BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 63 ErsteErste ... 1319202122232425262733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 628

Bosniaken sind Slawen!

Erstellt von DZEKO, 29.01.2011, 06:19 Uhr · 627 Antworten · 32.598 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen

    Unsere Kultur,Tradition und Sprache sind Illyrisch!!
    Ma jebote kann doch nicht sein das wir alle irgendwie illyrisch sprechen von Wladiwostok bis Kranjska Gora.

  2. #222
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Ma jebote kann doch nicht sein das wir alle irgendwie illyrisch sprechen von Wladiwostok bis Kranjska Gora.
    Das Christentum hat es uns reingepaukt!

  3. #223
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    bosniaken, ihr seid vernarrt drauf ein eigenständiges volk zu sein oder?
    das famillienwappen eines bosnischen ban wird zu eurem nationalsymbol
    aber in der geschichte gibts es keine wappen oder ähnliches was für ein eigenständiges bosniakisches volk durchgehend bestand hatte.
    das familienwappen tvrkos einfach als solches zu adaptieren scheint für mich doch schon eins von vielen belegen zu sein, dass durch die andere religion nun auch eine andere nationale identität aufgebaut werden soll, was durch den letzten krieg noch bestärkt wurde
    ich denke ganz klar, dass die in bosnien zu 88% lebenden katholiken zum zeitpkt der osmanen ihren glauben gändert haben
    ein teil ist geflohen, ein teil zum islam konvertiert, ein teil zum orthodoxen christentum konvertiert, da die orthodoxen von den osmanen geduldet wurden, da sie nicht unterm papst standen, und ein teil umgebracht oder ähnlcihes
    außerdem ist interessant, dass die muslimen in bosnien immer die stadtbevölkerung ausmachten und wwarum? ja weil die oberschichten kleinadel etc ihre stellung nicht verlieren wollten und somit den glauben der osmanen annahmen
    die bauern waren meistens katholiken und orthodoxe

    albanien kann man mit bosnien gut vergleichen, denn das war das einzige weitere land im osmanischenr reich, dass neben orthodoxen auch einen hohen katholischen bev.anteil hatte und genauso wie bosnien ist es heute, dass einzige land in dem ein großteil der bev. islamisiert wurde und muslime bis heute leben

    ich finde man kann 1 und 1 zusammmen zählen ohne ein großer historiker zu sein

    in bosnien leben nicht 3 völker sondern es gibt nur 3 verschieden glaubensrichtungen in einem volk, aber weil sich die katholiken sich nach kroatien orientieren die orthodoxen nach serbien, haben die muslime angefangen sich selber auch eine nationale identität zu schaffen, damit sie nicht nur nach der religion beurteilt werden, denn die serben und kroaten haben die muslime so ausgrenzt, dass sie heute ein eigenes volk für sich bilden
    in albanien zum beispiel konnten die katholiken und orthodoxe nirgendwohin sich andrsweitig orientieren, die albaner haben nur sich egal welchen glauben sie haben, dass verbindet sie und macht aus ihnen eine einheit

  4. #224

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    bosniaken, ihr seid vernarrt drauf ein eigenständiges volk zu sein oder?
    das famillienwappen eines bosnischen ban wird zu eurem nationalsymbol
    aber in der geschichte gibts es keine wappen oder ähnliches was für ein eigenständiges bosniakisches volk durchgehend bestand hatte.
    das familienwappen tvrkos einfach als solches zu adaptieren scheint für mich doch schon eins von vielen belegen zu sein, dass durch die andere religion nun auch eine andere nationale identität aufgebaut werden soll, was durch den letzten krieg noch bestärkt wurde
    ich denke ganz klar, dass die in bosnien zu 88% lebenden katholiken zum zeitpkt der osmanen ihren glauben gändert haben
    ein teil ist geflohen, ein teil zum islam konvertiert, ein teil zum orthodoxen christentum konvertiert, da die orthodoxen von den osmanen geduldet wurden, da sie nicht unterm papst standen, und ein teil umgebracht oder ähnlcihes
    außerdem ist interessant, dass die muslimen in bosnien immer die stadtbevölkerung ausmachten und wwarum? ja weil die oberschichten kleinadel etc ihre stellung nicht verlieren wollten und somit den glauben der osmanen annahmen
    die bauern waren meistens katholiken und orthodoxe

    albanien kann man mit bosnien gut vergleichen, denn das war das einzige weitere land im osmanischenr reich, dass neben orthodoxen auch einen hohen katholischen bev.anteil hatte und genauso wie bosnien ist es heute, dass einzige land in dem ein großteil der bev. islamisiert wurde und muslime bis heute leben

    ich finde man kann 1 und 1 zusammmen zählen ohne ein großer historiker zu sein

    in bosnien leben nicht 3 völker sondern es gibt nur 3 verschieden glaubensrichtungen in einem volk, aber weil sich die katholiken sich nach kroatien orientieren die orthodoxen nach serbien, haben die muslime angefangen sich selber auch eine nationale identität zu schaffen, damit sie nicht nur nach der religion beurteilt werden, denn die serben und kroaten haben die muslime so ausgrenzt, dass sie heute ein eigenes volk für sich bilden
    in albanien zum beispiel konnten die katholiken und orthodoxe nirgendwohin sich andrsweitig orientieren, die albaner haben nur sich egal welchen glauben sie haben, dass verbindet sie und macht aus ihnen eine einheit
    true, leider. Völkerteilung war schon immer ein Problem bei den Slawen

  5. #225

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.723
    Die Bosnier sind auch nur wegen dem Kreuzzug katholisch geworden.
    Vieleicht sind ja auch deswegen viele später zu islam konventiert.
    Die Oberschicht kann ja nicht so groß gewesen sein das ne Zeitlang 70% moslemisch waren.

    Genau es ist ein Volk. Nur das zwei Glaubensrichtungen ihre Vergangenheit lugnen Bosnier zu sein.
    Oder wie kommt es das ein Kroate mit Nachnamen Bosnjak heißt?

  6. #226
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Die Bosnier sind auch nur wegen dem Kreuzzug katholisch geworden.
    Vieleicht sind ja auch deswegen viele später zu islam konventiert.
    Die Oberschicht kann ja nicht so groß gewesen sein das ne Zeitlang 70% moslemisch waren.


    Genau es ist ein Volk. Nur das zwei Glaubensrichtungen ihre Vergangenheit lugnen Bosnier zu sein.
    Oder wie kommt es das ein Kroate mit Nachnamen Bosnjak heißt?
    Das vergessen die meisten hier das vor den Osmanen die Katholiken unter Ungarn vorallem in Bosnien gewütet haben.

    Bei Prusac in Mittelbosnien sind an einem Tag mehrere tausend Menschen zum Islam konvetiert.

  7. #227
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    ich hab vorhin mit meinem vater geredet(er ist 50). er hat gesagt wir sind ein sehr gemixtes volk und viele armeen sind durch unser land gekommen. aber wir sind hauptsächlich illyrisch! der mann hat nie ein computer angeguckt oder irgendwelche bücher gelesen, wo soll er das herhaben?

    das geilste ist er hat gesagt die serben seien ein sehr aggressives volk. sie sind so verbittert, das die türken ihr land besetzt haben und deren urgroßeltern gevögelt haben(original seine worte haha) das sie es heute an anderen leuten auslassen wollen, obwohl sie selber 70% türken sind. deshalb haben sie auch immer die albaner oder bosnier angegriffen.

    so viel dazu

  8. #228

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.723
    He BaYuMo wer isn das auf dem Bild und wasn das für ne Flage unten rechts?

  9. #229
    Avatar von BaYuMo

    Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    He BaYuMo wer isn das auf dem Bild und wasn das für ne Flage unten rechts?
    Naser Oric, Kommandant der bosnischen Brigade im Krieg.
    Unten rechts und links sind Flaggen der bosnischen Muslime.

  10. #230

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    das vieles von den Türken übernommen wurde stimmt,Kopftuch wurde auch von den Frauen in meinem Dorf getrage,das essen und die Tante meines Vaters sagt auch ständig mashallah^^

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Illyrer sind Sarmaten (auch Slawen)
    Von Sarmat im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 19:49
  2. wieso sind bosniaken für euch türken
    Von Dobojlija im Forum Politik
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 23:35
  3. Beweise, dass die Mazedoner wirklich reine Slawen sind.
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 20:45
  4. Kroaten sind keine Slawen?!
    Von denki im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 339
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 23:15
  5. Wieso sind unter den Wh.Power Leuten soviele Slawen?
    Von Jim_Panse im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.09.2006, 12:25