BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 43 von 43 ErsteErste ... 333940414243
Ergebnis 421 bis 423 von 423

Blutsbrüder Griechen-Albaner

Erstellt von Eli, 03.05.2015, 23:36 Uhr · 422 Antworten · 18.465 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.845
    Brüder bis in die Ewigkeit !!!

  2. #422
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.305
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Brüder bis in die Ewigkeit !!!
    mashallah

  3. #423
    NIK
    Avatar von NIK

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    12.824
    Blutsbrüder finde ich schon ein wenig übertrieben. Als Blutsbrüder nenne ich nur die männlichen Geschwister einer Person.

    Heute sind Albaner und Griechen sowohl verschieden als auch ähnlich zueinander:

    – Die Griechen haben eine christlich-orthodoxe Tradition, die Albaner haben mehrere Religionstraditionen.
    – Die griechische und die albanische Sprache bilden jeweils einen eigenständigen Zweig in der indoeuropäischen Sprachfamilie, nichtsdestotrotz werden beide als die nächsten Verwandten zusammen mit dem Armenischen gesehen. Das ist aber keine gewöhnliche Sprachverwandtschaft, wie das beispielsweise zwischen dem Italienischen und dem Französischen der Fall ist.
    – Die albanische und die griechische Kultur wurden in der Vergangenheit von den etwa gleichen Mächten beeinflusst: von Römern, Slawen, Venezianern und Türken. Zudem haben sie sich gegenseitig beeinflusst, beispielsweise nehmen beide Kultur für sich in Anspruch, die Fustanella oder der iso-polyphone Gesang seien ihr eigenes kulturelles Gut.

    Alles in allem waren und sind Albaner und Griechen eng miteinander verflochten. Diese wechselseitige Beeinflussung begann bereits in der Antike, als griechische Kolonien an der heutigen albanischen Küste entstanden. Im Mittelalter wurde sie fortgeführt, als Zehntausende Albaner nach Süden migrierten und zuvor fast menschenleere Gegenden in Epirus, Böotien, Attika und der Peloponnes besiedelten. Gleichzeitig herrschten griechische Despoten und später byzantinische Kaiser über weite Teile albanischen Siedlungsgebietes. Und in der osmanischen Zeit dürfen wir nicht die enge Zusammenarbeit von Arvaniten, Çamen (Sulioten) und Griechen im Griechischen Unabhängigkeitskrieg vergessen, wie auch nicht die Herrschaftsbereiche albanischer Paschas in Griechenland. In der Neuzeit sind vor allem die griechisch geprägte albanisch-orthodoxe Kirche und die Hunderttausenden Migranten aus Albanien in Griechenland von Bedeutung.

    Zusammenfassend eine sehr wechselvolle Geschichte mit einem Hin und Her...

Seite 43 von 43 ErsteErste ... 333940414243

Ähnliche Themen

  1. Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:44
  2. Albaner in GR/Griechen in AL
    Von Syndikata im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 21:10
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 19:31
  4. Serben & Griechen & Albaner....
    Von Ban187 im Forum Politik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 03:52
  5. VERTREIBUNGEN DER ALBANER DURCH DIE GRIECHEN&SERBEN
    Von skenderbegi im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:59