BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 191

Bosniaken in Albanien

Erstellt von hamza m3 g-power, 23.04.2012, 23:29 Uhr · 190 Antworten · 10.881 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    kaj?

  2. #32
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Lass dir mal erklären was Bey und ein Aga ist , und von wem man diesen Titel kriegt und für wenn diese Leute gearbeitet haben .
    Ich weiß, was ein Bey und Aga ist, von wem sie sie gekriegt haben und für wen sie gearbeitet haben, brauch mich nicht mehr darüber informieren, du musst nur meinen Poste genauer lesen und ihn verstehen.

  3. #33
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Ach Muhaxher, unser Vorzeige-Osmane mal wieder.

    Interessant aber zu erfahren... werde mir die Doku in den nächsten Tagen mal anschauen.

  4. #34
    James
    Meine Oma war eine, auch wenn ein Teil ihrer Vorfahren selbst aus BiH kamen irgendwann im osmanischen Reich und dort heute noch ein Teil der Verwandten wohnt. Gab nie Komplikationen und merken wird man es auch nur wenn sie bosnisch sprechen.

    Das mit dem "Sprachverbot" galt vielleicht mal so leicht in kommunistischen Zeiten, aber es betraf alle Völker innerhalb Albaniens und sieht in anderen Kommi-Ländern nicht anders aus.
    Religionsausübung war selbst bei uns nicht gerne gesehen.

  5. #35
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Ich finde, Bosnier können sich allgemein sehr gut integrieren.
    Ich habe mal im Kosovo einen Bosnier gesehen, der sehr gut Albanisch gesprochen hat (hätte er nicht ab und zu mit seiner Frau bosnisch gesprochen, hätte ich noch gedach er ist Albaner )

  6. #36
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Albaner sind eh eine erfundene Nation. Wir sahen uns die ganze Zeit als Türken, aber wurden irgendwie doch Albaner und sprangen auf den Namen Shqiptar, haben extra das Wort "shqipoj" gebraucht, um uns von den anderen Muslimen im Osmanischen Reich zu unterscheiden, aber wir sahen uns als Türken. Komplex, komplex....
    Es gab welche die sich "Türken" nannten, dann gab es die "Grekët, "Shkijet" und zu guter letzt "Latinet"...
    Ein gespaltenes Volk

  7. #37
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Tja nur leider waren halt die ganzen Aktivisten der Liga von Prizren Beys und Agas , wie Haxhi Zeka , Ymer Prizreni , Sylejman Age Vokshi , Ali Pashe Gucia die Frasheri Brüder etc .
    Wenn du die Beys und Agas aus der albanischen Geschichte weglassen willst , dann tue es
    Ok, nehmen wir mal an diese Albaner sahen sich als Türken an oder als Osmanen: Wieso setzten sie sich für ein vereinigtes Albanien ein?

  8. #38
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Lass dir mal erklären was Bey und ein Aga ist , und von wem man diesen Titel kriegt und für wenn diese Leute gearbeitet haben .

    Dann musst du dir aber auch mal erklären lassen gegen wen diese Leute gearbeitet haben. Qemali und die anderen waren nicht auf Peace-Bruder mit den Osmanen aus.

  9. #39
    Feuerengel
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Dann musst du dir aber auch mal erklären lassen gegen wen diese Leute gearbeitet haben. Qemali und die anderen waren nicht auf Peace-Bruder mit den Osmanen aus.
    Ich frage mich auch die ganze Zeit wieso einige Albaner so "pro-osmanisch" sind.
    Verstehe ich überhaupt nicht. Hier gibt es echt ein, zwei Leute die mir echt auf dem Sack gehen
    mit ihrer verdammten pro-osmanischen und möchtegern "islamischen" Einstellung.

  10. #40
    benutzer1
    ja, und weil der assimilierungsprozess in so einem starken ausmaß erfolgte, dass die meisten albaner ihre identität aufgaben und sich nun als türke ansahen, ging die albanische sprache, mentalität und sämtliche traditionen verloren.
    merkt man ja.

Seite 4 von 20 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken in Albanien zur Zeit von Enver Hoxha
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 13:29
  2. Bosniaken
    Von DZEKO im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 23:34
  3. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  4. Papst in Albanien- Mutter Theresa in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 22:48
  5. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00