BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Auszug eines Makedonen

Erstellt von hippokrates, 04.05.2006, 19:20 Uhr · 31 Antworten · 2.091 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211

    Auszug eines Makedonen

    Auszug eines Makedonen aus dem 4. Jhr.v.Chr.:

    Wir ( Makedonen ) die Kinder der Argeadai und Temenidai, wir die glorreichen Makedonen der strategischen Meisterleistungen und der Verbreitung der hellenischen Kultur, Sprache, Riten und Werte, wir die Untertanen des Zeus und Hephaistos, der Hera und Artemis, Söhne des Achilles und Töchter des Herakles, wir werden uns eine Äone lang vom Weltgeschehen fernhalten, wir werden uns abschotten und kein weiterer hellenischer Stamm darf sich uns nähern, niemandem wird es erlaubt sein "unsere Kreise zu stören".

    O, du Orakel von Delphi, du hast die Ankunft der Slavenstämme in einer fernen Zukunft prophezeit.

    Es ist unsere Vorbestimmung uns mit den slavischen Nomadenvölkern, welche weder lesen noch schreiben können, welche die hellenische Hochkultur und Zivilisation nicht kennen und die Worte Taktik und Strategie in ihrem armen primitiven Vokabular nicht existieren, zu vermischen. Wir ( Makedonen ) werden uns mit diesem eintrudelnden Volk - und nur mit diesem - vermischen.

    O, du Orakel von Delphi, du hast es prophezeit.

    Wir werden auf ihre Ankunft warten, wir werden uns mit keinem weiteren hellenischen Stamm vermischen. Es ist unsere Vorherbestimmung uns von der hellenischen Kultur abzuwenden. Die Zeiten der "Ilias" und der "Odyssee" werden im Raum der Zeit verblassen. Ein Sophokles oder ein Strattis werden uns fremd erscheinen, wo sie doch einst unsere Amphitheater mit Leben einhauchten. Wir werden unsere Sprache, die Sprache des Euripides und des Aristoteles, die Sprache unserer Könige Alexandros, Philippos und Amyntas, wir werden sie vergessen. Wir ( die einst glorreichen Makedonen ) wurden dazu auserwählt slavisiert zu werden.

    O, du Orakel von Delphi, du allwissendes Orakel, du hast gesprochen.

    Die Zeit der slavischen Nomadenstämme wird kommen. Wir ( Makedonen ) die einst Wort und Schrift einer Hochkultur beherrschten, mit den Orphischen Hymnen aufwuchsen, aus dem Land des Logos und des Nous stammten, wir werden ent-hellenisiert, wir werden ent-alphabetisiert und wir werden zu den vorhergesehenen Zeiten ent-christianisiert. Wenn die Zeit naht, werden wir slavisiert, um danach von den Hellenen wieder re-alphabetisiert und erneut re-christianisiert zu werden.

    O, du Orakel, du hast gesprochen. Niemand spricht dir deine heilige Weissagung ab.







    Hippokrates

  2. #2
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738


    Top

    Ein weiterer ''Favorit'' :
    [i]

    Hier noch ein Ausschnitt aus der Rede, die Aleksandar Makdonski kurz vor der alles entscheidenden Schlacht bei Gaugamela gehalten hat:

    "Makdonski Patriotski! Heutev werdn wir die Perserskis in den Popovski tretski. Kraterov, Du deckst die Flanski. Hephaistionov, Du rückst von links vorski. Ich werde mit der Kavalerevski ab durch die Mittski direktov Dariosevski angreifski. So, jetzt holt mein Pferdev Zastava aus dem Stallski. Und nach dem Siegov, werden wir die Fyromovski Kulturski, Sprachski und Lebensweiski verbreitski."

    Mit dem darauf folgenden Sieg legte Aleksandar die Grundlage für den Jahrhunderte andauernden Fyromismus in Asien, der bis Indien reichte.

    Quelle: Geschichtsmonopolistisches Institut für Nationalgeschichte, FYROM.

  3. #3
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Schöne Sig

  4. #4

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Macedonian


    Top

    Ein weiterer ''Favorit'' :
    [i]

    Hier noch ein Ausschnitt aus der Rede, die Aleksandar Makdonski kurz vor der alles entscheidenden Schlacht bei Gaugamela gehalten hat:

    "Makdonski Patriotski! Heutev werdn wir die Perserskis in den Popovski tretski. Kraterov, Du deckst die Flanski. Hephaistionov, Du rückst von links vorski. Ich werde mit der Kavalerevski ab durch die Mittski direktov Dariosevski angreifski. So, jetzt holt mein Pferdev Zastava aus dem Stallski. Und nach dem Siegov, werden wir die Fyromovski Kulturski, Sprachski und Lebensweiski verbreitski."

    Mit dem darauf folgenden Sieg legte Aleksandar die Grundlage für den Jahrhunderte andauernden Fyromismus in Asien, der bis Indien reichte.

    Quelle: Geschichtsmonopolistisches Institut für Nationalgeschichte, FYROM.

  5. #5
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Gehört eigentlich in "Humor" oder Rakija...

  6. #6
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Das ist leider die bittere Wahrheit mit der sich das hellenische - und vorallem das makedonische - Volk plagen muss.

    Dieser Auszug zeigt die Art und Weise wie ihr Slaven die hellenische Geschichte "vergewaltigt" und durch den Dreck zieht. Diese "bittere Wahrheit" wurde von mir in einer Persiflage zusammengefasst, so dass einige Klardenkende zum nachdenken angeregt werden und an der slavischen Vorgehensweise der Geschichtsverdrehung aus F.Y.R.O.M. herangeführt werden.



    Hippokrates

  7. #7
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Schiptar
    Gehört eigentlich in "Humor" oder Rakija...
    Zieh Leine hier, Du Leugner!

    Wie erbärmlich Du nur bist, tauchst hier nur noch auf um anderen Leuten zu ''diktieren'', wohin welcher Beitrag / Thread gehört.

    Armutszeugniss schlimmster Sorte, aber vor allem ein Beweis für Deine Aussichtslosigkeit.




    Macedonian

  8. #8
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zieh Leine hier, Du Leugner!

    Wie erbärmlich Du nur bist, tauchst hier nur noch auf um anderen Leuten zu ''diktieren'', wohin welcher Beitrag / Thread gehört.

    Armutszeugniss schlimmster Sorte, aber vor allem ein Beweis für Deine Aussichtslosigkeit.




    Macedonian
    Von einem "historisch-bewanderten" Slaven hätte ich mir einige weniger plumpe Kommentare gewünscht. Seine Stellungnahmen - bezüglich des Themas Makedonien - werden auch immer lichter.

    Das beste Beispiel erkennst du an seiner Enthaltsamkeit beim "Isocrates-Thread".




    Hippokrates

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Nehmt euch ein Zimmer, ihr beiden armen Lichter...

  10. #10
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Schiptar
    Nehmt euch ein Zimmer, ihr beiden armen Lichter...
    Ich hätte nicht gedacht, dass dich das "Isocrates-Gespräch" dermaßen mitgenommen hat.

    Ich kann dich beruhigen, dass du nicht der Erste und auch nicht der Letzte gewesen bist... 8)




    Hippokrates

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie die Perser die Makedonen nannten
    Von Νικίας im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 17:26
  2. Makedonen u. Camen
    Von Eli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 349
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 23:58
  3. Auszug aus dem Film Knallhart
    Von Karim-Benzema im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 20:14
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 02:18
  5. Auszug eines Makedonen
    Von DekiS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 01:00