BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 109

Begriff: "Arier"

Erstellt von Theodisk, 23.05.2010, 17:40 Uhr · 108 Antworten · 10.426 Aufrufe

  1. #31
    Carlito
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    Diese Ecken da gehörten ja geschichtlich ( Antike ) zu Ariana ( Iranisches Hochland )

    Iranisches Hochland ? Wikipedia

    wenn du Iranische geschichte( Altertum ) nach datum ordnen würdest, würde es so aussehen Meder-Reich (900 v. Chr. bis 550 v.Chr.)
    Das Reich der Achämeniden (550–330 v. Chr.)Das Sassanidenreich (224/26 n. Chr. und 651 n. Chr)
    Einbruch des Islams, ab 642
    Da hast Du recht. Es ist gut möglich, dass viele Asirets ihren Namen daher rühren.

  2. #32

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    maul halts

  3. #33
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Also Iraner/Iranier bedeutet im grunde nix anderes als Arier aber halt im Neupersisch

  4. #34
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Gökhan Beitrag anzeigen
    Der Begriff Arier ist für die Europäer sowieso höchst unwissenschaftlich. Die Europäer wurden indoeuropäisiert von den arischen Völkern im Laufe der Zeit. Welche Sprache die Europäer vor dem Einfall der arischen Völker gesprochen haben, bleibt wohl weiterhin ein Rätsel. Vielleicht könnte man das heutige baskisch ja vielleicht als "ur-europäisch" bezeichnen? Die einzige Sprache in Europa die sich von allen indoeuropäischen Sprachen isoliert erhalten hat.

    Viele aus Anatolien (Tunceli die Ecke) gehören ja selbst zu den "Aryanlar" asirets. Vielleicht ein kleiner Überbleibsel der alten arischen Völker? :eek:
    In Tunceli leben die Zaza, und auf zaza bedeutet ar= Sauber,Edel ( temiz)
    ya/ yan= kommend

  5. #35
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Halts Maul..
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Halts Maul..
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Halts Maul
    Zitat Zitat von Balkanake Beitrag anzeigen
    Maul Halts
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Halts Maul
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Halts Maul
    Zitat Zitat von Cpt.Luv Beitrag anzeigen
    Halts Maul
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    maul halts

  6. #36
    _LAV_
    Zitat:
    Zitat von Baksuz Halts Maul..

    Zitat:
    Zitat von Posavac Halts Maul..

    Zitat:
    Zitat von Serbian Eagle Halts Maul

    Zitat:
    Zitat von Balkanake Maul Halts

    Zitat:
    Zitat von Baader Halts Maul

    Zitat:
    Zitat von Baader Halts Maul

    Zitat:
    Zitat von Cpt.Luv Halts Maul

    Zitat:
    Zitat von Mastakilla maul halts




    Also ich finde die Entstehungsgeschichte des "Ayran's" durchaus hochinteressant! Auch wenn ich jetzt Hunger bekommen habe und mir überlege irgendwo nen Döner herzubekommen!

  7. #37
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Ok, also wenn ich es richtig verstanden habe, dürfen sich die Inder und Iraner als ,,Arier" bezeichnen, da sie ja sozusagen die Nachfahren der Indo-Arier und Irano-Arier sind, stimmts?^^

    Mit freundlichen Grüßen
    TurkishRevenger
    True. Ich und mein iranischer Bekannter reden öfters drüber und vergleichen Wörter. (Romani -- Parsi)

    Kurden gehören dazu, Afghanen bzw. Paschtunen ebenso. Die Sindhi, Panjabi oder allgemein: West-Inder. Das Wort Arier ist sowohl in den Schriften des Zoroastrianismus enthalten als auch der Brahmanen bzw. Hindus.

    Iraner ist synonym mit Arier. Arier ist die eigentliche Bezeichnung, während Iraner soviel wie 'Bewohner des arischen Landes' heißt. Iran selbst heißt Land der Arier.

    Der letzte Schah bzw. König von Iran nannte sich Aryamehr (Licht der Arier).

    Gruß.

  8. #38
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Theodisk weisst du eigentlich, warum der begriff "Arier" so beliebt bei den nationalisten war/ist ? warum z.B nicht nordisch,german, oder roman usw..

  9. #39
    Theodisk
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    Theodisk weisst du eigentlich, warum der begriff "Arier" so beliebt bei den nationalisten war/ist ? warum z.B nicht nordisch,german, oder roman usw..
    Weil sie der Ansicht waren, "Arier" seien eine Herrenrasse, die allen anderen überlegen sei. Da der Begiff als "Edel" oder "Rein" gedeutet wurde, machte man daraus ein Volk und eine Kultur. Sie bezeichneten sich als "Nordisch" obwohl das eigentlich nur die Skandinavier beträfe und selbst diese sind kein "reines" Volk. Man missbrauchte antike Völker für eigene Ideologien, die allesamt fanatischer Schwachsinn sind. Im Grunde hatte das alles letztendlich nur mit Politik zutun, man suchte durch diese Ideologien eine Rechtfertigung fürs Volk, um die Vorgehensweise der Nazis logisch erscheinen zu lassen. Eine Irreleitung also. Aber da gibt es noch viel mehr Gründe und Thema zum diskutieren.

  10. #40
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Weil sie der Ansicht waren, "Arier" seien eine Herrenrasse, die allen anderen überlegen sei. Da der Begiff als "Edel" oder "Rein" gedeutet wurde, machte man daraus ein Volk und eine Kultur. Sie bezeichneten sich als "Nordisch" obwohl das eigentlich nur die Skandinavier beträfe und selbst diese sind kein "reines" Volk. Man missbrauchte antike Völker für eigene Ideologien, die allesamt fanatischer Schwachsinn sind. Im Grunde hatte das alles letztendlich nur mit Politik zutun, man suchte durch diese Ideologien eine Rechtfertigung fürs Volk, um die Vorgehensweise der Nazis logisch erscheinen zu lassen. Eine Irreleitung also. Aber da gibt es noch viel mehr Gründe und Thema zum diskutieren.
    das hackenkreuz wurde ja auch missbraucht, aus indien.. obwohl es eine ganz andere bedutung hatte

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adolf Hitler kein "reiner Arier"?
    Von Schiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.09.2014, 13:00
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30
  5. Juden und die "Arier"
    Von Pejani1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 15:32