BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 64 ErsteErste ... 2935363738394041424349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 632

Berühmte Griechen - International

Erstellt von evropi, 24.02.2012, 00:30 Uhr · 631 Antworten · 45.925 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von kerasounta Beitrag anzeigen
    Einige DNA Forsher versuchen Verbindungen zwischen Basken und Griechen zu finden...

    das gilt aber nur für daqs native Volk der Griechen wie Sarakatsanoi -Illyrer -Pelasger usw...

    Die Hellenen sind bereits über 10.000 Jahren in Hellas heimisch bevor die Sintflut die hellenishen Bürger in den Norden zwang weg von den Küsten...erst viele jahre später kamen sie zurück und bauten die alten Städte wieder auf....

    Panathen ist dir ein Begriff? Atlantis usw???

    Hellenen haben eine andere DNA...warum kann ich dir leider nicht sagen ...und bestimmt nicht hier im Forum.... aber ich weiß und jeder ernsthafte DNA Forsher weiß das ein Hellene eine andere DNA hat..ein Hellene kann heutzutage alles sein..er kann Palästinenser sein -Türke - Araber- Syrer usw....die Hellenen haben sich auf der Erde vor über 10.000 Jahren verbreitet in alle Herren Länder und Völker und haben ihre Kultur und Wissen weitergegeben,,

    In Südamerika ist ein spartanish hellenischer Stammd okumentiert der 300 Jahre gegen die spansihen Invasoren gekämpft hat und das erfolgreich...ebenso die Mayas und Atzeken besitzen ihr wissen von den Hellenen und einige von ihnen sprehen eine altgriechishen Dialekt...




    Die sprachlichen Wurzeln der Griechen lassen sich seit ca. 2000 v.Chr. auf dem südlichen Balkan zurückverfolgen, um genau zu sein.


    Aristotelis (Telly) Savalas




    Heraclius

  2. #382
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jo, es gibt da so paar Ungereimtheiten in der Story.
    ja, in einem anderen post schrieb er das er eine halbe million verzockt hatte und ganz unten war ??????
    dann in einem anderen post schreibt er das er immer schon sparsam war,während andere ihr geld verprasst haben.....

  3. #383
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von AlbNYC Beitrag anzeigen
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...Stevens%29.jpg


    Papa aus Zypern Mama aus Schweden.

    Der Thread müsste heißen

    Berühmte Griechen und mit griechischen Wurzeln.
    stimmt, die meisten hier geposteten griechen sind keine richtigen griechen. nur ich als nicht griechin habe richtige griechen gepostet.....

  4. #384
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ist Deine Firma eine Aktiengesellschaft? Kann ich kaufen?

    Eins versteh ich aber nicht oder war Deine Reihenfolge verkehrt? Oder ich hab mich verlesen!


    Du sagtest, Du hattest kein Taschengeld für Deine Kinder im selben Moment als Du Schwierigkeiten hattest Deine S-Klasse zu betanken!

    Ähm, ich hätte da schon längst keine S-Klasse!






    Gut, das versteh ich und seh das genau so!

    Dein ganzes Posting lese ich und denk eigentlich an die häufig antreffende Lebensauffassung unserer Landsleute unten in Griechenland!

    Hauptsache fette Autos fahren, ohne das Kreuz dazu zu haben!

    Patrida, weil Du mir nicht quer gekommen bist, sollst Du auch beantwortet werden.

    Ich habe die S-Klasse schon gefahren als es mir nicht schlecht ging.

    Und wenn Du ein gewisses Auto fährst und das ggfls. auch auffällig ist (Tuning usw.) wirst Du klar damit identifiziert.
    Es ist nicht leicht das Auto wegzugeben, weil Du weißt, das Auto, das bist DU (in den Augen der anderen).
    Man hält es bis zuletzt.

    Während es mir immer schlechter ging habe ich das Auto weiter gehalten.

    Das ist sicher ein normaler Prozeß.

    .................................................. ....Nein keine AG.

    Ich bin seit 30 Jahren Einzelunternehmer.
    Ausserdem agiere ich komplett alleine und bin auch überwiegend bankenunabhängig.

    In diesem Moment hätte ich zbs. ein komplettes Garten-und Blumengeschäft in sehr guter Lage mit ca. 600 qm Grund, 2 Gewächshäuser und einem schicken Büro-Pavillon dazu, zu verkaufen.
    Komplett unter 100000.
    Das Geschäft ist nachweislich um die 50 Jahre etabliert!!
    Es liegt an der Nordsee an einer Hauptstrasse, Toplage.
    Na , hat jemand Lust auf eine Vollexistenz an der Nordsee zum Schnapperpreis ??

  5. #385
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Georgios Nikolaos Papanikolaou - Erfinder des Pap-Tests (den müssten alle Frauen hier kennen)






    Hippokrates

  6. #386
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ja, in einem anderen post schrieb er das er eine halbe million verzockt hatte und ganz unten war ??????
    dann in einem anderen post schreibt er das er immer schon sparsam war,während andere ihr geld verprasst haben.....
    Fräulein, wenn Du mich wiedergibst, solltest Du dir wenigstens die Mühe machen und chronologische und ähnliche Abläufe geordnet artikulieren.

    Und das Du nicht meinst, mir gehts um Stunk machen, werde ich dich verbessern:
    Selbstverständlich war ich immer sparsam, nachdem ich als Vollidiot erst mal in den ersten 5 Jahren ne halbe Mio verzockt habe.
    Zur gleichen Zeit aber meiner Frau kein Geld für eine Winterjacke für meine kleine 3 oder 4- Jährige geben konnte.
    Unsere Kleine war das einzige Kind mit Sommersachen im Hochwinter im Kiga und meine Frau schämte sich schon sie dort hinzubringen.

    Irgendwann fällt der Groschen meine liebe, dann muß auch der Dümmste einsehen, was er für ein Arschloch ist.
    Während meine Frau keine 150 Mark für Kinderwintersachen bekam und Wochen lang darum betteln mußte, habe ich mal am Abend einige Tausender weggekloppt.

    Noch mal, ich habe nur einen einzigen Trost : Ich war so 25 als ich Schluß gemacht habe.

    Also bevor mich jemand in Widersprüche verwickeln will, soll er bitte erstmal lesen-oder einfach dem "Nur-Spruch" folgen.

  7. #387
    Bendzavid
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Georgios Nikolaos Papanikolaou - Erfinder des Pap-Tests (den müssten alle Frauen hier kennen)






    Hippokrates
    Der ist auch Schuld an der Krise.

  8. #388
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Patrida, weil Du mir nicht quer gekommen bist, sollst Du auch beantwortet werden.

    Ich habe die S-Klasse schon gefahren als es mir nicht schlecht ging.

    Und wenn Du ein gewisses Auto fährst und das ggfls. auch auffällig ist (Tuning usw.) wirst Du klar damit identifiziert.
    Es ist nicht leicht das Auto wegzugeben, weil Du weißt, das Auto, das bist DU (in den Augen der anderen).
    Man hält es bis zuletzt.

    Während es mir immer schlechter ging habe ich das Auto weiter gehalten.

    Das ist sicher ein normaler Prozeß.

    .................................................. ....Nein keine AG.

    Ich bin seit 30 Jahren Einzelunternehmer.
    Ausserdem agiere ich komplett alleine und bin auch überwiegend bankenunabhängig.

    In diesem Moment hätte ich zbs. ein komplettes Garten-und Blumengeschäft in sehr guter Lage mit ca. 600 qm Grund, 2 Gewächshäuser und einem schicken Büro-Pavillon dazu, zu verkaufen.
    Komplett unter 100000.
    Das Geschäft ist nachweislich um die 50 Jahre etabliert!!
    Es liegt an der Nordsee an einer Hauptstrasse, Toplage.
    Na , hat jemand Lust auf eine Vollexistenz an der Nordsee zum Schnapperpreis ??
    Ich komm mal vorbei, da können wir mal einen trinken und einen drauf machen

  9. #389
    Avatar von kerasounta

    Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    128
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Die sprachlichen Wurzeln der Griechen lassen sich seit ca. 2000 v.Chr. auf dem südlichen Balkan zurückverfolgen, um genau zu sein.


    Aristotelis (Telly) Savalas




    Heraclius
    Wie erklärst du dir dann die Aussagen der Weisen aus Ägypten die 500 v. Chr. Solon sagten das die Neugriechen ihre Geschichte nicht kennen..

    Die Weisen sprachen von Sprache Gesetz und Ordnung die zuerst in Hellas eingeführt wurde...

    Die Wiesen sagten zu Ihm das ca. 1000 vor den Ägyptern die Götter die Ordnung einführten in Hellas...

    das würde auh erklären wieso die peleponesische Pyramide von englischen Forscchern auf das Jahr 6000 v. Chr. datiert wurde...

    also noch sehr viel älter als die Pyramiden Ägyptens..... die bosnische Pyramide ist ebenso ein Beweis dafür das die hellenische Hochkultur vor der ägyptishen bestanden hat.... Sie wurden auch exakter gebaut als die Pyramiden von Gizeh...mit einem perfekten Neigungswinkel...

    ich werde die nächsten Wochen Bücher aus Greece bekommen die dokumentieren das Homer und Herodotos Zeitangaben eben kein humbug sind..

    Und das die angeblihen Mythen eben doch hellenische Geschichte sind...

    Pannathen existierte vor der großen Sintflut...bei uns genannt Katakleizmos...

    Die Arche Noah die von den semitishen Propheten genannt wird....
    ist nicht die Arche (gr. Anfang ) Noah sondern der die Arche Deukalion und Pyrrha aus denen die Neuhellenen entstanden sind...

  10. #390
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von kerasounta Beitrag anzeigen
    Wie erklärst du dir dann die Aussagen der Weisen aus Ägypten die 500 v. Chr. Solon sagten das die Neugriechen ihre Geschichte nicht kennen..

    Die Weisen sprachen von Sprache Gesetz und Ordnung die zuerst in Hellas eingeführt wurde...

    Die Wiesen sagten zu Ihm das ca. 1000 vor den Ägyptern die Götter die Ordnung einführten in Hellas...

    das würde auh erklären wieso die peleponesische Pyramide von englischen Forscchern auf das Jahr 6000 v. Chr. datiert wurde...

    also noch sehr viel älter als die Pyramiden Ägyptens..... die bosnische Pyramide ist ebenso ein Beweis dafür das die hellenische Hochkultur vor der ägyptishen bestanden hat.... Sie wurden auch exakter gebaut als die Pyramiden von Gizeh...mit einem perfekten Neigungswinkel...

    ich werde die nächsten Wochen Bücher aus Greece bekommen die dokumentieren das Homer und Herodotos Zeitangaben eben kein humbug sind..

    Und das die angeblihen Mythen eben doch hellenische Geschichte sind...

    Pannathen existierte vor der großen Sintflut...bei uns genannt Katakleizmos...

    Die Arche Noah die von den semitishen Propheten genannt wird....
    ist nicht die Arche (gr. Anfang ) Noah sondern der die Arche Deukalion und Pyrrha aus denen die Neuhellenen entstanden sind
    ...


    Kla doch, zu viel Ouzo gekippt und über dunkles Zeitalter sinniert??

Ähnliche Themen

  1. Berühmte Japaner
    Von Zurich im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 14:22
  2. Berühmte Comicfiguren
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:41
  3. Der berühmte Lachanfall
    Von im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:05
  4. Berühmte Ärsche!!
    Von Montenegrin im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 15:02