BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 34 ErsteErste ... 2228293031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 332

Berühmte Persönlichkeiten der Geschichte

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 22.10.2006, 03:48 Uhr · 331 Antworten · 90.537 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von stefanlecko11

    Registriert seit
    17.09.2010
    Beiträge
    73
    Es ist merkwürdig dass die Leute schreiben über Stallin und Lenin die massenmörder sind und niemand hat über Ivo Andric,Nikola Tesla oder Vuk Karadzic geschrieben ... Traurig...

  2. #312

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    30

    Dschochar Mussajewitsch Dudajew

  3. #313

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Mansurhan Beitrag anzeigen

    Dschochar Mussajewitsch Dudajew


    was hat er denn vollbracht? die Welt verpestet?

  4. #314
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen


    was hat er denn vollbracht? die Welt verpestet?
    er hat für ein freies tschetschenien gekämpft...und das auch noch gegen eine weltmacht. RESPEKT

  5. #315

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    er hat für ein freies tschetschenien gekämpft...und das auch noch gegen eine weltmacht. RESPEKT
    aha ok.. der war mir bis jetzt völlig unbekannt.. aber gut jetzt weiß ich es..

  6. #316

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725


    Niccolò Machiavelli

    Der florentinische Staatsmann und Politiktheoretiker Niccolò Machiavelli wurde 1469 geboren. An seinem 25. Geburtstag drang Karl VIII. von Frankreich in Florenz ein und trieb dessen eigentlichen Regenten Piero de“ Medici zur Flucht ins Exil. Karl setzte an seiner Stelle eine republikanische Regierungsform ein, und vier Jahre später wurde der junge Machiavelli in das Amt des Zweiten Kanzlers berufen - eine wichtige Sekretärsfunktion.

    14 Jahre lang reiste er in dieser Funktion und auf verschiedenen Missionen durch Europa; so war es praktisch selbstverständlich, dass er wegen Verschwörung angeklagt wurde, als die Familie Medici im Jahr 1512 wieder an die Macht kam. Zwar wurde er freigesprochen, doch das Gericht nötigte ihm das Versprechen ab, den öffentlichen Dienst für immer zu quittieren

    Sein Name wird heute mit rücksichtsloser Machtpolitik unter Ausnutzung aller Mittel verbunden. Der später geprägte Begriff Machiavellismus wird daher oft als abwertende Beschreibung eines politischen Verhaltens gebraucht, das raffiniert, aber ohne ethische Einflüsse von Moral und Sittlichkeit die eigene Macht und das eigene Wohl als Ziel sieht.

    Machiavellis Menschenbild

    Niccolò Machiavelli ersetzte in seinen Schriften das tradierte Bild des humanistischen Menschen über die Würde, Toleranz, Gewaltfreiheit und Gewissensfreiheit. Er individualisierte die Menschen, indem er feststellte, dass jeder einzelne Mensch spezielle Bedürfnisse und Verlangen (ambizione) habe. Schlecht sind die Menschen deshalb nicht von Natur aus, sondern durch die Art und Weise, wie sie ihre Ambitionen verfolgen. In erster Linie sind die Menschen „undankbar“ selbst gegen ihre „Wohltäter“, und nur ein gewisses „Ehrgefühl“ hält sie oft davon ab, ihren Wohltätern zu schaden. So sind die Menschen nie wirklich gut und nie wirklich böse, doch in jedem Fall muss man ihnen misstrauen. Die Gesetze sind laut Machiavelli geschaffen, um die Bürger vor dem Undank ihrer Mitmenschen zu schützen.

  7. #317
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    aha ok.. der war mir bis jetzt völlig unbekannt.. aber gut jetzt weiß ich es..
    Jetzt weisst du das. Es wundert mich ein wenig dass dieser Mörder,
    Analphabet, hier seinen Platz findet,aber wiederum wundere ich mich
    nicht so sehr.

  8. #318
    Avatar von Ataturkiye

    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    144
    Wo ist denn der großartigster Mann der Welt, Atatürk?

  9. #319
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ataturkiye Beitrag anzeigen
    Wo ist denn der großartigster Mann der Welt, Atatürk?
    Er ist unter der Nummer 0190-HÖLLE zu erreichen.




    Hippokrates

  10. #320
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.109
    Zitat Zitat von Ataturkiye Beitrag anzeigen
    Wo ist denn der großartigster Mann der Welt, Atatürk?

    Dort wo die Krokodile ihre Schönheitskönigin wählen, dort müßte er sein......


Ähnliche Themen

  1. Bedeutende Persönlichkeiten der türkischen Geschichte
    Von Almila im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 19:27
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  3. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 28.12.2010, 22:57
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 18:13
  5. Berühmte Persönlichkeiten der Geschichte und Träume
    Von citro im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 03:24