BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

behinderte in balkan ??

Erstellt von sheherzada, 08.04.2013, 12:17 Uhr · 37 Antworten · 1.700 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    wenn ich so nachdenke, wie alle buergersteige in griechenland zu geparkt sind...will ich wirklich nicht wissen wie diese leute (zb. Rollstuhlfahrer) ihr altag bewältigen.

    manchmal ist es so schlimm das einfache fussgaenger auf der strasse laufen muessen um ueberhaupt auf der andere kreuzung zu überqueren.
    und dann sieht man in einer sendung, wie scheinheilig die behinderten geholfen werden mit laecherliche aktionen.

    alles nur augenwischerei...

  2. #22
    Yunan
    Zumal die Kosten für ein funktionierendes Gesundheitssystem ein Witz sind im Vergleich zu Militärausgaben und Bankenrettungen.

  3. #23
    Avatar von sheherzada

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    96
    wenn man bedenkt das jeder plötzlich zum invaliden werden kann ..sei es eine erkrankung oder unfall
    dann sieht es schwarz aus ...denn die strassen gehwege sehen wie bombadiert aus... schlimm...
    da wirste doppeler invalide beim sturz

  4. #24
    economicos
    In meinem Land werden Behinderte ganz normal behandelt (menschlicher Ebene), diskriminierung gegenüber Behinderte gilt als Sünde. Behinderterechte Plätze findet man leider aber nicht überall.

  5. #25
    Karim-Benzema
    in albanien aucch eco

  6. #26
    Avatar von sheherzada

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    96
    gibts jemand mit einer behinderung der diskriminierungen kennt...
    eine bekannter aus albanien beschwerte sich bei mir darüber das er keine frau finden kann
    aufgrund dessen.
    andere due verheiratet waren und sich ein handicap zugezogen haben blieb die frau trotz allem loyal.
    heutzutage nicht mehr so selbstverständlich

  7. #27
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von sheherzada Beitrag anzeigen
    gibts jemand mit einer behinderung der diskriminierungen kennt...
    eine bekannter aus albanien beschwerte sich bei mir darüber das er keine frau finden kann
    aufgrund dessen.

    andere due verheiratet waren und sich ein handicap zugezogen haben blieb die frau trotz allem loyal.
    heutzutage nicht mehr so selbstverständlich
    Wäre auch in Deutschland recht schwierig.

  8. #28
    Esseker
    Also ich kann ja nur für Kroatien sprechen:

    Was soziale Wahrnehmung und Meinung angeht ist man recht gut dabei. Menschen mit Behinderung werden respektiert, es wird ihnen versucht zu helfen und man verachtet oder schämt sich in der Regel nicht für sie. So hab ich das zumindest gesehen, dass es in dem Punkt kaum bishin zu keine Unterschiede zu, zB Österreich gibt.

    Hilfsgelder gibts auch genug. Habe 2 kleine Cousinnen, 2. Grades, mit schwerer Behinderung. Beiden zahlt der Staat enorm viel. Also finanzielle Probleme gibt es nicht für diese Menschen.
    Ansonsten gibts auch recht viele Stellen, wo man versucht Menschen mit Behinderung durch Arbeit in die Gesellschaft zu integrieren. Natürlich nicht so kostspielig oder mit mit so vielen Möglichkeiten, wie in Österreich, aber immerhin, besser, als das was man sich so im Klischeedenken über den Balkan denken könnte.

    Behindertengerechte Plattformen sind aber dafür eher eine Seltenheit. Den einzelnen Ortschaften fehlt hierbei das Geld und vor allem in einigen Städten Dalmatiens, wo es schon aus geologischen Gründen auch für einen Mensche ohne beschränkter Mobilität schwer und anstrengend ist, wirds schwierig Treppenersatz zu bauen usw.
    In Zagreb ist das natürlich etwas anders. Da gibts auch seit längerer Zeit die behindertengerechten Straßenbahnen oder Busse mit Rampe. Auch Treppenersatz (oder Aufzüge) stellen kein so großes Problem da, aber gut, Zagreb gehts ja auch besser als dem Rest.

  9. #29
    Karim-Benzema
    Ja das stimmt aber ist auch woanders so nur von Staat gibts nicht viel. Aber Behinderte sind Teil der Gesellschaft und überall gesehen.

  10. #30
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Also ich kann ja nur für Kroatien sprechen:

    Was soziale Wahrnehmung und Meinung angeht ist man recht gut dabei. Menschen mit Behinderung werden respektiert, es wird ihnen versucht zu helfen und man verachtet oder schämt sich in der Regel nicht für sie. So hab ich das zumindest gesehen, dass es in dem Punkt kaum bishin zu keine Unterschiede zu, zB Österreich gibt.

    Hilfsgelder gibts auch genug. Habe 2 kleine Cousinnen, 2. Grades, mit schwerer Behinderung. Beiden zahlt der Staat enorm viel. Also finanzielle Probleme gibt es nicht für diese Menschen.
    Ansonsten gibts auch recht viele Stellen, wo man versucht Menschen mit Behinderung durch Arbeit in die Gesellschaft zu integrieren. Natürlich nicht so kostspielig oder mit mit so vielen Möglichkeiten, wie in Österreich, aber immerhin, besser, als das was man sich so im Klischeedenken über den Balkan denken könnte.

    Behindertengerechte Plattformen sind aber dafür eher eine Seltenheit. Den einzelnen Ortschaften fehlt hierbei das Geld und vor allem in einigen Städten Dalmatiens, wo es schon aus geologischen Gründen auch für einen Mensche ohne beschränkter Mobilität schwer und anstrengend ist, wirds schwierig Treppenersatz zu bauen usw.
    In Zagreb ist das natürlich etwas anders. Da gibts auch seit längerer Zeit die behindertengerechten Straßenbahnen oder Busse mit Rampe. Auch Treppenersatz (oder Aufzüge) stellen kein so großes Problem da, aber gut, Zagreb gehts ja auch besser als dem Rest.
    Erschreckend richtig, ich bin verwirrt.
    Im TV hast du ständig Sendungen über und mit Behinderten, Problemfälle wo man versucht zu helfen, sowas kenne ich aus dem z.B. Deutschen TV überhaupt nicht wo man bald von ausgehen muss das es in Deutschland gar keine Behinderten gibt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 16:49
  2. Warum werden behinderte Menschen noch immer als Last angesehen...
    Von Synonym im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 15:41
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 13:36
  4. nur noch behinderte kinder....
    Von CoolinBan im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 06:33
  5. Geistich behinderte Kinder wurden therapiert!
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 19:13