BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Basileios II., der Bulgarentöter

Erstellt von Macedonian, 13.11.2005, 09:35 Uhr · 79 Antworten · 7.870 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.021
    Griechen sind ja nicht vom Himmel gefallen. Sie sind irgendwann mal in Griechenland eingewandert, aus verschiedensten Teilen der Erde. Überwiegend aus dem Süden, in Kreta gründeten sie die erste Hochkultur des heutigen Europas.

    Du kannst bei den Griechen der antike nicht direkt von Ethnie, oder Kultur sprechen. Sie sind diejenigen die diese Kultur entwickelten. Sie erfanden die Sprache, die Götter...

    Es entstand ein gemeinsames griechisches Volk, mit verschiedenen Kolonien, darunter auch die Makedonische Kolonie.

  2. #72
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Einfach nur Griechen.
    "Griechen" die von den Griechen selbst außerhalb der Griechenkultur angesehen wurden...

    Welch Widerspruch.

  3. #73
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Griechen sind ja nicht vom Himmel gefallen. Sie sind irgendwann mal in Griechenland eingewandert, aus verschiedensten Teilen der Erde. Überwiegend aus dem Süden, in Kreta gründeten sie die erste Hochkultur des heutigen Europas.

    Du kannst bei den Griechen der antike nicht direkt von Ethnie, oder Kultur sprechen. Sie sind diejenigen die diese Kultur entwickelten. Sie erfanden die Sprache, die Götter...

    Es entstand ein gemeinsames griechisches Volk, mit verschiedenen Kolonien, darunter auch die Makedonische Kolonie.

    Ok, dass hatte Heraclius auch schon gesagt.

    Was ist mit Makedonien bevor die Griechen eingewandert sind?

  4. #74
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.021
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    "Griechen" die von den Griechen selbst außerhalb der Griechenkultur angesehen wurden...

    Welch Widerspruch.
    Griechen sind auch nur Menschen, und Menschen treffen falsche Entscheidungen. Aber die Makedonen wurden später als Griechen von den restlichen Griechen doch als Griechen akzeptiert, da sie nunmal zum griechischen Volk gehörten.

    Griechen haben damals sowohl füreinander als auch gegeneinander gekämpft. Warum sollten dann Spartaner mehr Griechen sein als Makedonen, obwohl sie die selbe Kultur, Sprache, Religion pflegen...

    Diskriminierung gab es auch damals schon.

  5. #75
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Griechen sind auch nur Menschen, und Menschen treffen falsche Entscheidungen. Aber die Makedonen wurden später als Griechen von den restlichen Griechen doch als Griechen akzeptiert, da sie nunmal zum griechischen Volk gehörten.

    Griechen haben damals sowohl füreinander als auch gegeneinander gekämpft. Warum sollten dann Spartaner mehr Griechen sein als Makedonen, obwohl sie die selbe Kultur, Sprache, Religion pflegen...

    Diskriminierung gab es auch damals schon.


    Sparta...

    Der grosse Ausnahmefall, der alle Verallgemeinerungen über das alte Hellas unmöglich macht, ist Sparta. In Sparta war alles anders. [...] Hier sei nur kurz auf die Evolution der Basis hingewiesen:

    Die Dorer, die im dritten Jahrtausend v.u.Z. vom Nordosten her nach Epirus, dem heutigen Albanien, eingewandert und gegen 1150 über die Korinthische Landenge nach Lakonien vorgedrungen waren, gründeten hier im 9. Jhd. die Siedlung Lakedaimon, die anfangs aus vier, später aus fünf Dörfern bestand und von den Nichtdorern Sparta genannt wurde
    300 Sparta - Schlacht bei den Thermopylen (Perserkriege)


    Da liegt genau das Problem, ihr wollt nur auf die Kultur differenzieren. Und gebt dabei Sprache und Götter an. Dabei kann man das nicht so pauschalisieren.

    Ginge man nach deiner Theorie wären auch Päonier Griechen, weil sie die Kultur angenommen haben, griechische Münzen prägten und gr. Götter verehrten. Römer dann wohl auch...

  6. #76
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.021
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sparta...



    300 Sparta - Schlacht bei den Thermopylen (Perserkriege)


    Da liegt genau das Problem, ihr wollt nur auf die Kultur differenzieren. Und gebt dabei Sprache und Götter an. Dabei kann man das nicht so pauschalisieren.

    Ginge man nach deiner Theorie wären auch Päonier Griechen, weil sie die Kultur angenommen haben, griechische Münzen prägten und gr. Götter verehrten. Römer dann wohl auch...
    Die dorische Einwanderung ist SEHR lange her und kann nicht verglichen werden mit der Adoption griechsicher Götter und dem Einfluss der griechischen Sprache der Römer hunderte Jahre später verglichen werden.

    Wir sprechen hier von tausenden von Jahren. In die Einwanderung der Dorier ist nur eine Theorie. Man darf auch nicht vergessen, dass Dorier ebenfalls ein griechischer Stamm war.

    .....

    Das wars von mir aus erstmal über dieses Thema in DIESEM Thread.. Sollten langsam wieder zurück zum Thema kommen.

  7. #77
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Justinian und Anastius lebten vor dem ominösen 6. Jhdt.

    Geht dir ein Licht auf?




    Wenn du meinst, dass Justinian und Anastasius Slawen waren, kein Problem. Hier im BF darf schließlich jeder seine Meinung vertreten. Es bleibt aber nur eine Behauptung - unter vielen, mehr nicht.

    Heraclius

  8. #78

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    war serbe.

  9. #79
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst, dass Justinian und Anastasius Slawen waren, kein Problem. Hier im BF darf schließlich jeder seine Meinung vertreten. Es bleibt aber nur eine Behauptung - unter vielen, mehr nicht.

    Heraclius
    Wenn du meinst...

    Mittlerweile solltest du wissen das ich nicht einfach irgendwas so daher rede:





  10. #80
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wenn du meinst...

    Mittlerweile solltest du wissen das ich nicht einfach irgendwas so daher rede:






    Jajaja, ich habe da aber schon ganz andere Erfahrungen mit dir gemacht...

    Apropos, was hat eigentlich Anastasius mit Basilius II. zu schaffen?

    Heraclius

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678