BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 178 von 230 ErsteErste ... 78128168174175176177178179180181182188228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.771 bis 1.780 von 2297

Bilderthread über albanische Krieger und sonstige Albaner (traditionell)

Erstellt von Pejan, 17.08.2010, 21:15 Uhr · 2.296 Antworten · 479.385 Aufrufe

  1. #1771
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744



    192_001.jpg

    087_001.jpg

    albanians-get-the-arms.jpg

    - - - Aktualisiert - - -














    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #1772
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Paris 1902 Kongress der Jungtürken , Ismail Qemaili in der Mitte . Ismail Bej Vlora war eine sehr respektierte Persönlichkeit und den Jungtürken . Sie nannten ihn " Dede "

    44527_440373382687881_1217913073_n.jpg

  3. #1773
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Ciciripi Beitrag anzeigen
    Paris 1902 Kongress der Jungtürken , Ismail Qemaili in der Mitte . Ismail Bej Vlora war eine sehr respektierte Persönlichkeit und den Jungtürken . Sie nannten ihn " Dede "

    44527_440373382687881_1217913073_n.jpg
    Man hat ja nach 1908 gesehen, wie respektiert er und seine politischen Ziele waren. Poste bitte nicht wieder einmal neu-osmanische Propaganda!

  4. #1774
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Man hat ja nach 1908 gesehen, wie respektiert er und seine politischen Ziele waren. Poste bitte nicht wieder einmal neu-osmanische Propaganda!
    Die Jungtürken waren Feinde der Osmanen und des Sultans , dieses Bild hat absolut nichts mit den Osmanen zu tun . Vielleicht wäre es von Vorteil wenn du mal etwas über die Ziele der Jungtürken liest ... bevor du solche unqualifizierte Kommentare abgibst .

  5. #1775
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438
    Gjo Dok Pretashi me familje



    Prek Gjo Doka




  6. #1776
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Lucia Nadin, a researcher from Venetia discovers Albanian symbols in old Venetian church frescos representing the triumph of Scanderbeg:

    923345_369046823204802_600893648_n.jpg

    Hermes News

  7. #1777
    Avatar von El Malesor

    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    5.438

  8. #1778
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    317333_627756420571182_123317788_n.jpg

    Zu Ehren an die albanischen Stratioten, Venedig, Italien

    Stradiot (also Shqipetar, or Albanian), in the Middle Ages, a mercenary irregular light cavalryman, recruited by the Italian states, primarily Venice, and by France in areas now in Albania (Shqiperi) and Greece. The stradiot’s weapons and dress were modeled after the Turkish; instead of a turban, however, the stradiot wore a light helmet.



    The Great Soviet Encyclopedia, 3rd Edition (1970-1979). © 2010 The Gale Group, Inc. All rights reserved.
    Arquebusier%u00252B%2525C3%2525A0%2Bcheval%2Bet%2BEstradiot.jpg

    Zu den bekanntesten albanischen Stratioten gehörten:

    Mercurio Bua - Wikipedia, the free encyclopedia

    Stratioto-MercurioBua-Lotto.jpg

    Banner von Mercurio Bua verliehen durch Maximilian_I. (HRR)
    Mercurio_Boua_flag.JPG

    Giorgio Basta - Wikipedia, the free encyclopedia

    giorgio_basta.jpg

    Ein kurzer Auszug aus dem Bericht von der Belagerung der Stadt Bistritz (heute in Rumänien), welche Georg Basta vorgenommen und wie derselbige diese Stadt und Gebiet unter zweien Jahren beangstiget und ruinieret hat, des Bistritzer Pfarrers Stephan Decani (gest. 1682):

    „Und bald verbreiteten sich sowohl Haiducken, als Wallonen auf den Dörfern, wo sie auf das Grausamste hauseten. Diejenigen, welche niedergehauen wurden, waren noch glücklich. Denn den Gefangenen dreheten sie so lang Stricke um ihre Köpfe, bis ihnen das Gehirn herausspritzte; oder sie folterten ihre Leiber mit glühenden Kohlen, um ihnen ihre verborgenen Güter zu rauben. – Hier war kein Verschonen, keine Menschlichkeit! Männer, Frauen, Kinder, – selbst die im Mutterleibe, – wurden Opfer der erbitterten unmenschlichen Soldaten. Den Frauen schnitten sie die Brüste auf, und bestreuten sie mit Salze; jungen Mannspersonen wurden die Näbel aufgeschnitten, und an Bäume genagelt, dann diese Unglücklichen so lang um die Bäume getrieben, bis ihr ganzes Eigeweide herumgewickelt war, und sie tod hinfielen. – Viele flüchteten sich in die Gebirge, allein nur zu einem andern, und langsamern Tode. Hunger und Frost, die itzt außerordentlich waren, wurden ihre Mörder!“
    Stephan Decani: Zitiert nach Johann Seivert: Siebenbürgische Briefe: Siebenter und achter Brief. Von dem traurigen Schicksale der Stadt Bistritz, im Jahre 1602[3]


    GiorgioBasta (Georg Basta) schrieb einige militärische Handbücher nach seinen Erfahrungen der Kriegsführung in Osteuropa. Die bekanntesten davon sind



    • „Il maestro di Campo generale…“ (Venedig, 1606),

    „Leitfaden für Heerführer“ im Verlag des Kupferstechers Johann Theodor de Bry mit französischer Übersetzung und Kupferstichtitelblatt von Matthäus Merian (Oppenheim, 1617
    • „Il governo della cavalleria leggiera“ (Venedig, 1612, posthum veröffentlicht, gedruckt 1606-12;

    ebenfalls in Deutsch im Verlag des Kupferstechers Johann Theodor de Bry, 1614-17).
    2e2d.jpg

    120756-1.jpg

  9. #1779
    Nonqimi
    - - - Aktualisiert - - -

    Sind zwar keine Albaner aber ich finde ich sollte es rein tun

    image.jpg
    Shqiptaret tu shku per Amerik ne 1930
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #1780
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744



Ähnliche Themen

  1. Albanische feldherren/krieger!!
    Von rockafellA im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 297
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 10:55
  2. Verzweiflung der Italo-Albaner über die Albaner aus Albanien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 18:10
  3. Literatur über Albanien/ Albaner/ albanische Geschichte etc.
    Von Albanese im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 00:50
  4. Albanische Lieder über Montenegro
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:26
  5. DW über die kriminelle Albanische Regierung
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 20:11