BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

BESA – Eine Sache der Ehre – Ausstellungseröffnung am Freitag 05. Juli 2013

Erstellt von Marcin, 23.06.2013, 16:11 Uhr · 73 Antworten · 3.583 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    besa ist doch dieser schwur bei den albanern ?
    Die Frage stellt sich nur, auf was und welche Inhalte der Eid abgelegt wurde.

    Legt man einen Eid ab, dass man sich z.B. im Sinne der Ärztekunst um das Wohl des Menschen kümmere, also den Hippokratischen Eid, oder ist es ein Schwur unter kriminellen Bandenmitgliedern?

    So kennen den Ehrenschwur auch die sizilianische Mafia und die apulische Ndragheta, auch der Altkanzler Helmut Kohl wollte seinen Schwur gegenüber "seinen" Freunden nicht brechen, obwohl das bundesdeutsche Gericht ihn dazu aufforderte, verharrte der Altkanzler darauf, Kriminelle durch sein Schweigen zu decken.

    Dass Kriminelle zum Einhalten ihres Schwures quasi verdammt sind, das ergibt sich aus der Natur der Sache der Kriminellen, da doch alle dieser Kriminellen in einem Boot sitzen:
    - packt ein Krimineller aus
    - gehen alle im Boot sitzenden Kriminellen gemeinsam unter


    "Der Schwur unter kriminellen Freunden ist ein Nachtschattengewächs", sagt man in Hellas seit der Gründung Griechenlands vor ca. 5000 Jahren. Unter dem Licht des Apoll geht diese Freundschaft aus Kriminellen ein, und ein jeder wird versucht sein, seine Haut zu retten.

    Die Gesellschaft braucht
    - keine Kriminellen
    - keine Rassisten
    - keine Religionsfaschisten

    Die Gesellschaft braucht allgemeingültige Gesetze und eine schlagfertige Polizei, die jeden Kriminellen zur Strecke bringt, oder ihn notfalls tötet.

  2. #12
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    besa ist doch dieser schwur bei den albanern ?
    Das ist mehr als nur ein Schwur. Besa ist eine Institution und gleichzeitig auch ein Spiegel des albanischen Charakters. Gibt man jemandem die Besa, muss man dafür sterben, um diese nicht zu brechen, egal ob im positiven oder negativen Sinne. In diesem Fall bspw wurde den Juden die Besa gegeben, dass sie nicht an die Nazis ausgeliefert werden und dafür haben sie ihr Leben und das Leben ihrer Familen und des ganzen Dorfes riskiert. Auch kam kein einziger Nachbar auf die Idee den eigenen Nachbarn zu verraten, weil er Juden versteckt. Denn die Besa ist eine Institution und als solche höchst privat. Wenn ein Dritter sie bricht, muss er mit eine hohen Strafe oder gar mit seinem Leben bezahlen.

    482909_4284595597317_1090082620_n.jpg

  3. #13
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    besa exitiert heute nicht mehr die albaner geben ihr wort leichtsinnig und brechen es ohne ein schlechtes gewissen
    wie alle anderen nationen auch

  4. #14
    Yunan
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    besa exitiert heute nicht mehr die albaner geben ihr wort leichtsinnig und brechen es ohne ein schlechtes gewissen
    wie alle anderen nationen auch
    Kennen wir zu gut.

  5. #15
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Das ist mehr als nur ein Schwur. Besa ist eine Institution und gleichzeitig auch ein Spiegel des albanischen Charakters. Gibt man jemandem die Besa, muss man dafür sterben, um diese nicht zu brechen, egal ob im positiven oder negativen Sinne. In diesem Fall bspw wurde den Juden die Besa gegeben, dass sie nicht an die Nazis ausgeliefert werden und dafür haben sie ihr Leben und das Leben ihrer Familen und des ganzen Dorfes riskiert. Auch kam kein einziger Nachbar auf die Idee den eigenen Nachbarn zu verraten, weil er Juden versteckt. Denn die Besa ist eine Institution und als solche höchst privat. Wenn ein Dritter sie bricht, muss er mit eine hohen Strafe oder gar mit seinem Leben bezahlen.

    482909_4284595597317_1090082620_n.jpg
    ja so kenne ich das auch, habe mal einen ganz tollen albanischen film gesehen. es ging um diesen schwur. da hatte ein mann einem anderen mann den schwur gegeben auf seine frau auf zu passen während er weg ist....er hat sich dann in sie verliebt aber nie etwas versucht weil er den schwur nicht brechen wollte/durfte.


  6. #16

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Das Wort "Besa" hat man auch auf griechisch übernommen. Daraus kommt das Adjektiv besalis, wie auch das Gegenteil babesis.

  7. #17

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Das Wort "Besa" hat man auch auf griechisch übernommen.
    Daraus kommt das Adjektiv besalis, wie auch das Gegenteil babesis.
    Leider, diese Schmuddelbegriffe sollten bereinigt werden.

  8. #18

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Leider, diese Schmuddelbegriffe sollten bereinigt werden.
    Da bin ich ganz anderer Meinung, diese hellenisierten Fremdwörter sind eine große Bereicherung für die Sprache .

  9. #19
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Ein bisschen mehr Besa würde keinem von uns Schaden.

  10. #20

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Da bin ich ganz anderer Meinung, diese hellenisierten Fremdwörter sind eine große Bereicherung für die Sprache .
    hmmm, aber nur in diesem Film mit Poulopoulos & Voskopolulos.

    ΕΚΛΑΨΑ ΧΘΕΣ


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Ein bisschen mehr Besa würde keinem von uns Schaden.


    Ein deutlich mehr an Gesetzestreue würde erst recht keinem von uns schaden, oder?

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EINE Sache die mich im Forum ankotzt!
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 21:49
  2. Medien: Kroatien zum 1. Juli 2013 in EU
    Von BosnaHR im Forum Politik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 10:50
  3. Eine Sache die uns alle verbindet!!!
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 00:23
  4. Sex-TV ist in Ägypten eine ernste Sache
    Von im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2006, 14:10
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 01:07