BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67

Íst Bosnien historisch serbisch/kroatisch? Serbische Mehrheit noch vor 100 Jahren....

Erstellt von Paraćin, 02.04.2013, 15:59 Uhr · 66 Antworten · 3.799 Aufrufe

  1. #11
    Esseker
    Zitat Zitat von Paraćin Beitrag anzeigen
    Das kann man doch nicht vergleichen.
    Man kanns sogar sehr gut vergleichen!

    Du meinst, dass Bosnien-Herzegowina immer kroatisch/serbisch war, deswegen ist es legitim, wenn sich die Staaten Kroatien und Serbien einfach mal so ihre Teile schnappen. Okay, nach der Logik und deiner erfundenen Statistik mit den Sachen vor "über 100 Jahren", kann sich Ungarn die Vojvodina nehmen, Italien kann sich Istrien nehmen und oh, die Albaner, die sich als Nachfolger der Illyrer sehen, dürfen sich gleich alles nehmen. Was bleibt übrig? Nun ja, so ziemlich gar nichts für Serbien.

  2. #12

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Man Deki, ich hab dir 200 Tipps gegeben, wie deine Fakes nicht sofort auffliegen. Selbst Schuld, wenn du keinen davon beherzigst.

    - - - Aktualisiert - - -



    Anhang 35432

    Meinst du mich? Hää

  3. #13
    Abdülhey
    Halts maul Deki. Bosnien ist und bleibt bosniakisch!

  4. #14

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Man kanns sogar sehr gut vergleichen!

    Du meinst, dass Bosnien-Herzegowina immer kroatisch/serbisch war, deswegen ist es legitim, wenn sich die Staaten Kroatien und Serbien einfach mal so ihre Teile schnappen. Okay, nach der Logik und deiner erfundenen Statistik mit den Sachen vor "über 100 Jahren", kann sich Ungarn die Vojvodina nehmen, Italien kann sich Istrien nehmen und oh, die Albaner, die sich als Nachfolger der Illyrer sehen, dürfen sich gleich alles nehmen. Was bleibt übrig? Nun ja, so ziemlich gar nichts für Serbien.


    habs editiert aber nochmal, Bosnien war immer serbisch kroatisch besiedelt, Serben haben Bosnien keinen weggenommen oder noch weniger es den muslimen Bosniaken weggenommen, es wurde ihnen weggenommen durch Osmanen. Ungarn musste Vojvodina abtreten nach dem sie mit Österreich den 1 WK verursacht haben das 1,5 Mil Serben das Leben kostete.

  5. #15
    Sonny
    Zitat Zitat von Paraćin Beitrag anzeigen
    habs editiert aber nochmal, Bosnien war immer serbisch kroatisch besiedelt, Serben haben Bosnien keinem weggenommen oder noch weniger es den muslimen Bosniaken weggenommen, es wurde ihnen weggenommen durch Osmanen. Ungarn musste Vojvodina abtreten nach dem sie mit Österreich den 1 WK verursacht haben das 1,5 Mil Serben das Leben kostete.

    Dein vergleich hinkt auserdem total, du kannst doch nicht Bosnien einfach so als Land der Muslime bezeichnen, das christliche Bosnien gehörte Serben/Kroaten oder etwa nicht? Ok ich will Bosniaken ihren Landesteil nicht absprchen, ich mein ja nur.
    Bosna je srce Srbije?

    hahaha man man man

  6. #16
    Esseker
    Zitat Zitat von Paraćin Beitrag anzeigen
    habs editiert aber nochmal, Bosnien war immer serbisch kroatisch besiedelt, Serben haben Bosnien keinem weggenommen oder noch weniger es den muslimen Bosniaken weggenommen, es wurde ihnen weggenommen durch Osmanen. Ungarn musste Vojvodina abtreten nach dem sie den 1 WK verursacht haben das 1,5 Mil Serben das Leben kostete.
    Na des stimmt wieder nicht, mein Lieber. Das Königreich Bosnien existierte auch vor dem osmanischen Reich. Sogar Bosnier im Sinne einer Ethnie gab es, die dazugehörige Schrift und auch die "bosnische Kirche", nach der Byzanztrennung. Der Unterschied ist, dass das damalige Bosnien keine Muslimen hatte, aber mehr nicht. Du kannst also nicht behaupten, dass es Bosnien zuvor nie als politisch abgegrenztes Gebiet gab und immer nur ein Teil von Serbiens und Kroatiens Reichen war. Ist nicht korrekt, tut mir leid.

  7. #17

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Sezai Beitrag anzeigen
    Halts maul Deki. Bosnien ist und bleibt bosniakisch!

    Koje bre Deki? Meint ihr mich damit?

  8. #18
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Halt's Maul!

  9. #19

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Also dementsprechend kann die Vojvodina auch an Ungarn wieder eingegliedert werden.
    Nein, lieber an Rumänien? Oh doch nicht, entschuldige an Österreich! Hm, was rede ich denn nur heute, ich meinte selbstverständlich an die Slowakei!
    Hm, doch nicht, meinte Kroatien... Öhm, entschuldige, ich hab's nun...es war die Ukraine!

  10. #20
    PašAga
    Wir wollen unseren bosniakischen Teil von Serbien/Montenegro, die Albaner Presheva und Tuzi, die Ungarn und Kroaten Vojvodina, die Roma 1/4 von Belgrad.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 12:18
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:49
  4. Kosovo-Serbisch und Dalmatien-Kroatisch
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:10