BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 38 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 378

Berühmte Albaner (inkl. Bildergallerie)

Erstellt von Albanesi, 30.11.2004, 19:42 Uhr · 377 Antworten · 77.235 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Minci

    Registriert seit
    18.11.2005
    Beiträge
    951
    Zitat Zitat von Schiptar
    Lies mal die älteren Beiträge von Albernelangnase2, da erfärst Du so manches, was Du vorher nicht wußtest, z.B. daß die beiden Albaner waren. Ja ja. Und Marco Polo war Kroate.

    hoffe der meint das nicht zu ernst

  2. #22
    Avatar von Malsor

    Registriert seit
    09.11.2005
    Beiträge
    202

    Re: Bildergalerie der berühmtesten Albaner

    Zitat Zitat von Albanesi
    http://photobucket.com/albums/c303/ilirian1/Famous%20Albanians/
    Also die Hälfte der Schwachköpfe ist es nicht mal würdigt als Berühmtheit zu bezeichnen.

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Schiptar
    Auf der Liste fehlen Al Capone und Napoleon I... :wink:
    @Schiptar

    Einst bewohnten sehr viele Albaner Süditalien , weil diese nicht mit denn Türken arragieren wollten bzw denn Islam nicht annehmen wollten , und flohen zur anderen Seite der Adria .

    Süditalien ist aus Auswanderunggebiet gewesen , weil es rückständig war im Gegensatz zum Norden Italiens, wo viele Italo-Albaner auch nach Norditalien , Südamerika, Westeuropa und Nordamerika auswanderten um bessere Lebensbedingungen zu finden.

    Al Capone könnte durchaus albanisches Blut haben.

    http://www.members.tripod.com/abodil...cinetogen.html

    Eine Italo-albanische Disaporalink , man sieht die gibt es überall , in Italien selbst , Argentinien , Brasilien , USA

    Die die Anzahl der Arbereshen von der AACL:

    Italy (Arberesh/ Immigrants) 500,000- 1,000,000

    http://www.aacl.com/state_of_the_union.html

    PS. Danny de Vitos Grossmutter war auch Albanerin , Arberesh hat er mal öffentlich gesagt , hab ich sogar gesehen im Fernsehn.

    Es könnte auch möglich sein das Al Pacino Arberesh ist aus Sizilien , dort leben fast nur Italo-Albaner.

    Das gleiche könnte auch für Robert de Niro sein.

    Ach ja

    Fiorello La Guardia war Arberesh , er war einst Bürgermeister von New York

    John Albanese hätte heute Bürgermeister von New York sein können, scheidete für diesen Posten , er ist Arberesh.

    Sowie der legendäre Baseballspieler Joe Di Maggio , er war mit Marliyn Monroe verheiratet , er ist Arberesh .

    Ansonten gab es in Italien selbst , Wirtschaftsmanager , zwei Ministerpräsidenten, der Führer der Kommunisten und Antifaschichst gegen Mussolini der dafür lebenslänglich ins Gefängnis büßen musste und einen Papst die Arberesh waren , Namen möchte ich nicht nennen , es sei denn du willst diese wissen.

  4. #24

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Schiptar
    Auf der Liste fehlen Al Capone und Napoleon I... :wink:
    @Schiptar

    Einst bewohnten sehr viele Albaner Süditalien , weil diese nicht mit denn Türken arragieren wollten bzw denn Islam nicht annehmen wollten , und flohen zur anderen Seite der Adria .

    Süditalien ist aus Auswanderunggebiet gewesen , weil es rückständig war im Gegensatz zum Norden Italiens, wo viele Italo-Albaner auch nach Norditalien , Südamerika, Westeuropa und Nordamerika auswanderten um bessere Lebensbedingungen zu finden.

    Al Capone könnte durchaus albanisches Blut haben.

    http://www.members.tripod.com/abodil...cinetogen.html

    Eine Italo-albanische Disaporalink , man sieht die gibt es überall , in Italien selbst , Argentinien , Brasilien , USA

    Die die Anzahl der Arbereshen von der AACL:

    Italy (Arberesh/ Immigrants) 500,000- 1,000,000

    http://www.aacl.com/state_of_the_union.html

    PS. Danny de Vitos Grossmutter war auch Albanerin , Arberesh hat er mal öffentlich gesagt , hab ich sogar gesehen im Fernsehn.

    Es könnte auch möglich sein das Al Pacino Arberesh ist aus Sizilien , dort leben fast nur Italo-Albaner.

    Das gleiche könnte auch für Robert de Niro sein.

    Ach ja

    Fiorello La Guardia war Arberesh , er war einst Bürgermeister von New York

    John Albanese hätte heute Bürgermeister von New York sein können, scheidete für diesen Posten , er ist Arberesh.

    Sowie der legendäre Baseballspieler Joe Di Maggio , er war mit Marliyn Monroe verheiratet , er ist Arberesh .

    Ansonten gab es in Italien selbst , Wirtschaftsmanager , zwei Ministerpräsidenten, der Führer der Kommunisten und Antifaschichst gegen Mussolini der dafür lebenslänglich ins Gefängnis büßen musste und einen Papst die Arberesh waren , Namen möchte ich nicht nennen , es sei denn du willst diese wissen.

  5. #25
    Mare-Car
    http://www.members.tripod.com/

    und www.aacl.com

    Willst du uns das etwa als Quelle verkaufen?

  6. #26

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Mare-Car
    http://www.members.tripod.com/

    und www.aacl.com

    Willst du uns das etwa als Quelle verkaufen?
    Ne es ist Happy Hour, diese beiden Links sind kostenlos :wink:

  7. #27
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    Milosh Kopiliq fehlt

  8. #28
    ERSTAUNLICH

  9. #29
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Ihr Albaner tut mir wirklich leid, wenn Ihr meint, es nötig zu haben, solche Nobodies und US-Amerikaner mit italienischen Namen, aber evtl. ein paar Tropfen "albanischem" Blut, als "berühmte Albaner" zu verkaufen. Das ist doch nur noch peinlich!
    Was ist los mit Euch? Ist das ein typischer Komplex "kleiner" Völker, die auf eine kurz zurückliegende Nationalstaatsbildung zurückschauen?

  10. #30
    Zitat Zitat von Schiptar
    Ihr Albaner tut mir wirklich leid, wenn Ihr meint, es nötig zu haben, solche Nobodies und US-Amerikaner mit italienischen Namen, aber evtl. ein paar Tropfen "albanischem" Blut, als "berühmte Albaner" zu verkaufen. Das ist doch nur noch peinlich!
    Was ist los mit Euch? Ist das ein typischer Komplex "kleiner" Völker, die auf eine kurz zurückliegende Nationalstaatsbildung zurückschauen?
    Spüre ich da Neid

Seite 3 von 38 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berühmte Muslimas?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 23:21
  2. Berühmte Comicfiguren
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:41