BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 182

Die ''Besa''

Erstellt von Eli, 05.11.2011, 18:33 Uhr · 181 Antworten · 14.188 Aufrufe

  1. #1
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848

    Die ''Besa''

    Hallo Zusammen.


    Ich habe eine Reportage im Phoenix gesehen u. wollte erfragen ob es in Griechenland gängig ist das auch dort die ''Besa'' vertreten ist?
    Durch ein wenig Recherchieren ist mir etwas aufgefallen, die Besa wird als schlecht dargestellt und wird auch meist mit Blutrache in Verbindung gebracht, doch man sollte nicht vergessen das die Besa eigentlich ein sehr tolle Eigenschaft der Albanischen Tradition ist, ich persönlich kann der Besa nicht's schlechtes sehen, sie ist was tolles, lediglich ist der Mensch der jenige der schlecht ist und das Gute somit ins Schlechte ziehen kann.


    Bevor wir über die Besa in Griechenland eingehen sollte man zuerst sehen was die Besa in Albanien angerichtet hat, angerichtet nicht im Negativen im Gegenteil es ist sehr Positiv,

    "Besa" rettete die Juden vor dem sicheren Tod

    Holocaust-Gedenktag: "Besa" rettete die Juden vor dem sicheren Tod - Nachrichten Politik - Ausland - WELT ONLINE


    zurück zum Thema, die Reportage in Griechenland auf Kreta hat mich etwas Stutzig gemacht, der Patriarch der Orthodoxen Kirche auf Kreta Papa (etc) wird befragt wieso das so normal ist auf Kreta Waffen zu haben, und dieser Antwortet mit ''Die Ehre der Familie ist ganz wichtig, und auch ist sehr wichtig die Besa'' weiteres sagt Er ebenfalls jedoch konnte ich den rest nicht aufnehmen.

    Auch ist mir mal ein Beitrag von einem Griechen im Forum ins Auge gefallen als Er ein Video sah wie während der Hochzeit mit einer Pistole in den Himmel geschossen wurde, ich muss wirklich sagen dass es Lustig ist, denn als der Patriarch der Orthodoxen Krieche auf Kreta die Dame & den Herren vermählt hat, haben die Griechen ebenfalls mit voller Freude mit einem Maschinengewähr in den Himmel geballert.. Woran liegt es das Albaner und Griechen die nicht im Festland Griechelnads leben,sondern auf der Insel Kreta, solch eine nahe Tradition haben, liegt es an den Arvaniten, oder doch an den Osmanen, wobei ich hinzufügen muss das die Osmanen keine Besa kennen..

    Auf das bin ich dann auch noch gestossen..

    20 Minuten Online - Familienfehde auf Kreta: Tote und Verletzte - Kreuz und Quer
    Ehrenmord auf Kreta



    Bitte keine Provokationen u. irgendwelche banalen Äußerungen, dieser Thread soll lediglich der Information und dem Austausch beider ''Nationen'' führen, u. soll nicht zu irgendwelchen Abneigungen führen, mich interessiert es nur, wieso albanische u. Griechische Traditionen auf Kreta sich ähneln da es doch eine Insel ist, u. sie mit dem Albanischen grenzen so gut wie nichts zutun haben. LG*

    PS: mit Tradition ist nicht der Ehrenmord gemeint

  2. #2

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Nur Menschen Albanischer Herkunft haben Besa.

  3. #3
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Nur Menschen Albanischer Herkunft haben Besa.
    Was bedeutet Besa, o. wie können die nicht Albaner Besa verstehen, müssen Sie sich davor fürchten oder ist es was gutes für die Menschen.

    Und möchtest Du damit sagen dass die Bewohner Kretas alle Albanische Vorfahren haben, da diese die Besa ausüben, beziehungsweise in Ihrer Kultur die Besa ein Bestandteil ist ?


    Edit*

  4. #4

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Was bedeutet Besa, o. wie können die nicht Albaner Besa verstehen, müssen Sie sich davor fürchten oder ist es was gutes für die Menschen.

    Und möchtest Du damit sagen dass die Bewohner Kretas alle Albanische Vorfahren haben, da diese die Besa ausüben, beziehungsweise in Ihrer Kultur die Besa ein Bestandteil ist ?


    Edit*
    Nur weil Jemand Ehrenmord verübt heisst es noch lange net das diese Besa haben, Türken, Iraner, Iraker, Araber oder auch Chinesen und Japaner machen auch Ehrenmorde nicht nur Griechen und Albaner.

  5. #5
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Nur weil Jemand Ehrenmord verübt heisst es noch lange net das diese Besa haben, Türken, Iraner, Iraker, Araber oder auch Chinesen und Japaner machen auch Ehrenmorde nicht nur Griechen und Albaner.

    Hör mal kleiner, ich habe keine Ahnung was in deinem inneren vorgeht, ich schrieb nirgends das ich aufgrund des Ehrenmordes auf Kreta diese Leute als Besa träger ansah, es war der Patriarch Papa etc. der sagte die Besa ist in dieser Insel gängig, nun ist die Frage wie die Griechen zu dieser Aussage stehen, bevor Du irgend etwas hier verbreitest und nach Asien, beziehungsweise Nah Ost ausholst lies dir nochmals genau durch was da steht, und versuche zu verstehen, bevor du hier so etwas schreibst!

    Besa o. Besê bedeutet Glaube aber auch Versprechen. Wenn dir ein Albaner das Versprechen gibt, also die BESA, ist dieser Verpflichtet das auszuführen was er Versprach sollte dies jedenfalls nicht gesehen tritt der Kanun in Kraft, und was das bedeutet brauch ich dir nicht auch noch erklären oder doch ?

  6. #6

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Hör mal kleiner, ich habe keine Ahnung was in deinem inneren vorgeht, ich schrieb nirgends das ich aufgrund des Ehrenmordes auf Kreta diese Leute als Besa träger ansah, es war der Patriarch Papa etc. der sagte die Besa ist in dieser Insel gängig, nun ist die Frage wie die Griechen zu dieser Aussage stehen, bevor Du irgend etwas hier verbreitest und nach Asien, beziehungsweise Nah Ost ausholst lies dir nochmals genau durch was da steht, und versuche zu verstehen, bevor du hier so etwas schreibst!

    Besa o. Besê bedeutet Glaube aber auch Versprechen. Wenn dir ein Albaner das Versprechen gibt, also die BESA, ist dieser Verpflichtet das auszuführen was er Versprach sollte dies jedenfalls nicht gesehen tritt der Kanun in Kraft, und was das bedeutet brauch ich dir nicht auch noch erklären oder doch ?
    Ich weiss was Besa bedeutet und ja die Griechen haben eine ähnliche Gewohneit wie wir albaner aber sowas wie besa wie wir es haben haben die nicht.

  7. #7
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    In Kreta geht in den abgelegenen Bergregionen fast jeder Mann mit einem Gewehr. Die schießen höchstens einen Hasen, einen Vogel oder liefern sich "wilde Kämpfe" mit einer Reklametafel^^

    Es soll im 18 Jhdt. Familienfehden mit Mord gegeben haben, ist aber schon lange Vergangenheit. Dass ein Mord passiert, in welchem Land nicht.

  8. #8
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Ich weiss was Besa bedeutet und ja die Griechen haben eine ähnliche Gewohneit wie wir albaner aber sowas wie besa wie wir es haben haben die nicht.
    Soweit ich weiß leben um Athen und in gewissen Regionen sehr viele Menschen die sagen ''une jam Arvanite'' und diese Menschen kennen noch heute die ''BESA'' eine uralte Tradition der Albaner, wenn also diese Tradition auch von den Arvaniten gepflegt wird, was ja verständlich ist, denn die Arvaniten Orthodoxe Albaner (Muslimische Arvaniten in dem fal Çamen) befolgen ja diese Besa ja noch, konnte Sie doch den Griechen dies in ihre Kultur mit eingebracht haben, so wie die Fustanella nach Griechenland gebracht wurde von den Arvaniten kann auch die Besa ein Mitbringsel sein, ich weiß nicht wie es die Griechen sehen, da du aber keine bist, würde ich es gerne von ihnen lesen was sie davon halten. Und von dem Geballer in der Hochzeit

    Geballer mit dem Maschinengewahr das wir uns nicht falsch verstehen

  9. #9

    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    856
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß leben um Athen und in gewissen Regionen sehr viele Menschen die sagen ''une jam Arvanite'' und diese Menschen kennen noch heute die ''BESA'' eine uralte Tradition der Albaner, wenn also diese Tradition auch von den Arvaniten gepflegt wird, was ja verständlich ist, denn die Arvaniten Orthodoxe Albaner (Muslimische Arvaniten in dem fal Çamen) befolgen ja diese Besa ja noch, konnte Sie doch den Griechen dies in ihre Kultur mit eingebracht haben, so wie die Fustanella nach Griechenland gebracht wurde von den Arvaniten kann auch die Besa ein Mitbringsel sein, ich weiß nicht wie es die Griechen sehen, da du aber keine bist, würde ich es gerne von ihnen lesen was sie davon halten. Und von dem Geballer in der Hochzeit

    Geballer mit dem Maschinengewahr das wir uns nicht falsch verstehen
    Ehrenmord gab es in Griechenland auch vor den Arvaniten und zwar schlimmer als bei uns, bei den Manioten z.b.

  10. #10
    Yunan


    Esi den exeis besa - Du hast keine Besa.

    Wie schon der Titel sagt, handelt das Lied von Besa, Verrat und Vertrauenswürdigkeit.

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besa Besë
    Von ETHNICALBANIA im Forum Politik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 22:26
  2. Besa: The Promise
    Von benutzer1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 19:03
  3. Besa
    Von Robert im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 18:36
  4. BESA BES !!!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 20:48
  5. BESA BES !!!
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 11:59