BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 34 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 338

Atatürk war tatsächlich halber Albaner?

Erstellt von Albanesi, 17.07.2005, 15:15 Uhr · 337 Antworten · 62.461 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Zu seiner Zeit war er weder Albaner oder Türke, er hat die gelegenheit beim Schopf gepackt, und eine neues starkes Land gegründet.

    Türkiye Cumhuriyeti

    Die tollste Argumentation der Türken ist ja weiterhin, dass er kein Albaner sein kann, weil er die Türkei über alles geliebt hat...

    Akif Ersoy liebte auch die Türkei und schrieb die Hymne doch war er trotzdem ursprünglich Albaner.

    Unser albanischer Literat Sami Frasheri hat auch heute in der Türkei eine wichtige Stellung, da ist er unter den namen Şemseddin Sami bekannt.

  2. #172
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    völlig uninterressant, da man das überlegene albanische Erbgut mittlerweile für einen Spottpreis erwerben kann (als zentrifugal geschleuderte, in Kochsalzlösung gelöste DNS). Das kann man sich dann spritzen, und damit selbst bestimmen, wieviel Prozent Albanertum man anzunehmen gedenkt

    JEDER KANN EIN ALBANER SEIN!!!


    haha

  3. #173
    Kelebek
    Albaner leiden unter einer Identitätskrise und versuchen ihre eigenen Minderwertigkeitskomplexe zu ersetzen, indem sie sich irgendwelche Persönlichkeiten suchen, die sie verehren können.

  4. #174
    Arvanitis
    Die neualbanische Ideologie basiert ja darauf dass jeder ein Albaner sein soll der irgendwie "albanisches" Blut innehat. Seine Gesinnung, Nationalbewusstsein und Identität sollen völlig egal sein. Auch wenn er sich nicht als Albaner sieht, so ist er dennoch einer weil die Albaner es so sagen. Irgendwie cool das Ganze.

  5. #175
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Letzer Beitrag vor zwei Jahren, eröffnet vor 5 Jahren...

  6. #176
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    es ist nicht einfach nur irgendein balkanforum-gerücht oder so
    auch außerhalb von albanischen kreisen wird vermutet dass er albaner gewesen sein könnte

    Time magazine states that Mustafa Kemal's father was Albanian and his mother was Macedonian,

    Mustafa Kemal Atatürk - Wikipedia, the free encyclopedia


    die meisten albaner glauben nicht dass atatürk albanische vorfahren hatte bzw interessieren sich nicht dafür ( mich miteinbezogen)
    dieser alkoholiker von atatürk war für mich ein 100%iger türke auf keinen fall albaner

  7. #177
    phαηtom
    man bedenke nur, was alle exil-albaner wohl für albanien geleistet hätten, wären sie einfach nur in der heimat geblieben. was wäre das nur für ein prächtiger staat geworden. james belushi, eliza dushku, atatürk, alexander - diese verdammten verräterschweinehunde

  8. #178
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    man bedenke nur, was alle exil-albaner wohl für albanien geleistet hätten, wären sie einfach nur in der heimat geblieben. was wäre das nur für ein prächtiger staat geworden. james belushi, eliza dushku, atatürk, alexander - diese verdammten verräterschweinehunde
    versteh ich nicht
    alexander war doch slawischer mazedonier
    genau wie mutter teresa

  9. #179
    TurkishRevenger
    Hahaha, wie geil. Also sind Yörük Türkemenen Albaner? Atatürk sagte sogar selber, dass seine Vorfahren Yörük Türkemenen waren, die von Anatolien nach Rumelien wanderten. Sein Vater war Kizil Oguz Yörükü und seine Mutter Nachfahre der Konyarlar.

    Aber wenn die Albaner sagen, dass er Albaner war, muss es ja stimmen.

  10. #180

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    man bedenke nur, was alle exil-albaner wohl für albanien geleistet hätten, wären sie einfach nur in der heimat geblieben. was wäre das nur für ein prächtiger staat geworden. james belushi, eliza dushku, atatürk, alexander - diese verdammten verräterschweinehunde
    Ich gebe dir vollkommen recht du hättest auch einfach in Mazedonien bleiben müssen und ein Buch über Gay-Praktiken schreiben sollen

LinkBacks (?)

  1. 07.07.2012, 22:07

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:01
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 15:50
  3. Kollegah - Halber Bosnier
    Von Azrak im Forum Musik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 08:37
  4. Halber Kopf fehlt!!!
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:29
  5. Was sich in Kosovo Tatsächlich abspielt!!!
    Von Car-Lazar im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 14:54