BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 191

Bosniaken in Albanien

Erstellt von hamza m3 g-power, 23.04.2012, 23:29 Uhr · 190 Antworten · 10.874 Aufrufe

  1. #81
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    typische katholiken-propaganda, ohne die unsere christlichen landsleute nicht mehr leben könnten. warum gibts überhaupt noch albaner auf dem balkan ?? ich möchte kurz an den krieg von 1999 erinnern... in welchem zeitraum schafften es die serben, fast die gesamte albanische bevölkerung zu vertreiben? .. und die osmanen sollen dies in 500 jahren nicht hätten schaffen können, obwohl sie zu der zeit eine weltmacht waren..!?!? ich bitte euch.
    Weshalb haben sich die Osmanen nicht vom Acker gemacht, nachdem die Albaner mehrheitlich zum Islam konvertierten? Hier wurde mehrfach behauptet, das Osmanische Reich hatte keinen Imperialismus () zum Ziel, sondern vor allem die Verbreitung des Islams. Weshalb haben sie uns dann nicht gehen lassen, sondern haben jede noch so kleine Andeutung auf Unabhängigkeit niedergeschlagen?

    Und die Verhältnisse zwischen Serben heute und Osmanen damals zu vergleichen ist ziemlich lächerilch.

  2. #82
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    typische katholiken-propaganda, ohne die unsere christlichen landsleute nicht mehr leben könnten. warum gibts überhaupt noch albaner auf dem balkan ?? ich möchte kurz an den krieg von 1999 erinnern... in welchem zeitraum schafften es die serben, fast die gesamte albanische bevölkerung zu vertreiben? .. und die osmanen sollen dies in 500 jahren nicht hätten schaffen können, obwohl sie zu der zeit eine weltmacht waren..!?!? ich bitte euch.
    Guck was Gjergj Fishta sagt :

    Po pse na të vegjël jemi,
    pse kend fis e vëlla nuk kemi.
    Na sot shkjahut smund ti bëjmë ballë,
    Qi po don tna përpijë gjallë.
    Prandaj thom se e lyp e mara,
    Qi dhe sot ma si përpara
    Të rrijmë njit me mbret të stambollit
    Për me i banum ballë Nikollit.

  3. #83
    RedOx
    Woche 1: Ich lebe in Freiheit auf meinem Bauernhof. Ich habe Norbert, Franz und Peter als Nachbar.
    Woche 2: Norbert, mein Nachbar, macht sich auf meinem Land breit.
    Woche 3: Ich erteile Norbert eine Lektion und schlage ihn zurück.
    Woche 4: Norbert holt seinen Sohn Arne und übernimmt mein Land. Norbert baut sich ein Häuslein auf meinem Acker und will, dass ich für ihn arbeite. Ich muss es hinnehmen, weil ich mich nicht wehren kann.
    Woche 5: Franz hat nicht die gleichen Probleme. Franz hat keinen Nachbarn, der sich auf seinem Gebiet breit macht. Er baut für sich an, und verkauft sogar gewinnbringend auf dem Markt.
    Woche 6: Franz konnte sich ein neues Stück Acker abkaufen und so sein Land vergrössern.
    Woche 7: Ich lehne mich gegen Norbert auf. Wir haben eine Auseinandersetzung, bei der viel kaputt geht.
    Woche 8: Ich kann Norbert vertreiben. Der Typ ist weg. Sein Haus steht leer. Ich muss mich erstmal um die Reparatur des Restlichen kümmern.
    Woche 9: Franz erkennt die Situation meiner Schwäche und macht sich auf meinem Acker breit. Er zieht ein in das Haus, das Norbert gelassen hat.



    Woche 167: Meine Urgrossenkel sind immernoch wütend auf Franz. Wer ist Norbert?

  4. #84
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Albanische Schulen oder Albanischer Unterricht waren nicht erlaubt, ausserdem gab es nicht umsonst die Aufstände.
    Es gab albanische Schulen nur mit arabischen Alphabet , und jetzt ? Der lateinischer ist auch nicht unser .....

  5. #85
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    Weshalb haben sich die Osmanen nicht vom Acker gemacht, nachdem die Albaner mehrheitlich zum Islam konvertierten? Hier wurde mehrfach
    weil die meisten albaner zu der zeit OSMANEN waren! die ganzen stadthalter waren fast ausnahmslos albaner!

  6. #86
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    weil die meisten albaner zu der zeit OSMANEN waren! die ganzen stadthalter waren fast ausnahmslos albaner!
    Ich rede von Unabhängigkeitsbestrebungen und du kommst mir wirklich mit profitgeilen Stadthaltern? Jetzt mal die ganzen Funktionäre aussenvor gelassen, weshalb durften wir nicht unabhängig sein? Das Volk wollte es so. Niemand will beim Besatzer bleiben.

  7. #87
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Es gab albanische Schulen nur mit arabischen Alphabet , und jetzt ? Der lateinischer ist auch nicht unser .....
    Warum mit Arabischen? Klar der Lateinische ist nicht unserer aber mit welchen konnten wir uns besser identifizieren, oder welcher war einfacher zu lernen oder zu schreiben für die Albaner?

  8. #88
    RedOx
    Der Widerstand BEI ANKUNFT, WÄHREND DER PRÄSENZ und in DER SCHLUSSPHASE. Wieso?

    Wieso liess man sie nicht einfach einmarschieren? Wieso all die Kniffe der Osmanen? Wieso all diese Opfer in der Bevölkerung? Wieso all die Diskriminierungen? Wieso kämpfen, wenn man zufrieden ist?
    Wussten diese Leute denn 1912 nicht, wen sie als Partner verlieren?

  9. #89
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Warum mit Arabischen? Klar der Lateinische ist nicht unserer aber mit welchen konnten wir uns besser identifizieren, oder welcher war einfacher zu lernen oder zu schreiben für die Albaner?
    Natürlich mit dem arabischen !! Natürlich konnte sich ein Muslim eher mit dem arabischen als mit dem lateinischen identifizieren .
    Auch bevor die Osmanen kamen waren über 90 % des Volkes Analphabeten von Frauen ganz zu schweigen , also hatte es kein Unterschied gemacht .

  10. #90
    Pejan
    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Der Widerstand BEI ANKUNFT, WÄHREND DER PRÄSENZ und in DER SCHLUSSPHASE. Wieso?

    Wieso liess man sie nicht einfach einmarschieren? Wieso all die Kniffe der Osmanen? Wieso all diese Opfer in der Bevölkerung? Wieso all die Diskriminierungen? Wieso kämpfen, wenn man zufrieden ist?
    Wussten diese Leute denn 1912 nicht, wen sie als Partner verlieren?
    Gab es alles nicht. Lügen der Filme machenden Kommunisten unter Enver Hoxha.

Seite 9 von 20 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken in Albanien zur Zeit von Enver Hoxha
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 13:29
  2. Bosniaken
    Von DZEKO im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 23:34
  3. Antworten: 284
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 05:54
  4. Papst in Albanien- Mutter Theresa in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 22:48
  5. Bulgarische Minderheit in Albanien, 100.000 Bulgaren leben in Albanien
    Von SlavicWolf im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 01:00