BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 33 von 34 ErsteErste ... 23293031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 338

Atatürk war tatsächlich halber Albaner?

Erstellt von Albanesi, 17.07.2005, 15:15 Uhr · 337 Antworten · 62.457 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Türkler

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    viele spielen sich hier einfach auf...
    dann fangen immer wieder sinnlose beleidigungen an, wie du in anderen threads sicherlich bemerkt hast.

    ich finde einfach, dass die die sich nicht leiden können sich mehr oder weniger aus dem weg gehen sollen.

    ich meine, ich hab nichts gegen türken, da wo ich aufgewachsen bin ist jeder zweite türke...
    ich habe auch sehr viele albanische freunde wir sind auch wie brüder, meine eine tante ist sogar mit albaner verheiratet. aber in diesem forum habe ich gemerkt dass jeder stress will ich habe am anfang geschrieben meine albanische brüder atatür kwar türke usw gleich werde ich beleidigt oder halt mit dummen sprüchen beschimpft usw.

  2. #322
    IbishKajtazi
    Ko ga jebe?

  3. #323
    Avatar von AvniSinanoglu

    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    77
    Wir müssen das auch mal auf einer anderen Art verstehen, wenn sich Mustafa Kemal als Albaner verstanden hätte, gebe es auch Informationen darüber. Es sind Spekulationen, seine Mutter könnte ggf. makedonische Wurzeln haben aber sein Vater ist ein Turkmene seine Wurzeln stammen aus Konya. Das ist aber bei vielen so, dass Mischehen stattgefunden haben, das bedeutet aber nichts, denn vielmehr ist es für eine Nation wichtig, dass derjenige sich zu dem Volk bekennt bzw. damit identifiziert. Gerne übertreibe ich auch schon mal indem ich sogar die Kroaten als ein ursprüngliches Turkvolk halte die sich slawisiert haben, oder näher an der Wahrheit, dass ich die Bulgaren ebenfalls als ein Mischvolk ansehe die sich aus Urbulgaren, Zigeuner und Slawen zusammensetzen. Es wäre in Wirklichkeit unschön irgendein Volk deshalb nicht zu akzeptieren, die Vielfalt der Völker sollte respektiert und deren nationale Traditionen bewahrt werden, in der globalisierenden Welt werden langsam aber sicher diese Eigenschaften immer weniger.

  4. #324

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Ali Riza = albaner

  5. #325
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050


    hehe

  6. #326

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Frage? Hatte Kemal nicht Jüdische Vorfahren?

  7. #327

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von mujaga Beitrag anzeigen
    Frage? Hatte Kemal nicht Jüdische Vorfahren?
    Nein, Atatürk war ein Nachfahre von Alexander dem Grossen.

  8. #328
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von AvniSinanoglu Beitrag anzeigen
    Wir müssen das auch mal auf einer anderen Art verstehen, wenn sich Mustafa Kemal als Albaner verstanden hätte, gebe es auch Informationen darüber. Es sind Spekulationen, seine Mutter könnte ggf. makedonische Wurzeln haben aber sein Vater ist ein Turkmene seine Wurzeln stammen aus Konya. Das ist aber bei vielen so, dass Mischehen stattgefunden haben, das bedeutet aber nichts, denn vielmehr ist es für eine Nation wichtig, dass derjenige sich zu dem Volk bekennt bzw. damit identifiziert. Gerne übertreibe ich auch schon mal indem ich sogar die Kroaten als ein ursprüngliches Turkvolk halte die sich slawisiert haben, oder näher an der Wahrheit, dass ich die Bulgaren ebenfalls als ein Mischvolk ansehe die sich aus Urbulgaren, Zigeuner und Slawen zusammensetzen. Es wäre in Wirklichkeit unschön irgendein Volk deshalb nicht zu akzeptieren, die Vielfalt der Völker sollte respektiert und deren nationale Traditionen bewahrt werden, in der globalisierenden Welt werden langsam aber sicher diese Eigenschaften immer weniger.

    ein elternteil von atatürk soll angeblich albanische wurzeln gehabt haben
    ich selbst glaube das aber nicht
    über skenderbeg sagen auch sehr viele er war halb serbe oder halb grieche
    er hat sich aber als albaner gesehen genau wie atatürk sich als türke gesehen hat

  9. #329

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    ein elternteil von atatürk soll angeblich albanische wurzeln gehabt haben
    ich selbst glaube das aber nicht
    über skenderbeg sagen auch sehr viele er war halb serbe oder halb grieche
    er hat sich aber als albaner gesehen genau wie atatürk sich als türke gesehen hat
    Falls M. Kemal Atatürk albanische Vorfahren haette, haetten wir es gewusst.Kein Türke mit balkanischem Ursprung, ob albanisch oder bosniakisch, macht ein Geheimnis daraus, wie z.B. Mehmet Akif Ersoy; der Dichter, der den Text unserer Nationalhymne verfasst hat.

  10. #330
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von LS_89 Beitrag anzeigen
    Giorgio Armani (Vorfahren)


    Albaner ??



    ...

LinkBacks (?)

  1. 07.07.2012, 22:07

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:01
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 15:50
  3. Kollegah - Halber Bosnier
    Von Azrak im Forum Musik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 08:37
  4. Halber Kopf fehlt!!!
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 19:29
  5. Was sich in Kosovo Tatsächlich abspielt!!!
    Von Car-Lazar im Forum Politik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 14:54