BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186

Beweise, dass die Mazedoner wirklich reine Slawen sind.

Erstellt von Silver, 02.04.2009, 06:54 Uhr · 185 Antworten · 10.792 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Beweise, dass die Mazedoner wirklich reine Slawen sind.

    Hey Leute und hey Feinde,

    Diesen Thread widme ich unseren Gegnern und Feinden...das sind die, die uns nicht als Volk akzeptieren und uns somit hassen...unzwar von jeder Seite aus..

    Etwas müsst ihr noch wissen....ein Volk ensteht und entstand schon seit der Urzeit von mehreren Stämmen bzw. Ethnien...so wie z.Bsp. England= Kelten, Rämer, Germanen und Wikinger....

    Das sollte glaub ich jedem klar sein, der nur ein kleines bisschen Hirn und Intelligenz verfügt...nur ein ganz kleines bisschen genügt..nicht mehr und nicht weniger..

    Wir Mazedoner werden hier immer von euch in eine Ecke gedrängt unzwar von allen...in einer Ecke ind er wir nicht hingehören...wir anderseits MÜSSEN eure Ethnien und Geschichten akzeptieren und das tun wir sogar ohne rumzustreiten wir geben meisten zu...

    Die Frage an euch Feinde und Gegner...also....Kann sich ein Volk nicht aus mehreren Stämmen zusammensetzen bzw. aus mehreren Ethnien und sich doch als ein Volk fühlen?...

    In jedem Land dieser Erde fühlen sich die Menschen meistens als das, WAS DIE DOMINIERENDE KULTUR WAR BZW.IST! Diese ist in unserem Fall eine Hellenische...von vo sie kam weiss niemand mehr genau...aber sie ist da...wer ein Mal in einer Hochzeit bei uns war, der weiss was ich damit meine(Trachten, Tänze, Bräuche etc.etc.)

    Wir spreche Slawisch obwohl wir nicht nur Slawen sind...so wie bei den Engländern die eigentlich zum Grossteil Kelten oder keltisch sind und sie aber nach ihrer dominierenden Kultur nämlich die Angelsächsische(Germanische) Sprache sprechen...so sprechen wir die Sprache der einstigen Skytho-Sarmatisch-Nordiranischen Stämmen die von der Ukraine aus über die Karpaten in den Balkan eindrangen und sich mit der Zeit als Slawen sahen(Slaw= Herr oder Mächtig= altnordiranisch/Vedo-Arisch)...

    Eine kleine Frage hätt ich noch an unsere Feinde...egal welchen Volkes bzw. welcher Ethnie... WAS WURDE AUS DER MASSENHOCHZEIT VON SUSA(AFGHANISTAN) IN DER ALEXANDER DER GROSSE JEDEM MAKEDONISCHEN SOLDAT BEFAHL UNZWAR J.E.D.E.M, DASS ER SICH EINE BARBARISCH FRAU DIESES URSLAWISCHEN GEBIETES ZUR FRAU NIMMT!! Was wurde aud dieser Sache? WO sind den diese Menschen? Ja ich weiss die Kalash etc.etc. aber viel kamen zurück unzwar gesmciht...nach ihnen und nach dem Zerfall des Makedonischen Reiches sickerten die Vorfahren der heutigen Sarmaten= Serben, Horaivata= Hrvat= Kroaten etc.etc., durch...

    Zu welchem Slawischen oder Altnordiranischen Stamm gehören den wir??? wenn wir reine Slawen wären, wie ihr uns jedes Mal weiss machen wollt und nichts anderes zulässt??

    Ihr dürft hier über uns Mazedoner spekulieren...ich bitte eigentlich nur die, die weiter oben schon genannt werden...

    Wir hatten viele Reiche und wir hatten viele Eroberer so wie jedes andere Balkanland auch..wir haben uns immer gewehrt...

    So meine lieben Feinde...eure WIssen ist gefragt....wir sollen wissen, zu welchen Stämmen wir gehören, damit wir diesen uns fremden Namen Makedonien endlcih ablegen und damit eine Last loswerden können...

    Es grüsst euch wie sagt ihr noch Mal? Euer Slawo.Fyromischer-Bulgarischer Freund Ivan Popov...

  2. #2
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Jugo,

    warum bist du denn so verbittert? Nur weil du die Unterschiede zwischen "Ethnie" und "Rasse" nicht kennst? Du sprachst in anderen Threads ziemlich... wie soll ich sagen... "dümmlich" denn deine Sätze ergaben überhaupt keinen Sinn! Ihr könnt in Skopje/FYROM machen was ihr wollt! Ja, zieht euch makedonische Styropor-Helme an, verbindet von mir aus eure ethnische Identität mit der, der antiken Makedonen, sucht von mir aus einen kontinuierlichen Zusammenhang zwischen den antiken Makedonen und eurem Volk aber einst sollst du lediglich wissen: Damit macht ihr Slawen euch lächerlich und nicht wir Griechen!

    Die anerkannten Historiker der Moderne, so wie die anerkannten und geschätzten Historiker der Vergangenheit sind zu einem Entschluss gekommen: Makedonen waren Griechen/Hellenen und haben nichts mit euch FYROMern gemein! Ihr seid eine Slawische Population - im ethnischen wie im kulturellen Fundament! Wie können dennoch die FYROMer eine kontinuierliche Linie zwischen sich und den antiken Makedonen begründen, wenn doch sogar antike Fundstücke bewiesen haben, dass die antiken Makedonen kulturell so wie ethnisch Griechen waren?

    Nicht nur dass ihr griechische Geschichte, die griechische Identität und eine griechische Kultur für euch vereinnahmen wollt, hält ihr nicht einmal davon zurück einen bulgarischen Revolutionär wie Goce Delcev zu vereinnahmen, denn dieser selbst sah sich nur im geographischen Sinne als Mazedonier aber im ethnischen Sinne als Bulgare!

    Selbst unzählige FYROMer wurden letztendlich zu Ex-FYROMern! Ich kann dir dazu viele Fakten liefern aber ich nenne mal jetzt einfach nur einen Namen, der dir sicherlich was sagt: Georgievski!

    Du musst endlich begreifen, dass Vermischungen nicht eine kulturelle Identität formen/begründen! Diese Denkweise "Wir haben uns vermischt etc." ist nicht nur rassistisch sondern auch dumm! Wieso sie dumm ist? Wenn euch eine kulturelle Zugehörigkeit zugesteht, so steht es eben so jedem zu einen Anspruch auf andere Kulturen zu erheben!

    Wir Griechen können ja dann ab morgen sagen: "Ach, wir haben uns sicherlich mit den Türken vermischt, also können wir bspw. die Alt-Türkische Kultur beanspruchen! Wie wäre es mit den Römern? Geht ja auch! Oder den Ägyptern? Geht ja auch! Hey, vielleicht reichen ja unsere genetischen Wurzeln auch bis nach China?"... Verstehst du jetzt diesen dummen Anspruch, den du in den Raum wirfst?

    Es ist im Endeffekt vollkommen egal, ob ihr genetische Verwandschaften vorzeigen könnt, denn Alexander und die Makedonen überbrachten der Welt den Hellenismus, lebten griechisch und das in allen Punkten! Was habt ihr mit dem Hellenismus, der Kultur der Griechen gemein!? Na?

    Richtig... Nichts!

    Ich will dir ja nicht den Tag verderben aber die Geschichte ist geschrieben worden und unveränderbar! Da helfen auch die Styropor-Helme und die unzähligen DNA-Kack-Tests nicht weiter! Ihr bleibt das, was ihr seid: Slawen!

    Noch weiter zurück in die Vergangenheit greift Mazedonien. Mit Griechenland hat es heftig um den Goldstern aus dem Grab im (griechischen) Vergina als Flaggensymbol gekämpft. Er wurde dort im Grab Philipps II. gefunden, des Vaters Alexanders des Großen. Beide sind von mazedonischen Pseudohistorikern enthellenisiert und zu Slawen gemacht worden. Ebenso sucht Mazedonien albanische historische Stätten und Gestalten für sich zu reklamieren: Irredenta als Geschichtspolitik.

    Historikertag 2002: Pressespiegel

    Schönen Tag noch!

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wenn ein Arvanitis sich als Grieche fühlen darf und es wird sogar auch akzeptiert als solcher auch wenn er eine andere Sprache sprach/spricht, wieso "darf" nicht dann ein Slawe auch?

  4. #4
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wenn ein Arvanitis sich als Grieche fühlen darf und es wird sogar auch akzeptiert als solcher auch wenn er eine andere Sprache sprach/spricht, wieso "darf" nicht dann ein Slawe auch?
    Du meinst sicherlich die Arvaniten in Griechenland! Diese Arvaniten sehen sich überwiegend (meine Schätzung liegt bei 90%) als ethnische Griechen! Das heißt, dass diese auch in der griechischen Kultur integriert sind, diese Kultur als ihre Kultur sehen! Ich kenne sehr, sehr viele Arvaniten und diese sind sehr starke Patrioten, was Griechenland anbelangt!

    Was haben aber nun die Slawen, die kulturell so wie ethnisch nichts mit dem kulturellen & ethnischen Makedonien zu tun haben, für ein Problem!? Sie sehen sich als die Nachfahren der Antiken Makedonen! Richtig? Sie finden alte makedonische (beschriftete) Steintafeln, Schriften und Dokumente aus dieser Zeit! So... wo liegt jetzt das Problem?! Sie können diese Schriften nicht lesen!

    Vergleich mal die "Mazedonier" mit den Bulgaren oder Serben und such mal nach kulturellen & ethnischen Unterschieden! Du wirst wenige finden!

    Versuch dann mal die "Mazedonier" mit den Makedonen zu vergleichen und such dort die Kontiunität! Du wirst keine finden!

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Du meinst sicherlich die Arvaniten in Griechenland! Diese Arvaniten sehen sich überwiegend (meine Schätzung liegt bei 90%) als ethnische Griechen! Das heißt, dass diese auch in der griechischen Kultur integriert sind, diese Kultur als ihre Kultur sehen! Ich kenne sehr, sehr viele Arvaniten und diese sind sehr starke Patrioten, was Griechenland anbelangt!

    Was haben aber nun die Slawen, die kulturell so wie ethnisch nichts mit dem kulturellen & ethnischen Makedonien zu tun haben, für ein Problem!? Sie sehen sich als die Nachfahren der Antiken Makedonen! Richtig? Sie finden alte makedonische (beschriftete) Steintafeln, Schriften und Dokumente aus dieser Zeit! So... wo liegt jetzt das Problem?! Sie können diese Schriften nicht lesen!

    Vergleich mal die "Mazedonier" mit den Bulgaren oder Serben und such mal nach kulturellen & ethnischen Unterschieden! Du wirst wenige finden!

    Versuch dann mal die "Mazedonier" mit den Makedonen zu vergleichen und such dort die Kontiunität! Du wirst keine finden!

    ja aber ob du es wahrhaben willst oder nicht, diese Arvaniten sind ursprünglich Albaner also die Sprache ist ein albanischer Dialekt (der in Griechenland schon fast verschwunden ist) und das passt oder?

    die Mazedonier sprechen Mazedonisch, Bulgarisch oder wie du es nennen willst, und die werden so in der Art abgestossen von der griechischen Kultur und die Arvaniten nicht.

    bei den Mazedoniern sagt Griechenland dass die "Kultur-Raub" betreiben und bei den Arvaniten sagst du "sie identifizieren sich damit"

    es wird immer versucht Sachen "Schwarz-Weiss" zu beschreiben was eigentlich nicht geht.

  6. #6
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ja aber ob du es wahrhaben willst oder nicht, diese Arvaniten sind ursprünglich Albaner also die Sprache ist ein albanischer Dialekt (der in Griechenland schon fast verschwunden ist) und das passt oder?

    die Mazedonier sprechen Mazedonisch, Bulgarisch oder wie du es nennen willst, und die werden so in der Art abgestossen von der griechischen Kultur und die Arvaniten nicht.

    bei den Mazedoniern sagt Griechenland dass die "Kultur-Raub" betreiben und bei den Arvaniten sagst du "sie identifizieren sich damit"

    es wird immer versucht Sachen "Schwarz-Weiss" zu beschreiben was eigentlich nicht geht.
    Nein, die Arvaniten haben sich integriert, sprechen griechisch leben die griechische Kultur aus, was die Fyromskis eben nicht tun, da liegt der Knackpunkt, sie versuchen die Makedonen von den Griechen zu trennen (falls das wirklich offiziel ist oder es einfach nur ein paar Spastis von dort sind) und nein sie waren niemals Albaner oder muss jetzt Arvanitis wieder ins Forum zurückkehren? Es ist wieder ein Unterschied ob man die gleiche Kultur wie ein Volk hat, zu dem man sich aber nicht verbunden fühlt in dem Fall: Arvaniten

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln


    GreekStyle, du weißt sigoura, mit poion anthropon du milás.
    Bringt es was?

  8. #8
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ja aber ob du es wahrhaben willst oder nicht, diese Arvaniten sind ursprünglich Albaner also die Sprache ist ein albanischer Dialekt (der in Griechenland schon fast verschwunden ist) und das passt oder?
    Fakt ist, was sie jetzt sind! Ob sie früher "Albaner" waren, ist nicht einmal zu 100% erwiesen! Diese Arvaniten sehen sich als Griechen und sind es auch - durch und durch!

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    die Mazedonier sprechen Mazedonisch, Bulgarisch oder wie du es nennen willst, und die werden so in der Art abgestossen von der griechischen Kultur und die Arvaniten nicht.

    bei den Mazedoniern sagt Griechenland dass die "Kultur-Raub" betreiben und bei den Arvaniten sagst du "sie identifizieren sich damit"

    es wird immer versucht Sachen "Schwarz-Weiss" zu beschreiben was eigentlich nicht geht.
    Ich glaube, dass du meinen Beitrag nicht verstanden hast und diesen vielleicht nicht verstehen willst! Lies ihn dir noch einmal durch und antworte mir dann...

  9. #9
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    GreekStyle, du weißt sigoura, mit poion anthropon du milás.
    Bringt es was?
    Νε... και?

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    der eine sagt, Arvaniten sind überhaupt keine Albaner, der andere, ist nicht 100% sicher....da sieht man dass da keine Objektivität herrscht.

    aber was für Griechenland wichtig ist, nämlich Religion, also die Mazedonier wäre ja christlich und zwar Orthodox so wie die Griechen, wieso so verhasst eigentlich?

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken sind Slawen!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 627
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 17:59
  2. Warum Aktiengewinne reine Glückssache sind
    Von economicos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 22:35
  3. Illyrer sind Sarmaten (auch Slawen)
    Von Sarmat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:49
  4. Kroaten sind keine Slawen?!
    Von denki im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 23:15
  5. Wieso sind unter den Wh.Power Leuten soviele Slawen?
    Von Jim_Panse im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:25