BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67

Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

Erstellt von Albanesi2, 30.04.2006, 15:16 Uhr · 66 Antworten · 2.768 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214

    Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

    Was würdet ihr , wegen das "500 Jährige osmanische Joch" als Wiedergutmachung von denn heutigen Türken verlangen?

    Wenn überhaupt und wieso , wehalb warum?


    Also schiesst los Leute

  2. #2

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450

    Re: Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

    Zitat Zitat von Albanesi2
    Was würdet ihr für das 500 Jährige osmanische Joch als Wiedergutmachung von denn heutigen verlangen?

    Wenn überhaupt.


    Also schiesst los Leute
    Aus Europa verziehn! Die Gebiete in Europa an griechenland abgeben.Den gesamten auszug der Türken aus Zypern und Europa!Den Kruden einen Staat geben und die anerkennung der Armenier!

  3. #3

    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    834

    Re: Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Was würdet ihr für das 500 Jährige osmanische Joch als Wiedergutmachung von denn heutigen verlangen?

    Wenn überhaupt.


    Also schiesst los Leute
    Aus Europa verziehn! Die Gebiete in Europa an griechenland abgeben.Den gesamten auszug der Türken aus Zypern und Europa!Den Kruden einen Staat geben und die anerkennung der Armenier!

  4. #4

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080

    Re: Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

    Zitat Zitat von Krajina-Force
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Was würdet ihr für das 500 Jährige osmanische Joch als Wiedergutmachung von denn heutigen verlangen?

    Wenn überhaupt.


    Also schiesst los Leute
    Aus Europa verziehn! Die Gebiete in Europa an griechenland abgeben.Den gesamten auszug der Türken aus Zypern und Europa!Den Kruden einen Staat geben und die anerkennung der Armenier!

    ich würde sagen am besten wäre es, wenn sie einfach "geld" an den betroffenen länder geben würden...
    eine milliarde an jedes land etwa

  5. #5
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Besser zu spät als nie. Na ja, wenn schon dann:

    - Reparationen an Griechenland, Bulgarien, Serbien, Mazedonien, Albanien, Bosnien, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Libanon, Syrien, Irak, Iran, Saudi-Arabien, Ägypten, Lybien, Tunesien, Algerien, Marokko, Ukraine und Russland zu zahlen

    - Abzug der Türken aus Zypern

    - kein EU-Beitritt

  6. #6
    Fortsetzung Car Dusan's... Serbien bis Istanbul.... 8)

  7. #7

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450

    Re: Balkanesen , was würdet ihr verlangen?

    Wie gesagt das ist die beste lösung der Türkenfrage!
    Die Gebiete in Europa an griechenland abgeben.Den gesamten auszug der Türken aus Zypern und die restlichen türken in Europa in die Türkei verbannen!Den Kruden einen Staat geben und die anerkennung der Armenier und Zahlungen an verschiedene Länder für die Aufnahme derer Bürger das sie in Deutschland ohne arbeit so gut leben konnten!

  8. #8
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Besser zu spät als nie. Na ja, wenn schon dann:

    - Reparationen an Griechenland, Bulgarien, Serbien, Mazedonien, Albanien, Bosnien, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Libanon, Syrien, Irak, Iran, Saudi-Arabien, Ägypten, Lybien, Tunesien, Algerien, Marokko, Ukraine und Russland zu zahlen

    - Abzug der Türken aus Zypern

    - kein EU-Beitritt


    Damit ist wohl alles gesagt !!!

  9. #9

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    ^die unmengen albanische Schriften und historischen Gegenstände die man zerstört hatt.......aber die kann man leder nicht ersetzen.

    Türkei soll dort bleiben wo die sind.....solange die hinterlistigen Griechen da sind sollen die Türken dort sein

  10. #10

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Revolut
    ^die unmengen albanische Schriften und historischen Gegenstände die man zerstört hatt.......aber die kann man leder nicht ersetzen.

    Türkei soll dort bleiben wo die sind.....solange die hinterlistigen Griechen da sind sollen die Türken dort sein
    Du glaubst es vielleicht nicht,

    Albanien stand unter slawischer Herrschaft , (Zar Dusan war auch König der Albaner)

    Und die Albaner hätte nach der Zeit auch assimiliert zum Slawentum

    Die Flachlandalbaner wurden scoh assimiliert und wurden zu Serben oder Slawomakedonier

    Nur in Albanien ist dieser Prozeß am langsamsten gegangen
    Weil die Region dort dafür eine Rolle spielte (zu hohe Gebiergen)

    Deswegen hatte Skanderbeg Erfolge auch gegen die um vielfaches stärkeren Osmanen , denen er trotzen konnte

    Der Großteil Albaniens stand schon unter osmanischer Herrschaft , die meisten Albaner haben sich damit abgefunden

    Skanderbeg war aber der Überbleibsel der Feudalherrschaft mit denn slawischen Einflüssen , er war Halbserbe , er hatte Serben und Montenegriner als Schwager

    Diese Herrschaft wurde von den osmanischen oder muslimisch-albanischen
    verdrängt , somit wurden endgültig die slawischen-orthodoxen Einflüsse verdrängt.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritgeld verlangen?
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 22:06
  2. Antworten: 319
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:49
  3. Kroaten verlangen gleichberechtigung....
    Von orthodox im Forum Politik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 14:41
  4. Türken, was würdet ihr verlangen?
    Von Vasile im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 21:23
  5. Albaner in Südserbien verlangen Autonomie
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 00:38