BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 67

Íst Bosnien historisch serbisch/kroatisch? Serbische Mehrheit noch vor 100 Jahren....

Erstellt von Paraćin, 02.04.2013, 15:59 Uhr · 66 Antworten · 3.794 Aufrufe

  1. #51
    Gast829627
    du sprichst mir aus der seele neuer.........

  2. #52
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    du sprichst mir aus der seele neuer.........
    Hat dir das der Seelenklempner erzählt....toothy2.gif

  3. #53
    Gast829627
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Hat dir das der Seelenklempner erzählt....toothy2.gif


    hast du wieder n internet cafe gefunden wo du auf deckel surfen kannst .........

  4. #54
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    hast du wieder n internet cafe gefunden wo du auf deckel surfen kannst .........
    Viel gemeiner...habe den Wlan Zugang geknackt ...und schreibe weltweit meine Vatikan Propaganda....

  5. #55

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    War Einstein ein Linkshändler?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Kroatisch, alles kroatisch!
    Kroatien gibt es seit 1991 unmöglich.

  6. #56
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    guter junge!

  7. #57

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ach so du bist es wirklich nicht ...schade.

    Nur zur Info... Deki ist der grösste Ustasa, Balija und Siptar bumser der je im Internet unterwegs war.
    Deswegen schieben die hier auch alle so 'ne Panik.
    lol witzig bist du.

    Nein ich bin es 100% nicht!!! und was ist mit diesem Deki Rale, wo ist er jetzt?
    Bist du Serbe ? Hier scheinen voll wenig Serben unterwegs zu sein kann das sein?



    Zitat Zitat von daleko Beitrag anzeigen
    Das mit duklja und den ganzen Rest lass ich mal unkommentiert.
    Aber zu den Precani die aufgrund WW1 dezimiert wurden sag ich mal was:
    Das waren Kämpfer für den habsburger Kaiser gegen das Königreich Serbien
    Also kannst du die nicht unter die serbischen Verluste im ersten Weltkrieg zählen
    Serben kämpften gegen ihr eigenes Königreich? Lächerliche. Das Muslime und Kroaten auf Seiten Österreichs kämpften im 1 WK das weiss ich.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Spliff Beitrag anzeigen
    Waren sie ethnisch Serben/Kroaten weil du das sagt und deine Sippe die die gleiche Gesinnung haben wie du oder weil es irgendwelche Dokumente und sonstige Beweise und dafür gibt. Auf ALLEN Dokumenten die es von dieser Zeit noch heute gibt, wie z.b. die povolja an den Staat Dubrovnik, sprechen von Bosnjanen und es gibt kein einziges Dokument das von Serben und Kroaten spricht. Ihr hattet bis dahin nicht mal einen Staat der so hieß, ihr hattet alles, Raska, Zeta usw., aber keinen einzigen Staat der Serbien hieß oder sich anähernt so genannt hat.
    Bosnier/Bosniaken wurden Serben/Kroaten im Königreich BiH genannt, sie waren aber nie eine Ethnie, Serben brauchten den Namen Bosna schon unter ihren Königreich Duklja.

    Und der "größte" König war Tvrtko und er war weder Katholisch und schon garnicht Orthodox. Die bosnische Kirsche wurde sowohl vom Vatikan als auch vom Byzanz verfolgt. Am ende ergab man sich dem Vatikan weil der Papst Ungarn das Recht gab und das bosnsiche Königreich anzugreifen und deshalb kann man eher sagen das dieses Königreich gegen ende Katholisch war obwohl man im geheimen weiter die bosnische Kirche ausübte.
    Was für lächerliche Propaganda, Tvrtko liess sich im serbisch-orthodoxen Kloster im heutigen Serbien krönen und da kannst du nur serbisch-orthodox sein.

    Aus Wiki:

    1355 war das starke serbische Reich nach dem Tod von Stefan Uroš IV. Dušan weitgehend zusammengebrochen. Tvrtkos Oma mütterlicherseits war Schwester des serbischen Zaren Dušan. Tvrtko unterstützte später den serbischen Adligen Lazar Hrebeljanović, der sich mit anderen Adligen in Südwestserbien, Hum und Zeta um die Reste des serbischen Reichs stritt. Lazar belohnte Tvrtko bei der folgenden Aufteilung der Beute mit einem großen Streifen an Bosnien angrenzenden Landes: Teilen von Hum, Zeta, Süddalmatien und dem alten Razien (Raska-Oblast). 1377 ließ sich Tvrtko im serbischen Kloster Mališeva im heutigen Serbien (Raška-Oblast/Razien) zum König von Bosnien und Serbien krönen.





    Zu dem ganzen hier was ich von dir lesen muss fällt mir nur das hier ein:

    “Mi Srbi lažemo da bi smo obmanuli sebe, da utešimo drugog; lažemo iz samilosti, da nas nije strah, da ohrabrimo, da sakrijemo svoju i tudju bedu, lažemo zbog poštenja. Lažemo zbog slobode. Laž je vid našeg patriotizma i potvrda naše urodjene inteligencije. Lažemo stvaralacki, maštovito, inventivno.”

    Das kannst du dir getrost in den Arsch schieben. Deine Lügen und Märchenerzählungen passen zu dieser dummen Aussage.

  8. #58

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    Zitat Zitat von Novljanin Beitrag anzeigen
    guter junge!
    Serbien gibt es seit 2006 oder so.

  9. #59
    Avatar von Novljanin

    Registriert seit
    26.06.2011
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von rechengenie Beitrag anzeigen
    Serbien gibt es seit 2006 oder so.
    dummer junge

  10. #60

    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    841
    Also es gab auch ein Srbistan, für eine sehr sehr lange Zeit.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 25.01.2014, 10:27
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 12:18
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 21:49
  4. Kosovo-Serbisch und Dalmatien-Kroatisch
    Von Dragan Mance im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:10