BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 39 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 383

Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert

Erstellt von Mastakilla, 29.04.2008, 17:58 Uhr · 382 Antworten · 23.995 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Genau so ist das, nur manche Affen leben noch in der Vergangenheit, die kaum bzw keinen mehr interessiert.
    Ich wette sogar , dass einige Bosnier slawischer sind als manch andere Völker auf dem Balkan.


    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen


    Habe paar Behauptungen gelesen wonach die Amerikanischen Ureinwohner von den Türken abstammen.

  2. #282
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    [/B]

    ich hab einen einwand...



    ihr denkt die bosniaken gibt es erst durch die türken und als wir den islam annahmen, aber bevor die türken kamen hiessen wir schon bosnjani nur hat sich des dann in bosnjak abgeändert.
    Dann ist es mir 'n Rätsel, warum sich nur Muslime Bosniaken nennen. *edit* Sind die Bosniaken, heißt also Muslime, mehr Bosnier als die Christen? o.O

    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Die Bevölkerung damals gehörte zu fast 90% der katholischen Kirche an, die anderen waren Bogumilen!
    Jetzt die Frage: Wo waren da die Serben? Vielleicht kamen sie erst mit den Türken ins Land (wird oft behauptet) oder sie gehörten den obengenannten Religionen an? Ich weiß es nicht.

    "Nur ohne Bosniaken".....???? Nunja, die damaligen Bewohner bezeichneten sich als Bosnjani und nicht als Serben oder kroaten.
    Dafür gibt es glaubich keine Beweise, dass es 90% Katholiken seien. Überhaupt, wie da die Christianisierung ablief, weiß ich nicht genau. Jedenfalls, könnten die Serben genauso katholisch gewesen sein. Bogumilen gab es viele, ja. Aber sicherlich nicht nur 10%.

    Wo waren die Serben? Ähm, ebendort? Mit den Türken bestimmt nicht. Weiß-Kroaten, Weiß-Serbien, klingelt's?

    Soweit ich das verstanden habe, sind Bosniaken Muslime und Bosnier keine. Oder warum gibt es diese zwei Begriffe?

    Du verdrehst mir STÄNDIG die Worte. Warum sollte sich ein Bosnier nun Serbe oder Kroate nennen?! Ich habe angemerkt, dass es ein eigenständiges, bosnisches Königreich gab und damit auch diese Bevölkerung. Es hat dort keine Sau interessiert, ob du Serbe oder Kroate warst.

    In erster Linie nur eines - ob man diesem Königreich angehört oder nicht. Ob man sich dazu zählt, als Bosnier oder nicht.

    *edit* Achja, was ich Dzeko gefragt habe, könntest du - da du dich ja anscheinend so gut auskennst, mir ja auch beantworten.

  3. #283
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Dann ist es mir 'n Rätsel, warum sich nur Muslime Bosniaken nennen. *edit* Sind die Bosniaken, heißt also Muslime, mehr Bosnier als die Christen? o.O



    Dafür gibt es glaubich keine Beweise, dass es 90% Katholiken seien. Überhaupt, wie da die Christianisierung ablief, weiß ich nicht genau. Jedenfalls, könnten die Serben genauso katholisch gewesen sein. Bogumilen gab es viele, ja. Aber sicherlich nicht nur 10%.

    Wo waren die Serben? Ähm, ebendort? Mit den Türken bestimmt nicht. Weiß-Kroaten, Weiß-Serbien, klingelt's?

    Soweit ich das verstanden habe, sind Bosniaken Muslime und Bosnier keine. Oder warum gibt es diese zwei Begriffe?

    Du verdrehst mir STÄNDIG die Worte. Warum sollte sich ein Bosnier nun Serbe oder Kroate nennen?! Ich habe angemerkt, dass es ein eigenständiges, bosnisches Königreich gab und damit auch diese Bevölkerung. Es hat dort keine Sau interessiert, ob du Serbe oder Kroate warst.

    In erster Linie nur eines - ob man diesem Königreich angehört oder nicht. Ob man sich dazu zählt, als Bosnier oder nicht.

    *edit* Achja, was ich Dzeko gefragt habe, könntest du - da du dich ja anscheinend so gut auskennst, mir ja auch beantworten.


    ein teil der bosnischen bevölkerung hat halt der serbischen oder kroatischen propaganda geglaubt und es hält halt bis heute noch an.

    die franziskaner haben im 17 jahrhundert versucht den begriff bosniaken für alle bewohner zu nehmen nur hat halt dieser teil der bevölkerung abgelehnt.

  4. #284
    Magic
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Bosnien hatte lange zuvor ein eigenständiges Königreich ... eben deswegen gebe ich Dzeko Recht. Der Witz dabei ist, dass diese Bewohner etc. nix anderes als Serben und Kroaten waren; was anderes erkenn ich da nämlich nicht.

    Also, Bosnien war schon immer so wie heute; nur ohne Bosnjaken und ohne Islam allgemein. Vielleicht hatten die Serben und Kroaten dank Misch-Ehe keine Lust mehr Differenzen zu ziehen .. man kennt das ja aus vereinigter, jugoslawischer Zeit.

    Einwände? ^^''
    Der Witz ist nur das eine Bucklige Maulhure wie Du versucht was zu erkennen obwohl Du Spatzenhirn nichtmal in einen Spiegel gucken kannst weil er gleich zerspringt wenn er Deine vollgespritzte Ekel-Fratze sieht

  5. #285
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    ein teil der bosnischen bevölkerung hat halt der serbischen oder kroatischen propaganda geglaubt und es hält halt bis heute noch an.

    die franziskaner haben im 17 jahrhundert versucht den begriff bosniaken für alle bewohner zu nehmen nur hat halt dieser teil der bevölkerung abgelehnt.
    Na .. wer weiß. Für mich wirkt's nur unsicher, bzw. kann mich nicht überzeugen. Vielleicht gab's ja einen allgemeinen Zwist, von dem ich selbst ausgeh. Das sich bosnische Christen dann wieder irgendwie vom eigenen Volk abgespalten haben .. mehr oder weniger. Also, das christliche Bosnjani sich dann mehr als Serben und Kroaten gesehen haben? Wie auch immer ... es ist alles so hoch-spekulativ. :S

    Aber wer sind denn schon die Franziskaner? -.-

    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Der Witz ist nur das eine Bucklige Maulhure wie Du versucht was zu erkennen obwohl Du Spatzenhirn nichtmal in einen Spiegel gucken kannst weil er gleich zerspringt wenn er Deine vollgespritzte Ekel-Fratze sieht
    Im Vergleich zu Dzeko, der sich bemüht was klarzustellen, tust du hingegen garnix, Möchtegern-Samurai. Report, so oder so.

  6. #286
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.010
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Na .. wer weiß. Für mich wirkt's nur unsicher, bzw. kann mich nicht überzeugen. Vielleicht gab's ja einen allgemeinen Zwist, von dem ich selbst ausgeh. Das sich bosnische Christen dann wieder irgendwie vom eigenen Volk abgespalten haben .. mehr oder weniger. Also, das christliche Bosnjani sich dann mehr als Serben und Kroaten gesehen haben? Wie auch immer ... es ist alles so hoch-spekulativ. :S

    Aber wer sind denn schon die Franziskaner? -.-



    Im Vergleich zu Dzeko, der sich bemüht was klarzustellen, tust du hingegen garnix, Möchtegern-Samurai. Report, so oder so.





    das wird zwischen unseren völkern ein ewiges thema bleiben...:icon_smile:


    meine vorfahren sind adam und eva...

  7. #287
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Krajsnik Beitrag anzeigen
    Die Bevölkerung damals gehörte zu fast 90% der katholischen Kirche an, die anderen waren Bogumilen!
    Jetzt die Frage: Wo waren da die Serben? Vielleicht kamen sie erst mit den Türken ins Land (wird oft behauptet) oder sie gehörten den obengenannten Religionen an? Ich weiß es nicht.

    "Nur ohne Bosniaken".....???? Nunja, die damaligen Bewohner bezeichneten sich als Bosnjani und nicht als Serben oder kroaten.

    Gdje? Mislis u Hrvatskoj?

  8. #288
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    das wird zwischen unseren völkern ein ewiges thema bleiben...:icon_smile:


    meine vorfahren sind adam und eva...
    Joa .. aber das Thema ist 'eh doof. Ich mein, man ist was man nun ist. Bosnier/Bosnjak = Bosnier/Bosnjak; Serbe = Serbe; Kroate = Kroate.

    Im Hier und Jetzt. Alles andere ist Spekulation, find ich. Und deswegen sich zu streiten ist irgendwie sinnlos. :S

  9. #289
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.076
    Alle Slawen sind Bosniaken.

    Bohemus (Urvater der Bosnier und Tschechen) erobert 614 Thessaloniki. (Ahasver 2011, Hanswilhelm Haefs)
    Das Land Tschechien ist in drei Regionen geteilt, Boemia (Bosnien), Moravia (Mähren) und Lesia.
    Nach slawische Mythologie stammen die Slawen von Ceh-Bohemus, Leh und Meh ab aus Illyrien damals Panonien heute Kroatien und Illyren stammen von Griechen (+Araber). Russen, Ukrainer, Serben und Kroaten stammen von Meh ab der jüngste Bruder, sein Sohn war Rus nach ihm nannten sich die Russen, und der erste serbische Staat Raszien und Stadt Ras mit Hilfe der Russen.

  10. #290
    Sonny
    ok

Ähnliche Themen

  1. Die "Türken" sind an allem Schuld?!
    Von Dolls im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 09:09
  2. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13
  3. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 13:55