BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 156

die besetzung süd-albaniens

Erstellt von MIC SOKOLI, 13.05.2009, 12:10 Uhr · 155 Antworten · 8.047 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von SexyGrieche Beitrag anzeigen
    Genau zb unter der Domokratischer Griechischer herrschaft geb es für die albaner anders als bei Enver Hoxhas diktatur:

    mehr:
    Arbeitsstellen
    Geld
    Lach ... und das aus griechischem Munde - aha ... darum sind alle "Versammlungen" der jüngeren griechischen Geschichte nur folkloristische Ausflüge der Jugend?

    Interessant...

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Thimio Beitrag anzeigen
    Dodona
    Nekromanteion ? Wikipedia
    Nekromanteion
    Korfu ? Wikipedia
    Korfu
    Antike Städte bzw. Insel von Hellenen die in "Cameria" liegen.
    Ja und in der Heutigen Zeit ist es halt aufgeteilt. Ich meine jetzt nicht Cameria.
    es gab überall im mittelmeerraum griechische siedlungen die damals gegründet worden sind, u.a. auch in süd-italien, sizilien, albanien, türkei, afrika...

    die albaner fordern nicht die rückgabe der cameria, sondern die entschädigung der camen.
    sie sollen in den gebieten leben können, in denen ihre angehörigen lebten.
    die kinder der camen sollen das recht haben, die griechische staatsangehörigkeit zu haben, in ihre ländereien zurück kehren zu können, oder eben entschädigt werden.

  3. #73

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von SexyGrieche Beitrag anzeigen
    Genau zb unter der Domokratischer Griechischer herrschaft geb es für die albaner anders als bei Enver Hoxhas diktatur:

    mehr:

    Frauen Rechte
    Religions-freiheit
    Arbeitsstellen
    Geld
    Und dieses Gefühl leben sie weiterhin aus, wahrscheinlich würden fast alle in Hellas leben wollen, so sie könnten und durften, und daß sie mit ihrem Staat sehr sehr unglücklich sind, was man auch daran erkennt, daß sie Albanien in großen Teilen schon verlassen haben und in den Nachbarländern leben.

  4. #74
    Yunan
    Wieso habe ich schon wieder das Gefühl,dass dieser Thread zur reinen Hetze dient und nicht zur neutralen Geschichtsaufklärung...keine Frage,Dinge wie diese sind sicher passiert.Aber das Thema ist dermaßen unobjektiv,dass ich euch auffordere,es zu boykottieren...und das soll übrigens nicht an Hetzer wie Balkanmensch usw. gehen,ihr seid derselbe Schrott!

  5. #75
    SexyGrieche
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    - Frauen Recht, haben wir.
    - Die Religion ist nirgendwo so frei, wie in Albanien.
    - Es gibt immer mehr Arbeitsstellen in Albanien.
    - Wenn wir in der EU sind, bekommen wir bald auch das Geld in den Arsch gesteckt.
    Hallo kannst du nicht lesen?

    Ich meinte ihr albaner würdet diese dinge schon vor 100 jahre bekommen wenns kein enver hoxa gegeben hätte, und ihr unter der schützende hand Griechenlands werd,

    verstanden ...?

    Ja...?

    Dann ist ja gut.

  6. #76

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    mit corvus und thimio kann man sich unterhalten.
    die beiden anderen haben keine ahnung, gehören in eine geschlossene anstalt.

  7. #77
    El Greco
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Wann wurde Albanien gegründet?
    1912, nach dem Ersten Balkankrieg um den expansionskurs Griechenlands und Serbiens zu stopen . Mann kann also sagen Albanien würde von den Großmächten ins leben geruffen damit Serbien und Griechenland nicht größer werden. :icon_smile:

  8. #78
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Zitat Zitat von SexyGrieche Beitrag anzeigen
    Hallo kannst du nicht lesen?

    Ich meinte ihr albaner würdet diese dinge schon vor 100 jahre bekommen wenns kein enver hoxa gegeben hätte, und ihr unter der schützende hand Griechenlands werd,

    verstanden ...?

    Ja...?

    Dann ist ja gut.
    Vor 100 Jahren ging es uns blendend. Weisst du.

  9. #79

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    - Frauen Recht, haben wir.
    - Die Religion ist nirgendwo so frei, wie in Albanien.
    - Es gibt immer mehr Arbeitsstellen in Albanien.
    - Wenn wir in der EU sind, bekommen wir bald auch das Geld in den Arsch gesteckt.
    diese Sturheit ist sehr erschreckend, und das bei statistischen Werten über Nordalbanien mit einer Arbeitslosenquote von 80%.

  10. #80
    El Greco
    Ein weiteres Resultat der Balkankriege war die Unabhängigkeit Albaniens, nachdem die griechischen und serbischen Verbände wegen der Androhung eines Krieges durch die Großmächte die Region wieder räumen mussten. Serbien und Griechenland hatten sich schon auf die Aufteilung der albanischen Gebiete geeinigt, aber mit italienischer und deutscher Unterstützung konnte Österreich-Ungarn das verhindern. Durch die Schaffung des neuen Staates Albanien erreichte die Wiener Diplomatie ihr Ziel, Serbien von der Adria fernzuhalten. In der Frage des serbischen Adriazugangs bei Skutari stießen die russische und die österreichische Balkanpolitik direkt aufeinander und es kam zu einer schweren internationalen Krise.

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 18:12
  2. Neuer Film mit Serbischer *STAR* besetzung!
    Von Gospoda im Forum Balkan im TV
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 23:13
  3. war die besetzung kosovas durch serbien 1989 rechtmäßig?
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 23.01.2006, 14:00
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 10:53