BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61213141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 186

Beweise, dass die Mazedoner wirklich reine Slawen sind.

Erstellt von Silver, 02.04.2009, 06:54 Uhr · 185 Antworten · 10.818 Aufrufe

  1. #151
    Pejani1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja und latein wurde wiederrum von uns beeinflusst also????

    keine ahnung wie ihr geschrieben habt....aber ihr wart im einlussbereichs byzanz bzw gehörtet zum reich also denke ma schon das ihr griechisch geschrieben habt weiß ich nicht ^^ hab auch ma gehört das dass die albaner im süden (in byzanz) sowieso als epiroten bzw griechen gesehn wurden nur die latiner im norden halt als albaner...bevor die albaner ejtzt kommen und mich anprangern ich hab es NUR GEHÖRT


    Oh menooo.

    Alle Albaner wurden damals als Epiroten bezeichnet, weil man eine Parallele, zu Völkern suchte, die schon in der Antike hier lebten. Es gibt albanische und griechische Epiroten. Ganz einfach.

  2. #152
    Pejani1
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Ist Latein eigentlich frei der griechischen Wörter?

    Gibt es ein eigenes Wort für Wein (griech.) in Latein?
    Verstehe ich jetzt nicht. Also der Greco hier, hat mir mal gesagt dass das Latein aus dem Griechischen entstanden ist. Ob das stimmt...

  3. #153
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    naja, erst 400.000 von uns aus dem Kernmakedonien vertreiben, und dann sich darüber aufregen, dass uns nur ein miniminimini-Teil übergeblieben ist?

    Frechheit, Pano.
    ja die vertreibungen finde ich auch nicht gut stavros.....aber was will man machen...waren auf den ganzen balkan bzw in europa so ne.......auserdem wart ihr eh bulgarische einsiedler

    aber wenn ihr euch zu euren wurzeln bekennt nehmen wir euch gerne wieder auf

  4. #154
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Verstehe ich jetzt nicht. Also der Greco hier, hat mir mal gesagt dass das Latein aus dem Griechischen entstanden ist. Ob das stimmt...
    nein ich habe nicht gesagt das es aus dem griechischen entstanden ist,meinte nur das es STARK beeinflusst wurden ist.....die schrift ebenfalls genauso wie da kyrilische

  5. #155
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Oh menooo.

    Alle Albaner wurden damals als Epiroten bezeichnet, weil man eine Parallele, zu Völkern suchte, die schon in der Antike hier lebten. Es gibt albanische und griechische Epiroten. Ganz einfach.
    schon gut möglich wieso sah man aber im despotat von epirus einen griechischen staat und nicht einen epirotischen bzw einen albanischen???und ich denke nicht das dieser staat nur von greichen beheimatet wurden ist sondern von albanern ebenso darum kann das hinkommen was ich meinte vonwegen das ihr als epiroten bzw griechen verstanden wurdet ^^ aber wie gesagt nur ne theorie ^^

  6. #156
    Pejani1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    schon gut möglich wieso sah man aber im despotat von epirus einen griechischen staat und nicht einen epirotischen bzw einen albanischen???und ich denke nicht das dieser staat nur von greichen beheimatet wurden ist sondern von albanern ebenso darum kann das hinkommen was ich meinte vonwegen das ihr als epiroten bzw griechen verstanden wurdet ^^ aber wie gesagt nur ne theorie ^^

    Wir wurden als Epiroten verstanden, nicht als Griechen.

    Seit dem 15. Jahrhundert kam im Westen für die Albaner der lateinische Name Epirotes (dt. Epiroten) auf. Wie in der Renaissance üblich suchte man nach einer antiken Parallele, und in den Albanern sah man die Nachfahren jener Völker, die in der antiken Landschaft Epirus gelebt hatten. Die Albaner wurden im westlichen Europa überhaupt erst an der Wende zur Neuzeit bekannt. Dies hing einerseits mit Skanderbeg dem Epirotarum princeps[2] zusammen, der durch seinen Abwehrkampf gegen die Türken gesamteuropäische Popularität erlangte, andererseits aber mit der Auswanderung zahlreicher Albaner nach Italien, die auf diese Weise ins Blickfeld der westlichen Völker gerieten.

    Albaner ? Wikipedia

  7. #157

    Registriert seit
    29.03.2009
    Beiträge
    395
    von welcher zeit wird gerade gesprochen sowieso ist der wichtigste teil nordalbanien hier enstanden albaner und die identität sowie kultur der illyrer ist nur noch dort praktisch vorhanden also eprier hin oder her !


    ich habe mal aber ein strategie spiel gespielt in der zeit wo das osmanische reich klein asien hatte und im balkan gab es zeta athen eprius albanien stelle und thessalien

  8. #158
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von Rebell_Shqipe Beitrag anzeigen
    von welcher zeit wird gerade gesprochen sowieso ist der wichtigste teil nordalbanien hier enstanden albaner und die identität sowie kultur der illyrer ist nur noch dort praktisch vorhanden also eprier hin oder her !


    ich habe mal aber ein strategie spiel gespielt in der zeit wo das osmanische reich klein asien hatte und im balkan gab es zeta athen eprius albanien stelle und thessalien
    wir reden vom mittelalter......welches spiel meinste das wo die diese figur auch i deinem avatar hast???sieht mir sehr anch rome total war aus ^^

  9. #159
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.791
    Zitat Zitat von *-Ardian-* Beitrag anzeigen
    Wir wurden als Epiroten verstanden, nicht als Griechen.

    Seit dem 15. Jahrhundert kam im Westen für die Albaner der lateinische Name Epirotes (dt. Epiroten) auf. Wie in der Renaissance üblich suchte man nach einer antiken Parallele, und in den Albanern sah man die Nachfahren jener Völker, die in der antiken Landschaft Epirus gelebt hatten. Die Albaner wurden im westlichen Europa überhaupt erst an der Wende zur Neuzeit bekannt. Dies hing einerseits mit Skanderbeg dem Epirotarum princeps[2] zusammen, der durch seinen Abwehrkampf gegen die Türken gesamteuropäische Popularität erlangte, andererseits aber mit der Auswanderung zahlreicher Albaner nach Italien, die auf diese Weise ins Blickfeld der westlichen Völker gerieten.

    Albaner ? Wikipedia
    aber gab es nicht im mittlalter auch albanische fürstentümer???und wurden die nicht als albanische und nich epirotische verstanden???

  10. #160
    Pejani1
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    aber gab es nicht im mittlalter auch albanische fürstentümer???und wurden die nicht als albanische und nich epirotische verstanden???

    Keine Ahnung. Aufjedenfall sah uns der Westen mal als Epiroten. Wir habe im Verlauf der Zeit oft unserern Namen geändert.

    Da habe ich noch was für Artemi. In deinem wohl ersten Thread, haben Du und Herakles behauptet, dass die Türken uns Arnaut oder Arvanut nennen und das eigentlich "der der flieht" heisst.

    Stimmt aber nicht. Araunat oder Arvanit kommt eigentlich von Arber / Arben / Arberesh. So nannten sich die Albaner bevor die Osmanen kamen.

    Liste der illyrischen Stämme ? Wikipedia

    Arber im Hochland Mittelalbaniens
    Arvaniten (griech. Αρβανίτες) war die griechische Bezeichnung für "Albaner". Die griechische Form des Ethnonyms ist die genaue Entsprechung des albanischen Arbën. Als Αρβανίταί tauchten die Albaner erstmals in schriftlichen Quellen auf.[1] Heute werden nur noch die Nachfahren, der im Mittelalter nach Griechenland eingewanderten Albaner als Arvaniten bezeichnet.

    Das türkische Arnavutlar ist von Arbën bzw. Αρβανίταί abgeleitet. Im 18. Jahrhundert wurde das türkische Ethnonym auch von europäischen Autoren übernommen. So entstand die deutsche Bildung Arnauten als ein weiteres Synonym für Albaner. Im Westen wurde der Begriff häufig exklusiv für die muslimischen Albaner verwendet.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Albaner


    P.S.: Den Kaukasus könnt ihr euch in den Arsch schieben

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken sind Slawen!
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 627
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 17:59
  2. Warum Aktiengewinne reine Glückssache sind
    Von economicos im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 22:35
  3. Illyrer sind Sarmaten (auch Slawen)
    Von Sarmat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:49
  4. Kroaten sind keine Slawen?!
    Von denki im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 23:15
  5. Wieso sind unter den Wh.Power Leuten soviele Slawen?
    Von Jim_Panse im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:25