslime zerstörte. .


    Weil viele den Islam nicht verstanden haben Pasul.Weil der Nationalstolz für viele wichtiger ist als Al HAK! Ohne Mustafa würden wir dies und das ich fang gleich an zu lachen.

  8. #238
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Akhi wir haben wohl eine unterschiedliche Vorstellung über den Islam.

    Danke
    Akhi ich verstehe ja deine Prinzipien. Aber 1. Hat dieser Mann den Islam an sich nie bekämpft und zweitens musst du sehen dass es realpolitisch notwendig war,denn anders hätte er keinen türkischen Nationalstaat Formen können. Hätte er das osmanische Reich weiterführen sollen? Und mit welcher Legitimation? Oder hätte er den noop Sultan wiedereinsetzen sollen?
    die alten Eliten haben ausgedient und versagt.

  9. #239
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.137
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    Akhi ich verstehe ja deine Prinzipien. Aber 1. Hat dieser Mann den Islam an sich nie bekämpft und zweitens musst du sehen dass es realpolitisch notwendig war,denn anders hätte er keinen türkischen Nationalstaat Formen können. Hätte er das osmanische Reich weiterführen sollen? Und mit welcher Legitimation? Oder hätte er den noop Sultan wiedereinsetzen sollen?
    die alten Eliten haben ausgedient und versagt.

    Akhi dies ist keine Rechtfertigung! Unser Maßstab ist des Islam und das er den Islam nicht bekämpft hätte ist nicht richtig! Er hat Halal zu Haram gemacht und Haram zu Halal! Ließ doch im Quran was solchen Menschen bevorsteht.

    Realpolitisch? Was denn? Der Islam verbietet den Fortschritt nicht Akhi so hätte er mit der Scharia die Türkei regieren können!

    Danke

  10. #240
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.073
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen



    Trabzon
    Atatürk ve kahraman askerlerine cok sey borcluyuz. Atam seni unutmayacagiz, unuturmayacagiz

Ähnliche Themen

  1. Wer nicht trauert, wird hingerichtet
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 15:54
  2. Monk wird nicht mehr produziert
    Von princessharry im Forum Film
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 20:37
  3. Bosnien wird Vergangenheit nicht los
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 05:17
  4. Ein Großalbanien wird es nicht geben
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:15
  5. SERBIEN WIRD DIE ALTEN GEISTER NICHT LOS......
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 11:10