BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Die Barbaren des Nordens

Erstellt von Albanesi2, 22.04.2006, 22:36 Uhr · 29 Antworten · 1.697 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von romano
    Er sagt doch nur die wahrheit kapier das. Mohameds Frau war neun Jahre alt...
    Wollt ihr auch wirklich die Wahrheit hören?


    Die Araber, weisst du eigentlich , wer sie wirklich sind?

    Das sind Meister aller Klassen
    Ihr habt deren Musik , Essen und Arschtritte bis vor nicht mal langer Zeit , genossen.

    Und guckt euch mal vor denn Spiegel , sogar deren Gene

    Es ist klar Tatsache , das die Araber , die Zivilisation überhaupt und die kulturelle Blüte nach Europa gelangte und zwar über Spanien

    Liesst doch mal denn Text durch , die Meinung dieses Arabers über euch Euch

    Das schmerzt irgendwie, tja die Wahrheit kann wehtuen

    Ihr seid ein Nichts , geh du mal deine Hände waschen , bevor du überhaupt mir mal was schreiben willst

  2. #22

    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    362
    Keine Sorge mein islamischer Freund ich kann von mir sagen das meine hände jetzt zu diesem augenblick sauberer sind als 50% von der muslimischen weltbevölkerung.
    Ich sage nicht das die Araber früher nicht zivilisiert waren aber was ist mit den griechen waren die nicht zivilisiert? oder andare völker.
    Die moslems haben nur krieg und tot gebracht und den kaffe und paar andere speisen hinterlassen.
    ABER
    schau dir deine araaabiscchhe wellltt doch jetzt mal an?
    wer ist jetzt zivilisiert?

  3. #23

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Griechen, Byzantiner, Ägypter, Griechen
    Mal abgeshen davon, dass du dich gerne wiederholst wie eine kaputte Schallplatte, kannst du theoretisch die Griechen auch als Byzantiener zählen. Da Byzanz ein Vielvölkerstaat war, zählten als Byzantiner nicht nur Griechen, sondern auch Bulgaren, Serben, Abaner und Mazedonier. Das war ähnlich wie damals mit Ex-YU.

    3. Ich verschiebe diesen Thread in Geschichte&Kultur. :arrow:
    Perfekt,

    Am Balkan haben mehrere völker unter dem selben kulturellen Einfluss gelebt , wie auch die Slawen

    Nur es gab zwischen denn Slawen (Serben/Bulgaren/Slawomakedonier) und denn übrigen südlichen Völker , klare sprachliche Unterschiede

    Während unter denn nichtslawischen Völker (Rumänen/Albaner/Griechen) diese Unterschiede geringer waren

    Also Slawen und Nichtslawen , haben miteinander kooperiert , das bewiess der gemeinsame orthodoxe glaube , der nacheinander weiter gereicht worden ist

    Denn einst auch die Albaner mal angehört haben , als sie dann mehrheitlich denn Islam annahmen

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ja genau! Von einem Mann gegründet der Kriegsherr und Kinderschänder war!!!! ALLE ACHTUNG!


    Immerhin kriegen die Moslems es hin, sich sehr gut an ihr Vorbild zu richten. Die meisten Christen schaffen es nicht so wie Jesus zu sein
    ja, aber die ganzen kinderschänder unter euren politikern,staatsoberhäuptern, priestern, patriarchen,
    dass sind alles vorbilder für die christenheit.....
    deswegen die so große anzahl und die "bestrafung"...

  5. #25

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755

    vv

    cvcvc

  6. #26

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ja genau! Von einem Mann gegründet der Kriegsherr und Kinderschänder war!!!! ALLE ACHTUNG!


    Immerhin kriegen die Moslems es hin, sich sehr gut an ihr Vorbild zu richten. Die meisten Christen schaffen es nicht so wie Jesus zu sein
    ja, aber die ganzen kinderschänder unter euren politikern,staatsoberhäuptern, priestern, patriarchen,
    dass sind alles vorbilder für die christenheit.....
    deswegen die so große anzahl und die "bestrafung"...
    Unser Herr und Gott ist Barmherzig und nicht Jähzörnig wie eure Kriegsimitation. Ihr mit eurem Irrglauben.

  7. #27

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    und nicht zu vergessen die seligsprechung von gesuchten schwerverbrechern karadic,mladic und viele,viele andere...

  8. #28
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic

    Griechen, Byzantiner, Ägypter, Griechen
    Mal abgeshen davon, dass du dich gerne wiederholst wie eine kaputte Schallplatte, kannst du theoretisch die Griechen auch als Byzantiener zählen. Da Byzanz ein Vielvölkerstaat war, zählten als Byzantiner nicht nur Griechen, sondern auch Bulgaren, Serben, Abaner und Mazedonier. Das war ähnlich wie damals mit Ex-YU.

    3. Ich verschiebe diesen Thread in Geschichte&Kultur. :arrow:
    Perfekt,

    Am Balkan haben mehrere völker unter dem selben kulturellen Einfluss gelebt , wie auch die Slawen

    Nur es gab zwischen denn Slawen (Serben/Bulgaren/Slawomakedonier) und denn übrigen südlichen Völker , klare sprachliche Unterschiede

    Während unter denn nichtslawischen Völker (Rumänen/Albaner/Griechen) diese Unterschiede geringer waren

    Also Slawen und Nichtslawen , haben miteinander kooperiert , das bewiess der gemeinsame orthodoxe glaube , der nacheinander weiter gereicht worden ist

    Denn einst auch die Albaner mal angehört haben , als sie dann mehrheitlich denn Islam annahmen


    Albanesie2, du Witzfigur!!!!!!!!!!
    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH A:
    Hast du gesehen: Ich habe so argumentiert wie du es immer machst. Auf dem Niveau verstehst du mich sicherlich.

  9. #29
    Avatar von master_of_sociology

    Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    378
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von Mr.LaLa
    Ja genau! Von einem Mann gegründet der Kriegsherr und Kinderschänder war!!!! ALLE ACHTUNG!

    Wird an die Administartion gemeldet

    Wegen Beledigung , gegen denn großen Propheten Mohammed

    Ruf doch bei Ahmadinedschad an und bestell ein paar Atombomben, die du dann auf uns Ungläubige abwerfen kannst.

  10. #30

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Hehe.... Beleidigung. Also ist die Wahrheit eine Beleidigung?!?!?!?!!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Albaner sind barbaren!!!!!
    Von Mbreti Bardhyl im Forum Politik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 01:33
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.09.2010, 01:09
  3. Wenn Barbaren Feste feiern
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:38
  4. Waren die muslimische Kämpfer wirklich barbaren?
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 13:52
  5. EU GEGEN ABSPALTUNG DES NORDENS...
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 14:21