BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Babi Jar - Das vergessene Massaker

Erstellt von Bambi, 25.01.2012, 21:34 Uhr · 11 Antworten · 2.010 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047

    Babi Jar - Das vergessene Massaker

    Für alle, die es interessiert, eine sehr interessante Doku in der Mediathek.

    Es war die größte Massenerschießung des Zweiten Weltkriegs, und doch ist das Massaker von Babi Jar den Wenigsten ein Begriff. Im September 1941 erschossen Deutsche am Rande einer Schlucht der ukrainischen Hauptstadt Kiew 33.771 Juden. Frauen, Kinder und Greise. Zwei Tage dauerte das Grauen. Am 20. Januar 1942 wurde die sogenannte „Endlösung der Judenfrage' beschlossen. Die planmäßige Vernichtung der Juden aber hatte da längst begonnen, wie die erschütternde Dokumentation von Christine Rütten und Lutz Rentner zeigt, die Das Erste anlässlich des 70. Jahrestages der Wannseekonferenz sendet. In der Erinnerung der Nachgeborenen steht „Auschwitz' als Synonym für den Massenmord an den europäischen Juden. Der Vernichtungswille und die planmäßige Organisation des Mordens hatten aber eine Vorgeschichte, deren Blutspur mit dem Überfall auf die Sowjetunion immer breiter wurde. Babi Jar war der Vorläufer von Auschwitz - der Mord nach Dienstplan. Im Schichtbetrieb wurden die hilflosen Opfer erschossen und anschließend im Massengrab verscharrt. 1968 werden einige der Täter vom Landgericht Darmstadt wegen Beihilfe zum Mord verurteilt, andere freigesprochen. „Die Angeklagten saßen wie versteinert da, so als ob sie das nichts anginge', erinnert sich Peter Gehrisch, einer der Geschworenen.

    ARD Mediathek: Reportage / Dokumentation - Babi Jar - Das vergessene Massaker - Montag, 23.01.2012 | Das Erste

  2. #2

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Ich hab schon davon gehört.
    Wirklich schlimm.

  3. #3

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Ich hab schon davon gehört.
    Wirklich schlimm.
    ich habe diesen film gesehen,und ich habe mich dabei die ganze zeit gefragt ,wie kann ein mensch einen anderen menschen sowas antun? vorallem frauen und kindern? einfach nur abscheulich.. manchmal denke ich, das unsere erde die Hölle ist, und unsere seelen sind hier gelandet..

  4. #4

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    ich habe denn film gesehen, ich habe dabei die ganze zeit gedacht ,wie kann ein mensch einen anderen menschen sowas antun? vorallem frauen und kindern, einfach nur abscheulich.. manchmal denke ich, das unsere erde die Hölle ist, und unsere seelen sind hier gelandet..
    Das denke ich auch. Wie kann man als Mensch nur unschuldige frauen und kinder erschießen, weil sie angeblich untermenschen sind?

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Das denke ich auch. Wie kann man als Mensch nur unschuldige frauen und kinder erschießen, weil sie angeblich untermenschen sind?
    diese soldaten muss man mit drogen oder sowas ähnliches voll gepumpt haben..anders kann ich mir das nicht erklären.

  6. #6

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    diese soldaten muss man mit drogen oder sowas ähnliches voll gepumpt haben..anders kann ich mir das nicht erklären.


    Ich glaube auch das viele deutsche Soldaten unter Drogeneinfluss standen!
    Die meisten leider taten es aus Überzeugung das die Juden Untermenschen waren bei vollem Bewusstsein...:-(

    Hier noch eine interessante Szene aus dem Film "Babi Jar" wie sich ein junger deutscher Soldat erschiesst, nachdem er sah wie er tausenden von unschuldigen Menschen das leben grundlos genommen hat!


  7. #7
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Bin ich da bisschen falsch oder wurde wegen solchen Massakern das Prinzip des Vergasens angewandt? Weil die Naziführung das Problem hatte, dass viele Soldaten so eine "Arbeit" nicht durchstanden?

  8. #8

    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    32
    Man stelle sich vor, falls jüdische Verwandte im Reich lebten, mussten sie die Kugel bezahlen, mit der ein geliebter erschossen wurde.

    Immer wird gesagt, lassen wir die Vergangenheit ruhen. Nein, nur durch stetige Erinnerung kann es vielleicht werden, dass so etwas in der Form wieder passiert.

  9. #9

    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Bin ich da bisschen falsch oder wurde wegen solchen Massakern das Prinzip des Vergasens angewandt? Weil die Naziführung das Problem hatte, dass viele Soldaten so eine "Arbeit" nicht durchstanden?
    Es war ineffizient, kostspielig, und man musste Soldaten einige Zeit binden. Somit entwarf man eine noch perfidere Methode. Unglaublich eigentlich.

  10. #10

    Registriert seit
    03.12.2009
    Beiträge
    1.166
    hat jemand genauere Angaben (oder grob geschätzt) wieviele Juden heute noch in Polen, der Ukraine und Russland leben?

    besonders in Polen scheinen die Zahlen sehr stark zu schwanken... da viele Menschen nichts von ihrer jüdischer Herkunft wissen, weil sie während des Holocaust's noch Kinder waren.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die vergessene Hölle der Adria
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 11:42
  2. Der vergessene Skandal
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 18:17
  3. Die vergessene Generation
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 09:38
  4. WIEN...die vergessene Stadt
    Von method im Forum Balkan-Diasporastädte
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 18:07
  5. die vergessene jugend serbiens....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 15:30