BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Íst Bosnien historisch serbisch/kroatisch? Serbische Mehrheit noch vor 100 Jahren....

Erstellt von Paraćin, 02.04.2013, 15:59 Uhr · 66 Antworten · 3.800 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Zitat Zitat von škafiškafnjak Beitrag anzeigen
    Und davor war der halbe Balkan illyrisch, dh die Serben sind eine Minderheit (obwohl es mehr gibt als Albaner) und der Balkan ist albanisch?
    Po. Balkan eshte Shqiperise!

  2. #32

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    liest einer von euch die Diskussion ernsthaft? Also ich versuche zu verstehen, wieso Deki es nicht mal mit ner neuen Masche versucht.

    Noch so ein Deki. omg. Dann sag du mir mal wem Bosnien vor den Osmanen gehörte Junge komm schiess los.

  3. #33
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Paraćin Beitrag anzeigen
    Noch so ein Deki. omg. Dann sag du mir mal wem Bosnien vor den Osmanen gehörte Junge komm schiess los.


    Wem Bosnien gehörte? Meinem Vater.

  4. #34
    Abdülhey
    Hör zu was Deki sagt, hunger in Afrika,
    parallel dazu isst du hunger und kaviar

  5. #35

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777


  6. #36
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Paraćin Beitrag anzeigen
    was für deki bre deki deki ich bin nicht deki was habt ihr mit deki?

    bosna gehörte schon zu Serbien im 10/11 Jahrhundert, ein Grossteil zumindest


    Klick-> http://upload.wikimedia.org/wikipedi...al_Balkans.png

    - - - Aktualisiert - - -



    Sto lol brate, dass ist eine Volkszählung unter Österreich/Ungarn Besatung und die Balkankarte aus wikipedia. Warum müssen wir irgendwelcher Geschichtefälschung nachgeben wenn dem so nicht ist, wir sind Bosnier wir haben Bosnien verteidigt unter unserem Tvrtko Kotromanic.
    Apropos Tvrtko...hab e wieder einen mächtigen...scheisse das heute Championsliga ist...wird wieder Zeit zum fortgehen

  7. #37
    Sonny
    Was Gangsta? Du Esel bist verliebt in Bücher und spielst Deki wie der eine von HabibiBrüder.

  8. #38
    Abdülhey
    Dekis, sie können nicht Landen, schieß auf den Osten, Belgrad und Novi Sad

  9. #39

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Du verstehst wohl einiges nicht. Ich zerstückel mal deinen Beitrag.

    zerstückelst du k wie man bei uns sagen würde




    Nein, Logikfehler. Nach deiner Logik sollten Bosniaken nichts bekommen. Also von welchen Landesteilen redest du? Es müsste sich zwischen Kroatien und Serbien aufteilen, denn alles gehörte Kroatien und Serbien.
    Falsch, Muslime Bosniaken waren auch Serben und Kroaten vor ihrer islamisierung, das heisst sie haben wie wir schon immer dort gelebt, ganz streng genommen sind es ethnisch immernoch Serben. Albaner haben sich ja auch wieder vom Osmanen zum Albanertum bekannt, das ist eigentlich nichts anderes auser das die Bosniaken nicht wieder zum Serbentum bekannten. Ich rede von der Srpska, denn Bosnien ist schon geteilt offiziell in 2 Republiken, inoffiziell sogar in drei. Serben haben alle historischen Rechte sich zu trennen bzw ihr Bosnien als ihr Staat zu regieren.

    Und die Serben und Kroaten von damals, waren eingewanderte Russen, die sich mit Illyrern mischten. Und was nun? Königreich Bosnien gab es, punkt. Bosnier gab es, punkt. Allein diese 2 Tatsachen, die du selber bejahst, nehmen dem heutigen Staat Serbien und Kroatien jedes Rechts, Bosnien unter sich aufzuteilen bzw. "den Bosniaken ein Rest-Bosnien zu überlassen".
    Lächerlich deine antiserbische Logik Junge, du bist ein Serbenhater. Weil Muslime gegen Bosnien kämpften, sich seit 15 Jahren aber Bosniaken nennen und so fälschlicherweise Anspruch auf Bosnien machen das sie selber unterdrückten mit Osmanen, dürfen Serben und Kroaten nicht ihr Teil haben wo sie seit der Slaweneinwanderung hausen? Fuck you echt


    Pah, unverschämt ist deine Behauptung, ein Land einfach so aufteilen zu können, weil man sich einbildet in der Geschichte alles gehabt zu haben.
    Die Vojvodina wurde geschenkt, okay, aber wenn das nicht reicht um den Ungarn das Recht zuzusprechen den Serben dieses Gebiet zu nehmen, wieso sollten dann deine genannten "Fakten" das auf Serbiens und Kroatiens Seite zu machen?
    Wie gesagt, dein Vergleich ist hier total unangebracht, von wem wollen Serben denn das Land nehmen wenn sie doch selber die Bosnier waren vor den Osmanen?? Ihr eigenes Land wegnehmen doer wie? Du tust nur so dumm oder, so dumm kann man nicht sein.

    Also ein orthodoxer Bosnier... Gut, gab es ja und was jetzt?
    Nein er war serbisch-orthodoxe Christ, Serbe und Neffe des serbischen Zaren Dusan.

    Hier in der Raska-Oblast liess er sich krönen --> http://v19.nonxt4.c.bigcache.googlea...rect_counter=1

  10. #40
    Ero
    Avatar von Ero

    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    5.105

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 12:18
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:49
  4. Kosovo-Serbisch und Dalmatien-Kroatisch
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:10