BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 279

Atatürk war Yörük-Turkmene

Erstellt von Türkler, 05.12.2010, 15:34 Uhr · 278 Antworten · 20.980 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Türkler

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    hatten die 1 millionen soldaten stationiert ?
    wollten die euch zu ihrem land machen ?
    glaubst du wirklich die hätten euch nicht in schutt und asche zerlegt wenn sie wollten ?

    was hätte denen denn die türkei gebracht als teil ihres landes ? nichts
    schreibe nichts bevor du dich über sowas informierst. sind wollten alle türkei teilen griechenland wollte istanbul und izmir, trabzon. england wollte alles was übrig bleibt, frankreich wollte antep,urfa,mersin,maras, armenier wollten meine stadt, russen kars ardahan artvin, italiener wollten antalya. rede nicht von etwas wo du nix weiß

  2. #112
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Rebell Beitrag anzeigen
    Das Kreuz ist auch älter als das Christentum, aber wenn du heute ein Kreuz siehst, mit was verbindest du es? Mit Christen oder Kelten?
    Ja was juckt mich das kreuz? Was hat es mit den Lilien zu tun, Lilien gibt es auch in Südamerika, sind wir jetzt Peruaner oder indios?

  3. #113

    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja was juckt mich das kreuz? Was hat es mit den Lilien zu tun, Lilien gibt es auch in Südamerika, sind wir jetzt Peruaner oder indios?
    Ich erkläre es dir mal so: Im Mitteralter war die Lilie Symbol des Christentums weil es die Dreifaltigkeit Gottes symbolisiert. Ganz einfacht. Was interesiert mich die Inkas in Südamerika?, lebten die Bosnier in Südamerika oder in Europa?

  4. #114
    Neutralist
    Seid ihr stolz auf diesen Heuchler Atatürk? Ihr seit Osmanen und keine Türken, gibt es wenigstens ein Türken hier im Forum der sich als Osmanen sieht? Immer mehr Türken haben die wahrheit erfahren und sehen sich als wahre Osmanen.

  5. #115

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Rebell Beitrag anzeigen
    Ich erkläre es dir mal so: Was interesiert mich die Inkas in Südamerika?, lebten die Bosnier in Südamerika oder in Europa?

    hehe treffer

  6. #116
    Kelebek
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Seit ihr stolz auf diesen Heuchler Atatürk? Ihr seit Osmanen und keine Türken, gibt es wenigstens ein Türken hier im Forum der sich als Osmanen sieht? Immer mehr Türken haben die wahrheit erfahren und sehen sich als wahre Osmanen.
    Natürlich sind wir stolz auf ihn. Er ist unser Vater, ihm folgen wir als Türken. Ohne ihn würde ich heute griechisch oder französisch sprechen, hätten kein Land und keine Heimat und über Istanbul würde die griechische Flagge wehen.

    Wir sind ihm ewig dankbar und folgen seiner Ideologie. Atatürk ist unser Vater und das bis in den Tod.

    Unsere osmanischen Vorfahren und Sultans verehren wir natürlich auch und bekennen uns zu unserer Geschichte.

  7. #117
    Avatar von Türkler

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Seit ihr stolz auf diesen Heuchler Atatürk? Ihr seit Osmanen und keine Türken, gibt es wenigstens ein Türken hier im Forum der sich als Osmanen sieht? Immer mehr Türken haben die wahrheit erfahren und sehen sich als wahre Osmanen.
    türken sind türken. osmanen waren türken und weitere völker die in osmanisches reich lebten. osmane zu sein ist keine rasse des ist wie wenn ein albaner sich kosovare nennt. wir waren früher osmanen aber weil das osmanische reiche besiegt wurde haben wir einen einheitlichen staat einen türkischen staat gegründet seine sprache ist türkisch hauptstadt ankara nation türkisch.

  8. #118
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von Rebell Beitrag anzeigen
    Ich erkläre es dir mal so: Im Mitteralter war die Lilie Symbol des Christentums weil es die Dreifaltigkeit Gottes symbolisiert. Ganz einfacht. Was interesiert mich die Inkas in Südamerika?, lebten die Bosnier in Südamerika oder in Europa?
    Auch wen, aber trozdem ändert es nichts an der unabhänig von den Katholiken bosnischen Kirce die von Katholiken brutal bekämpft wurde, siehe zb.

    Am Ende des 12. Jh. gab es immer mehr Anklagen gegen Ban Kulin wegen seiner Unterstützung für die Bosnische Kirche, welche als eine Häresie angesehen wurde. Dies gefiel Papst Innozenz III. überhaupt nicht, und er überredete den ungarischen König zu einem Kreuzzug gegen Bosnien.
    Bosnien

    Bei uns war es anders als in Albanien, ihr wart stolze Katholiken im Norden.

  9. #119

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    In dem Papststuhl wohnt auch der Sejtan, der jeden neuen Papst besetzt und ihn zu dummen Taten treibt, Dzeko.

  10. #120
    Avatar von Türkler

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    In dem Papststuhl wohnt auch der Sejtan, der jeden neuen Papst besetzt und ihn zu dummen Taten treibt, Dzeko.
    die bosnier sind muslime alle mir hat mal ein bosnier gesagt: wenn zu dir jemand kommt und sagt ich bin christe bin bosnier sag zu ihm du scheiße serbe du scheiß kroate

Ähnliche Themen

  1. Atatürk ein Verbrecher
    Von HauserK im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 526
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 18:11
  2. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  3. Video von ATATÜRK
    Von Popeye im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:18