BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 64 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 632

Berühmte Griechen - International

Erstellt von evropi, 24.02.2012, 00:30 Uhr · 631 Antworten · 45.955 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Alle Rechte die sich ein Mensch vorstellen kann und sie in einem EU Staat genießen sollte.

    Die Vertreibungen der ethnischen Mazedonier in Nord-Griechenland | Ägäis-Makedonien.
    ja, schön mit copy&paste das web tapezieren ... Vertreibungen/Austausch sind eine Sache, bei den aktuellen Minderheitenrechten verstehe ich nicht ganz, was das bedeuten soll:
    Einen Sonderfall in Ägäis - Makedonien stellt der Regierungsbezirk Florina dar, dessen Dörfer durch ihre Zivilcourage und die verbissene Ausdauer, sich in den 1980 bis 1990er Jahren regelmäßig an den großen Dorffesten mit Polizeikräften zu prügeln, erreicht haben, dass in der gesamten Region slavische Lied- und Musikabende ohne strafrechtliche Folgen veranstaltet werden, die bei der Jugend enorm großen Zulauf haben. Im Distrikt Florina (und abgeschwächt im Distrikt Pella mit Zentrum Edessa) trifft man – vor allem bedingt durch die Nähe zur Grenze und die engen Kontakte nach Bitola – auf ein klares makedonisches Bewusstsein: Die ethnisch neutrale Selbstbezeichnung "dopios" (von gr. "entopios" – "Hiesiger") ist hier bereits durch die ethnische Bezeichnung "makedonas" verdrängt. Der Terminus "Slavomakedonier", eine Schöpfung der griechischen KP in den 1930er Jahren, wird nirgends verwendet.
    Bedeutet das, dass das Spielen nicht-griechischer Musik Schägereien mit der Polizei und strafrechtliche Verfolgung nach sich zieht? Was wird den Leuten strafrechtlich konkret vorgeworfen?

  2. #472

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    Dass ist aber sehr unfair von dir zu behaupten dass Griechen unhöflich sind.Aber wenn du yugoslavisch mit deine Artgenossen schreibst sollen wir dass akzeptieren?Dass das hier kein Griechen-Forum ist, ist es den griechischen member schon längst bekannt, aber Balkanforum

    Niemand darf benachteiligt werden, weil er aus einem anderen Land kommt, eine andere Sprache spricht, eine andere Religion hat oder anders über Politik denkt.
    Auch die nicht, die eine Indntität aus 1001 Nacht suchen.

    Allissa, jetzt gehe Tsai kochen du wirst sehen es legt sich alles wieder.
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Joa, und in deiner Heimat (bzw Wunschheimat GR) werden weder Minderheiten noch ihre Rechte anerkannt.

    Dich sollte man als neuer Innenminister Griechenlandes vorschlagen, vielleicht schaffst du es alle Ethnien des Modernen Griechenlands ihre Rechte zu gewähren, so wie du dafür im BF einstehst
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich bin das Produkt meiner Eltern, grekomane



    §1 Beleidigungen

    1.1
    Das Beleidigen von Familienmitgliedern anderer User gilt als verwarnungswürdig. Auch der Einbezug von Familienmitgliedern in einer Beleidigung wird mit einer Verwarnung geahndet. Beziehungspartner fallen auch unter diese Regel. Eindeutige Andeutungen einer Beleidigung eines Familienmitglieds werden ebenfalls verwarnt. Die Familie eines Users sollte nach Möglichkeit immer aus dem Spiel gelassen werden. Achtet genau auf eure Wortwahl!

    Versuch nicht den inhalt zu verdrehen du weisst ganz genau dass ich nicht deine familie beleidige.
    BEZOGEN AUF KULTURELLE UND GESCHICHTLICHE EBENE

  3. #473
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    ja, schön mit copy&paste das web tapezieren ... Vertreibungen/Austausch sind eine Sache, bei den aktuellen Minderheitenrechten verstehe ich nicht ganz, was das bedeuten soll:

    Bedeutet das, dass das Spielen nicht-griechischer Musik Schägereien mit der Polizei und strafrechtliche Verfolgung nach sich zieht? Was wird den Leuten strafrechtlich konkret vorgeworfen?


    Makedonier leben in Griechenland in Angst, sie werden von Organisationen und dem Staat unterdrückt.

    Nur im intimsten Kreisen können sich die Makedonier als Makedonier fühlen und ihre Kultur, Sprache, Traditionen ausleben. Dies nimmt in den letzten Jahren verstärkt zu, gerade in Dörfern mit makedonischer Mehrheit, werden wieder öffentliche Feste veranstaltet, aber gab es auch schon Zwischenfälle als Rechtsextreme und Staatsnahe Gruppierungen solche Feste stürmten.


    Makedoniern wird nicht gestattet ihre Kinder mit makedonischen o. slawischen Namen zu taufen, sie müssen hellenisierte Namen den Kindern geben.



    Nur so, als Beispiel.

  4. #474
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonier leben in Griechenland in Angst, sie werden von Organisationen und dem Staat unterdrückt.

    Nur im intimsten Kreisen können sich die Makedonier als Makedonier fühlen und ihre Kultur, Sprache, Traditionen ausleben. Dies nimmt in den letzten Jahren verstärkt zu, gerade in Dörfern mit makedonischer Mehrheit, werden wieder öffentliche Feste veranstaltet, aber gab es auch schon Zwischenfälle als Rechtsextreme und Staatsnahe Gruppierungen solche Feste stürmten.

    Makedoniern wird nicht gestattet ihre Kinder mit makedonischen o. slawischen Namen zu taufen, sie müssen hellenisierte Namen den Kindern geben.
    hmmm ... zum oberen Teil kann ich im Moment wenig sagen, das ist die einzige für mich konkret überprüfbare Aussage - also das wäre ein Skandal wenn du Recht hättest, und im gegenteiligen Fall wäre es schon eine dreiste Propaganda deinerseits.

  5. #475
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonier leben in Griechenland in Angst, sie werden von Organisationen und dem Staat unterdrückt.

    Nur im intimsten Kreisen können sich die Makedonier als Makedonier fühlen und ihre Kultur, Sprache, Traditionen ausleben. Dies nimmt in den letzten Jahren verstärkt zu, gerade in Dörfern mit makedonischer Mehrheit, werden wieder öffentliche Feste veranstaltet, aber gab es auch schon Zwischenfälle als Rechtsextreme und Staatsnahe Gruppierungen solche Feste stürmten.


    Makedoniern wird nicht gestattet ihre Kinder mit makedonischen o. slawischen Namen zu taufen, sie müssen hellenisierte Namen den Kindern geben.







    Nur so, als Beispiel.


    Jop so sehr in Angst das ihr eure eigene Partei habt

    http://en.wikipedia.org/wiki/Rainbow_(political_party)

    Eure eigene Zeitung und eure eigene Feste feiern dürft.

  6. #476

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonier leben in Griechenland in Angst, sie werden von Organisationen und dem Staat unterdrückt.

    Nur im intimsten Kreisen können sich die Makedonier als Makedonier fühlen und ihre Kultur, Sprache, Traditionen ausleben. Dies nimmt in den letzten Jahren verstärkt zu, gerade in Dörfern mit makedonischer Mehrheit, werden wieder öffentliche Feste veranstaltet, aber gab es auch schon Zwischenfälle als Rechtsextreme und Staatsnahe Gruppierungen solche Feste stürmten.


    Makedoniern wird nicht gestattet ihre Kinder mit makedonischen o. slawischen Namen zu taufen, sie müssen hellenisierte Namen den Kindern geben.



    Nur so, als Beispiel.
    und sowas wird nicht verwahrnt sowas lassen die einfach frei laufen!
    Hetze und Provokation heisst dass mein yugoslavischer freund Zoranvic

  7. #477
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    hmmm ... zum oberen Teil kann ich im Moment wenig sagen, das ist die einzige für mich konkret überprüfbare Aussage - also das wäre ein Skandal wenn du Recht hättest, und im gegenteiligen Fall wäre es schon eine dreiste Propaganda deinerseits.
    Ab 5:12, mit Untertitel

    Macedonians in Greece 2/4 - YouTube

  8. #478
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    hmmm ... zum oberen Teil kann ich im Moment wenig sagen, das ist die einzige für mich konkret überprüfbare Aussage - also das wäre ein Skandal wenn du Recht hättest, und im gegenteiligen Fall wäre es schon eine dreiste Propaganda deinerseits.


    Glaub net jeden scheiss was Zoran hier labert.Keine fäst die Minderheiten an.Ausser unsere verblödeten Nazi die es leider in jedem Land gibt.

  9. #479
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Glaub net jeden scheiss was Zoran hier labert.Keine fäst die Minderheiten an.Ausser unsere verblödeten Nazi die es leider in jedem Land gibt.
    Mir ging es hauptsächlich um eine Aussage, die man auch über griechische Gesetze (hier zur Namensgebung) konkret überprüfen kann.

    Leider gibt es sowas wie Naziübergriffe in vielen Ländern, wichtig ist, dass es
    - nicht staatlich verdeckt unterstützt wird
    - die Polizei bei deren übergriffen kommt und eingreift
    - sie strafrechtlich verfolgt und belangt werden

  10. #480
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ab 5:12, mit Untertitel

    Macedonians in Greece 2/4 - YouTube
    Dazu kann man schlecht was sagen da nur eine handvoll Leute über ihre Erfahrungen/Empfindungen in der Region erzählen.

    Wenn du schon sagst es gäbe keine Minderheitenrechte in GR und man könne bestimmte ethnische Dinge nicht ausüben, dann zeige sie ganz konkret auf, alles andere ist pauschal und führt zu nichts.

Ähnliche Themen

  1. Berühmte Japaner
    Von Zurich im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 14:22
  2. Berühmte Comicfiguren
    Von Perun im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 17:41
  3. Der berühmte Lachanfall
    Von im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 16:05
  4. Berühmte Ärsche!!
    Von Montenegrin im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 15:02