BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Bleiburg 2

Erstellt von Grasdackel, 17.11.2006, 20:14 Uhr · 61 Antworten · 3.223 Aufrufe

  1. #31
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lepoto
    Zitat Zitat von AK47
    Typisch komunjara.
    Du findest es also in Ordnung dass Soldaten die sich ergeben haben einfach so umgebracht wrden.
    Nisi nista bolji od Mladica i Karadzica.
    hey ujko,
    du musst deinen satz richtig formulieren. du musst "soldaten" durch ustase oder kroaten ersetzen.
    bei allen anderen stört es dich ja nicht. wie du ja schon oft genung gepostest hast.

    fasisticko govno
    Nein, muß ich nicht.
    Weil erstens Ustase damals reguläre kroatische Soldaten waren und zweitens es nicht nur Ustase ,sondern auch Domobrani, waren die damals ermordet wurden.
    Aber ich sehe schon, so etwas kann man jemandem der "Nož, žica, Srebenica" gröhlt, nicht erklären.

  2. #32
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Lepoto
    hey ujko,
    du musst deinen satz richtig formulieren. du musst "soldaten" durch ustase oder kroaten ersetzen.
    bei allen anderen stört es dich ja nicht. wie du ja schon oft genung gepostest hast.

    fasisticko govno
    Nein, muß ich nicht.
    Weil erstens Ustase damals reguläre kroatische Soldaten waren und zweitens es nicht nur Ustase ,sondern auch Domobrani, waren die damals ermordet wurden.
    Aber ich sehe schon, so etwas kann man jemandem der "Nož, žica, Srebenica" gröhlt, nicht erklären.
    Domobrani und Ustaše, da gab es fast keinen Unterschied, der einzige Unterschied war die Uniform, aber sie hatten beide das gleiche Ziel, ein Serbenfreies Grosskroatien zu schaffen..

  3. #33
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk

    Domobrani und Ustaše, da gab es fast keinen Unterschied, der einzige Unterschied war die Uniform, aber sie hatten beide das gleiche Ziel, ein Serbenfreies Grosskroatien zu schaffen..

    Ich finde das Ziel löblich.
    Hätten es aber anders machen sollen, so wie Franjo.

  4. #34
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk

    Domobrani und Ustaše, da gab es fast keinen Unterschied, der einzige Unterschied war die Uniform, aber sie hatten beide das gleiche Ziel, ein Serbenfreies Grosskroatien zu schaffen..

    Ich finde das Ziel löblich.
    Hätten es aber anders machen sollen, so wie Franjo.
    Löblich fandest du also auch das Pavelić grosse Teile von Dalmatien und der Küste den Italienern verschenkte?

  5. #35
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk

    Domobrani und Ustaše, da gab es fast keinen Unterschied, der einzige Unterschied war die Uniform, aber sie hatten beide das gleiche Ziel, ein Serbenfreies Grosskroatien zu schaffen..

    Ich finde das Ziel löblich.
    Hätten es aber anders machen sollen, so wie Franjo.
    Löblich fandest du also auch das Pavelić grosse Teile von Dalmatien und der Küste den Italienern verschenkte?

    Löblich finde ich ein serbenfreies Kroatien.
    Dann hätten wir uns den Schwachfug in den 90ern sparen können.

  6. #36
    Grasdackel
    Und dann müsste ich mich mit sonem Typen wie dir nicht rumstreiten.

  7. #37
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von AK47
    Und dann müsste ich mich mit sonem Typen wie dir nicht rumstreiten.
    Wir streiten ja garnicht 8)

  8. #38
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von AK47
    Zitat Zitat von Lepoto
    hey ujko,
    du musst deinen satz richtig formulieren. du musst "soldaten" durch ustase oder kroaten ersetzen.
    bei allen anderen stört es dich ja nicht. wie du ja schon oft genung gepostest hast.

    fasisticko govno
    Nein, muß ich nicht.
    Weil erstens Ustase damals reguläre kroatische Soldaten waren und zweitens es nicht nur Ustase ,sondern auch Domobrani, waren die damals ermordet wurden.
    Aber ich sehe schon, so etwas kann man jemandem der "Nož, žica, Srebenica" gröhlt, nicht erklären.
    was siehst du? du siehst genau das was du sehen willst.
    wo habe ich etwas über srebrenica gegröhlt?

    nazis waren auch reguläre truppen...nur waren ustase noch schlimmer - abschaum halt

  9. #39
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Lepoto

    nazis waren auch reguläre truppen

    Gehe und lerne Geschichte bevor du weiterdiskutierst.

  10. #40
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von AK47
    Weil erstens Ustase damals reguläre kroatische Soldaten waren und zweitens es nicht nur Ustase ,sondern auch Domobrani, waren die damals ermordet wurden.
    Ustase normale Soldaten? Dann waren die SS auch normale Soldaten...

Ähnliche Themen

  1. War das Bleiburg Massaker gerechtfertigt?
    Von Černozemski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 447
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:29
  2. Jadranka Kosor in Bleiburg
    Von Metkovic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 09:59
  3. Mesi?a nisu zvali u Bleiburg
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 01:00
  4. Bleiburg
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 18:02
  5. Bleiburg- welche Zahlen stimmen?
    Von Stipe im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.10.2004, 19:11