BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 298

Die Autochtonie der Albaner

Erstellt von Imperatori, 08.01.2010, 18:54 Uhr · 297 Antworten · 33.533 Aufrufe

  1. #21
    Bloody
    Schon wieder diese nervenden Rassentheoretiker

  2. #22

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was hat das Bild zu bedeuten?
    und was will der Threadersteller damit sagen?

    PLS ANTWORTEN IS NÄMLICH INTRESSANT

    soweit ich dieses schwere englisch verstanden habe sind afrikaner in graumer zeit nach europa und diese gruppe hat ihre stärkste konzentration dort wo die karte es anzeigt kosovo albaner haben 46 prozent das ist die bevölkerung die vor der eiszeit in europ lebte und danach auch bis heute griechen und albaner hauptsächlich durch mischungen mit den slawen haben sie natürlich auf den balkan auch einen relativ hohen anteil dieser gene


    die indogermanen die später dazu kamen kamen erst nach der eiszeit villeicht um 4 tausend jahre vor christus! die gaben uns die sprache und auch zum teil die gene 46 prozent sind zwar ne menge aber nicht die mehrheit der rest verteilt sich auf westeuropäische gene sind wir über 50 slawische mit 7 prozent bei uns sidn wir schon bei 70 ungefähr und andere gene halt wollte damit sagen dass wir durch und durch autochton und nicht eingewandert sind

    griechen auch

  3. #23

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    aus dem balkan verteilten sich diese gene nach ganz europa dort überlebten viele die eiszeit jedoch nicht und wurden von indogermanen zum teil später auch ausgerottet in finnland und schweden findet man ja auch noch teile ureuropäischer völker samen oder wie die auch zum geier heißen oder die basken alles nich indogermanische völker

    also passt das schon dass griechen und albaner wohl von pelsagern abstammen genetisch aber dann von illyrern und helenen überformt wurden

  4. #24
    Magic
    Zitat Zitat von Anfield_Road Beitrag anzeigen
    soweit ich dieses schwere englisch verstanden habe sind afrikaner in graumer zeit nach europa und diese gruppe hat ihre stärkste konzentration dort wo die karte es anzeigt kosovo albaner haben 46 prozent das ist die bevölkerung die vor der eiszeit in europ lebte und danach auch bis heute griechen und albaner hauptsächlich durch mischungen mit den slawen haben sie natürlich auf den balkan auch einen relativ hohen anteil dieser gene


    die indogermanen die später dazu kamen kamen erst nach der eiszeit villeicht um 4 tausend jahre vor christus! die gaben uns die sprache und auch zum teil die gene 46 prozent sind zwar ne menge aber nicht die mehrheit der rest verteilt sich auf westeuropäische gene sind wir über 50 slawische mit 7 prozent bei uns sidn wir schon bei 70 ungefähr und andere gene halt wollte damit sagen dass wir durch und durch autochton und nicht eingewandert sind

    griechen auch
    Zitat Zitat von Anfield_Road Beitrag anzeigen
    aus dem balkan verteilten sich diese gene nach ganz europa dort überlebten viele die eiszeit jedoch nicht und wurden von indogermanen zum teil später auch ausgerottet in finnland und schweden findet man ja auch noch teile ureuropäischer völker samen oder wie die auch zum geier heißen oder die basken alles nich indogermanische völker

    also passt das schon dass griechen und albaner wohl von pelsagern abstammen genetisch aber dann von illyrern und helenen überformt wurden
    Was für Schwachsinn Du erzählst,naja wie Dallas schon sagte...

  5. #25

    Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    4.087
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Was für Schwachsinn Du erzählst,naja wie Dallas schon sagte...

    wen du meinst du opfer

  6. #26

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Kann man solche Rassenthread-Kacke mal untersagen?

  7. #27

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Kann man solche Rassenthread-Kacke mal untersagen?
    entschuldige, das ist keine "Rassenkacke". Hier geht es um Genforschung und ich weis nicht, wieso man soetwas immer mit Rassentheorien aus der NS Zeit vergleichen muss.

    PS: Wenn diese Karte stimmt, wie können die Albaner mit gerade mal 30% dieses Gens autochton sein, vorallem dann, wenn man bedenkt, dass die Nachbarn auch um die 25% dieses Gens haben?

  8. #28

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    entschuldige, das ist keine "Rassenkacke". Hier geht es um Genforschung und ich weis nicht, wieso man soetwas immer mit Rassentheorien aus der NS Zeit vergleichen muss.

    PS: Wenn diese Karte stimmt, wie können die Albaner mit gerade mal 30% dieses Gens autochton sein, vorallem dann, wenn man bedenkt, dass die Nachbarn auch um die 25% dieses Gens haben?
    Wozu führt denn die Genforschung?

  9. #29

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Wo kann man einen GEN TEST machen und herausfinden, welche Gene man hat?

  10. #30
    phαηtom
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Wo kann man einen GEN TEST machen und herausfinden, welche Gene man hat?
    iGenea

Seite 3 von 30 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  3. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2005, 17:44