BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 230 ErsteErste ... 41011121314151617182464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 2297

Bilderthread über albanische Krieger und sonstige Albaner (traditionell)

Erstellt von Pejan, 17.08.2010, 21:15 Uhr · 2.296 Antworten · 479.254 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Tonaufzeichnung? Warst du dabei?
    Er war Albaner und hat für Albanien gekämpft. Also schlag dir das ganz schnell aus dem Kopf, dass er Grieche war.
    Er war grieche und hat NICHT fur Albanien gekaempft. Er hat es so gesagt mehrmals und so iste auch niedergeschrieben.

  2. #132
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Er war grieche und hat NICHT fur Albanien gekaempft. Er hat es so gesagt mehrmals und so iste auch niedergeschrieben.
    Auch das ist eine Lüge von dir

    List of Skanderbeg's battles and campaigns

    Skanderbeg fought in many major battles, most of which ended in victory for the Albanian side.

    1. Battle of Torvioll (1444)
    2. Battle of Mokra (1445)
    3. Battle of Otonetë (1446)
    4. Albanian–Venetian War (1447–1448)
    5. Battle of the Drin (1448)
    6. Battle of Oranik (1448)
    7. Siege of Sfetigrad (1449)
    8. Siege of Krujë (1450)
    9. Battle of Modrica (1452)
    10. Battle of Pollog (1453)
    11. Siege of Berat (1455)
    12. Battle of Oranik (1456)
    13. Battle of Albulena (1457)
    14. Skanderbeg's Italian expedition (1461–1462)
    15. Battle of Mokra (July 1462)
    16. Battle of Mokra (August 1462)
    17. Battle of Pollog (1462)
    18. Battle of Livad (1462)
    19. Great Macedonian raid (1463)
    20. Battle of Ochrida (1464)
    21. Battle of Vajkal (1464)
    22. Battle of Vajkal (1465)
    23. Battle of Kashari (1465)
    24. Siege of Krujë (1466)
    25. Siege of Krujë (1467)


    gibts auch einen Thread darüber

    Albanisch-Osmanische Schlachten

  3. #133
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Ich habe meine Quellen gepostet, werde jetz noicht nochmall posten nur fuer dich. Also.
    Wenn jemand sagt er sei grieche dann ist er es.

  4. #134
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Thrakian, glaub an was du willst, aber die Tatsache, dass er Albaner war, kann man halt nicht verfälschen so wie andere Dinge in der Geschichte vom Balkan.

    So, jetzt kein Spam mehr.

  5. #135
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Gjergj Fishta Beitrag anzeigen
    Thrakian, glaub an was du willst, aber die Tatsache, dass er Albaner war, kann man halt nicht verfälschen so wie andere Dinge in der Geschichte vom Balkan.

    So, jetzt kein Spam mehr.
    Natuerlich kann mann nichts verfaelschen am griechischen Prinz kastriotis. Fast habt ihr es geschaft aber nur fast den am ende des Tages kommt die Wahrheit immer raus.

    "Ich bin ein griechischer prinz"- Kastriotis. So steht es geschrieben. So manche gepostete quellen nihmt ihr nicht wahr was kann mann da machen, ihr duerft traumen aber nur solange ihr uns nicht zu nahe kommt, das ergebnis hatten wir letztens in 1941.

  6. #136
    Arvanitis
    Kastriotis war natürlich arberore und weder Grieche noch Albaner im heutigen Sinne. Im großen und Grenzen ist er als albanischer Nationalheld anerkannt und das wohl nicht umsonst.
    Seine Aussage dass er ein griechischer Prinz sei hatt wohl weniger ein ethnischen Hintergrund sondern liegt einfach daran dass Griechen und Albaner zu der Zeit noch Brüdervölker waren und äußerst gute Beziehungen pflegten. Dazu war er Despot von Epirus was griechisch/albanisch gemischt war.

  7. #137
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Natuerlich kann mann nichts verfaelschen am griechischen Prinz kastriotis. Fast habt ihr es geschaft aber nur fast den am ende des Tages kommt die Wahrheit immer raus.

    "Ich bin ein griechischer prinz"- Kastriotis. So steht es geschrieben. So manche gepostete quellen nihmt ihr nicht wahr was kann mann da machen, ihr duerft traumen aber nur solange ihr uns nicht zu nahe kommt, das ergebnis hatten wir letztens in 1941.
    Bist du hohl oder so? Sein Vater wurde in Mat geboren und hiess Gjon. Gjergjs Wurzeln liegen dort und nicht irgendwo in Griechenland.

    Dafür hast du eine Verwarnung verdient!

  8. #138
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Prek Cali




    Perkryekrahu ( Prek Cali )


    Oso Kuka

  9. #139
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Natuerlich kann mann nichts verfaelschen am griechischen Prinz kastriotis. Fast habt ihr es geschaft aber nur fast den am ende des Tages kommt die Wahrheit immer raus.

    "Ich bin ein griechischer prinz"- Kastriotis. So steht es geschrieben. So manche gepostete quellen nihmt ihr nicht wahr was kann mann da machen, ihr duerft traumen aber nur solange ihr uns nicht zu nahe kommt, das ergebnis hatten wir letztens in 1941.
    warte, jetzt wo du es sagst. war mic sokoli auch albaner ?

    gjergj kastrioti war noch nichtmal orthoxer christ .wer dir ins hirn geschissen hat weiß icht nicht aber labber nicht so einen müll. dass seine mutter montenegrinerin war kann sein aber grieche?

  10. #140
    ardi-
    Zitat Zitat von IN-PE-RA-TO-RE-BT Beitrag anzeigen
    was steht auf seinen Helm ? Prinz von Mat (ein Ort in Nordalbanien) und König von Albanien und Epirus

    * IN * PE * RA * TO * RE * BT *,
    Jhezus Nazarenus * Principi Emathie * Regi Albaniae * Terrori Osmanorum * Regi Epirotarum * Benedictat Te (Jesus Nazarene Blesses Thee [Skanderbeg], Prince of Mat, King of Albania, Terror of the Ottomans, King of Epirus)
    Mat ist nicht ein Ort in Nordalbanien. Mat ist ein Fluss südlich von Mirdita und gehörte auch dem mirditischem Stamm. Markagjoni war der Herr über dieses Gebiet.

    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Kastriotis war natürlich arberore und weder Grieche noch Albaner im heutigen Sinne. Im großen und Grenzen ist er als albanischer Nationalheld anerkannt und das wohl nicht umsonst.
    Seine Aussage dass er ein griechischer Prinz sei hatt wohl weniger ein ethnischen Hintergrund sondern liegt einfach daran dass Griechen und Albaner zu der Zeit noch Brüdervölker waren und äußerst gute Beziehungen pflegten. Dazu war er Despot von Epirus was griechisch/albanisch gemischt war.
    Was meinst du mit:"Albaner im heutigen Sinne"?

Ähnliche Themen

  1. Albanische feldherren/krieger!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 10:55
  2. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  3. Literatur über Albanien/ Albaner/ albanische Geschichte etc.
    Von Albanese im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 00:50
  4. Albanische Lieder über Montenegro
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:26
  5. DW über die kriminelle Albanische Regierung
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 20:11