BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 80

Basileios II., der Bulgarentöter

Erstellt von Macedonian, 13.11.2005, 09:35 Uhr · 79 Antworten · 7.885 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Kaum wird es eng, kommt wieder die Slawenausrede ins Spiel...

    Justinian Slave, Belizarius Slave, Anastasius I Slave, Niketas Slave....



    Diese "Ausrede" ist ständig der Punkt, wo eure immens durchdachten und verwegenen Argumentationslinien schnurstracks ins Leere laufen. Außer Behauptungen aufstellen (siehe oben), könnt ihr nämlich nichts...

    Heraclius

  2. #62
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es gab kein Griechenland. Als Erde nach heutiger Auffassung schon, nicht aber als Staat bis 1832.

    Ich glaub der Clown den du vorhin erwähntest, bist du.
    Natürlich gab es damals nicht den Staat Griechenland, du Clown.
    Aber du redest nur von Griechenland und das gab es natürlich. Und VORALLEM gab es Leute griechsicher Abstammung.

    Das heutige Griechenland war auch damals kulturell und ethnisch griechisch geprägt. Clown...

  3. #63
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Diese "Ausrede" ist ständig der Punkt, wo eure immens durchdachten und verwegenen Argumentationslinien schnurstracks ins Leere laufen. Außer Behauptungen aufstellen (siehe oben), könnt ihr nämlich nichts...

    Heraclius
    Justinian und Anastius lebten vor dem ominösen 6. Jhdt.

    Geht dir ein Licht auf?

  4. #64
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Natürlich gab es damals nicht den Staat Griechenland, du Clown.
    Aber du redest nur von Griechenland und das gab es natürlich. Und VORALLEM gab es Leute griechsicher Abstammung.

    Das heutige Griechenland war auch damals kulturell und ethnisch griechisch geprägt. Clown...
    Was ist griechische Abstammung?

    Erklär das mal.

    Makedonen sind nur in der Theorie und Mythologie griechischer Abstammung.

  5. #65
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was ist griechische Abstammung?

    Erklär das mal.

    Makedonen sind nur in der Theorie und Mythologie griechischer Abstammung.
    Aha und was sind dann die Makedonen ethnisch? Etwa Slawen aus Skopje?
    Makedonen sind natürlich in jeden Aspekt griechisch.

  6. #66
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Aha und was sind dann die Makedonen ethnisch? Etwa Slawen aus Skopje?
    Makedonen sind natürlich in jeden Aspekt griechisch.
    Gab es denn in der Historie (Antike) überhaupt eine griechische Ethnie?

  7. #67
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Der einzige griechische Aspekt an den Makedonen ist die adoptierte Kultur die wir heute griechisch nennen.

    Vergiss nicht, selbst die Antiken Griechen haben die Makedonen aus diesem Kulturkreis Jahrhunderte ausgeschlossen.


    Also wie soll jeder Aspekt an den Makedonen griechisch sein?

  8. #68
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der einzige griechische Aspekt an den Makedonen ist die adoptierte Kultur die wir heute griechisch nennen.

    Vergiss nicht, selbst die Antiken Griechen haben die Makedonen aus diesem Kulturkreis Jahrhunderte ausgeschlossen.


    Also wie soll jeder Aspekt an den Makedonen griechisch sein?
    Ethnisch griechisch kann man im byzantinischen schon sagen. In der antike ist der kulturelle Aspekt von Bedeutung. Sprich Religion, Sprache, etc... Und da sind die Makedonen ganz klar Griechen.

  9. #69
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Ethnisch griechisch kann man im byzantinischen schon sagen. In der antike ist der kulturelle Aspekt von Bedeutung. Sprich Religion, Sprache, etc... Und da sind die Makedonen ganz klar Griechen.
    Also kulturelle Griechen?

  10. #70
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Also kulturelle Griechen?
    Einfach nur Griechen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte