BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 28 ErsteErste ... 1622232425262728 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 279

Atatürk war Yörük-Turkmene

Erstellt von Türkler, 05.12.2010, 15:34 Uhr · 278 Antworten · 20.979 Aufrufe

  1. #251

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    zurück zum Thema... Atatürk war ein Türke...

    Was für Länder haben wir den hintergangen?
    :

  2. #252
    Avatar von Türkler

    Registriert seit
    04.12.2010
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von LeviWolfowitz Beitrag anzeigen
    albaner die während der jugoslawien zeit aus kosovo,mazedonien oder montenegro gekommen sind, sind nicht als flüchtlinge gekommen sondern als gastarbeiter.
    mein opa ist seit knapp 35 jahren in deutschland und er ist damals bestimmt nicht geflüchtet.
    flüchtlinge kamen in den 90ern aus dem kosovo und den anderen balkanländern- d.h. als es krieg gab.
    es gibt genug türken mit der deutschen staatsangehörigkeit die auch hier ihren wehrdienst geleistet haben.
    viele albaner aus dem kosovo haben auch den kosovarischen pass und der bringt ihnen was, da deutschland so wie die meisten eu-länder kosovo anerkannt haben.
    ob er seinen wehrdienst macht oder nicht soll seine sache bleiben, diese entscheidung trifft jeder für sich.
    mir kommt es so vor als ob du die albaner als unterernährte voll assis darstellen willst.
    ich habe den mazedonischen pass und auch kein bedüfniss den einzutauschen.
    die wehrpflicht wurde vor einem jahr oder so abgeschafft, wenn ich ihn jedoch hätte machen müssen, dann hätte ich es auch gemacht.
    von daher ist deine aussage, dass wir alle flüchtlinge wären einfach nur dumm.
    wenn du dich in einigen sachen nicht auskennst, dann solltest du nicht irgendeinen schwachsinn schreiben sondern dich vorher darüber informieren.
    man siehts ich kenn albaner die geflüchtet haben und keine papiere haben und des sind 80 % von den albaner die ich kenne die keine papiere haben und flüchtling sind

  3. #253
    Beogradjanin
    Türkler und Sehire Meister Bann.


    Das Thema ist klar defniert.

  4. #254
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    zurück zum Thema... Atatürk war ein Türke...
    Wer gegenteiliges behauptet kennt ihn nicht. einen größeren Türken und Patrioten kann ich mir nicht vorstellen. Man möge zu ihm stehen wie man möchte, aber er war ein großer Mann.


    Und Türke, Quellen falls anderer Meinung

  5. #255

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Wer gegenteiliges behauptet kennt ihn nicht. einen größeren Türken und Patrioten kann ich mir nicht vorstellen. Man möge zu ihm stehen wie man möchte, aber er war ein großer Mann.


    Und Türke, Quellen falls anderer Meinung

    nicht nur eine starke Persönlichkeit, er hat es als erster verstanden das das grösste Hindernis zwischen Griechen und Türken die unterschiedliche Religion war, als erste Türke hat er in der Geschichte der Türken die Religion von der Staatsführung getrennt und versucht die beiden seit jahrhunderten verfeindeten Völker zu vernein,,,ein gigantisches Unternhemen, ein unglaubiche Mut, er war wirklich ein universeller Mensch, der die Wahrheit erkannt hat..

  6. #256
    El Hefe
    Alter wo ist denn die Muslim Brozahood?Und die albanisch-türkische Freundschaft?...Sobald es auch nur leicht in den Alltag oder in nationalistische Themen geht,vergisst man die ehemalig blühende Beziehung und das über 500 Jahre alte 'Geben und Nehmen'...Wir waren doch Freunde..

  7. #257
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Alter wo ist denn die Muslim Brozahood?Und die albanisch-türkische Freundschaft?...Sobald es auch nur leicht in den Alltag oder in nationalistische Themen geht,vergisst man die ehemalig blühende Beziehung und das über 500 Jahre alte 'Geben und Nehmen'...Wir waren doch Freunde..

    Themenbezug ?


    Null, bei weiteren Sprüchen Bann.



    Es langt, lies dir meine Aufforderung an, vor ein paar Seiten durch bitte.


    Du warst nicht unter den Spamern deswegen fliegst du nicht sofort.

  8. #258
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    nicht nur eine starke Persönlichkeit, er hat es als erster verstanden das das grösste Hindernis zwischen Griechen und Türken die unterschiedliche Religion war, als erste Türke hat er in der Geschichte der Türken die Religion von der Staatsführung getrennt und versucht die beiden seit jahrhunderten verfeindeten Völker zu vernein,,,ein gigantisches Unternhemen, ein unglaubiche Mut, er war wirklich ein universeller Mensch, der die Wahrheit erkannt hat..

    Ich sage ja man kann von ihm denken was man möchte aber er war Türke vollends. Das sollte man auch achten.

  9. #259
    El Hefe
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Themenbezug ?


    Null, bei weiteren Sprüchen Bann.



    Es langt, lies dir meine Aufforderung an, vor ein paar Seiten durch bitte.


    Du warst nicht unter den Spamern deswegen fliegst du nicht sofort.
    Es bezog sich nur auf den bisherigen Austausch zwischen Türken und Albanern in diesem Thread und über dieses Topic,indirekt hat es mit dem Thema zu tun.Aber is ja gut,Warnung verstanden,ich spamm ja auch sonst nie

  10. #260
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    lan! Aus Balkanforum ist langsam Türkeiforum geworden...
    Die Osmanen wollen wieder an die Macht...

Ähnliche Themen

  1. Atatürk ein Verbrecher
    Von HauserK im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 526
    Letzter Beitrag: 14.09.2017, 18:11
  2. Mustafa Kemal Atatürk
    Von Memedo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:09
  3. Video von ATATÜRK
    Von Popeye im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 18:18