BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Belgrad, Beligrad, ...

Erstellt von specialForces, 05.12.2010, 13:22 Uhr · 24 Antworten · 3.707 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    in russland gibts bestimmt auch iwo ein belgrad oder so
    grad heisst ja auch im russischen stadt

  2. #22
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von specialForces Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob das schon jemandem aufgefallen ist, aber auf dem Balkan und in Pannonien gibt es nicht nur das serbische Belgrad, sondern noch 4 (oder mehr?) weitere.

    In Ungarn Székesfehérvár. Vor der ungarischen Besiedelung hieß die Stadt Belehrad, Belegrad. Fehérvár heißt auch im Ungarischen Weiße Stadt (Fehér - Weiß, Vár - Stadt). Szék bedeutet soviel wie "Thron". Székesfehérvár war auch die erste ungarische Hauptstadt.
    Weitere slawische Namen:

    Stoličný Belehrad
    Стони Београд
    Stolni Biograd
    Stolni Belograd
    Stoličný Bělehrad
    Białogród Królewski, Stołeczny
    Türkisch: İstolni Belgrad
    Deutsch: Stuhlweißenburg

    In Kroatien Biograd na Moru. In älteren Quellen auch Belgrad genannt. Im 11. Jahrhundert Sitz der kroatischen Könige. Im Jahr 1102 wird König Koloman von Ungarn in Biograd zum kroatischen König gekrönt.

    Deutsch: Weißenburg
    Italienisch: Zaravecchia
    Ungarisch: Tengerfehérvár ("Meeresbelgrad")

    In Rumänien Alba Iulia, im 9. Jahrhundert als Bălgrad oder Belograd erwähnt, sitz des ungarischen Herzogs Gyula (10. Jhdt.), Erzbistum Weißenburg (im Jahr 1009). Von 1451 bis 1690 war die Stadt kulturelles und administratives Zentrum des unter osmanischer Oberherrschaft stehenden Fürstentums Siebenbürgen. Im Jahr 1922 wurden Ferdinand I. und Maria von Rumänien in Alba Iulia als König und Königin des neuen Großrumänien gekrönt. Die orthodoxe Kathedrale wurde zu diesem Anlass erbaut.

    Ungarisch: Gyulafehérvár
    Deutsch: Weißenburg/Karlsburg
    Türkisch: Erdel Belgradı
    Serbisch: Ердељски Београд

    In Albanien Berat. Der heutige Name Berat geht auf die slawische Bezeichnung Beligrad (die weiße Stadt) zurück. Im 9. bis 11. Jahrhundert hatten die Bulgaren die Region besetzt. Schon zu dieser Zeit war Berat orthodoxer Bischofssitz. Die Eparchie unterstand dem Metropoliten von Ohrid.

    Man sieht also, egal welches Belgrad, es hatte immer eine zentrale Funktion, ob als Hauptstadt oder Bischofssitz oder sonstiges.

    So sieht das auf der Karte aus:



    Was haben sich unsere slawischen Vorfahren wohl dabei gedacht?
    Nicht lange rumdiskutieren, direkt an Serbien anschliessen

  3. #23

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    scheiße du hast vergessen das es eine belgradstraße in münchen gibt

    in wien auch belgradplatz+belgradpark

  4. #24

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    Stuhlweißburg

  5. #25
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von _Adriano_ Beitrag anzeigen
    in russland gibts bestimmt auch iwo ein belgrad oder so
    grad heisst ja auch im russischen stadt
    Belgorod - Wikipedia, the free encyclopedia

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Umfrage aus Belgrad: SRS nur 4 %
    Von sky im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 11:11
  2. Partizan Belgrad - Roten Stern Belgrad
    Von Drobnjak im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 17:08
  3. Der Zar von Belgrad
    Von TigerS im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 12:57
  4. BELGRAD
    Von Viva_La_Pita im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 10:20
  5. Demonstrationen in Belgrad von der SRS!
    Von Krajisnik-Benkovac im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 17:33