BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 39 ErsteErste ... 263233343536373839 LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 383

Bosnjaken sind keine Türken, sondern haben "nur" den Islam akzeptiert

Erstellt von Mastakilla, 29.04.2008, 17:58 Uhr · 382 Antworten · 24.058 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.730
    wobei dann aber kroatisch natürlich den Niveauunterschied erklärt

  2. #352

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.723
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    oliver in kroatisch.
    Dan könnt ihr euch ja richtig glücklich schätzen.
    Hoffentlich bekommen wir Bosniaken auch mal so einen

  3. #353
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.730
    Ich glaube der gehört uns allen Ihr werdet schon sehen wohin seine Argumente führen.

  4. #354
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von schwabo Beitrag anzeigen
    Wer sagt das sie nicht ursprünglich aus Bosnien kamen?
    Was meinst du wie viele Serben von von vlasi stammen.
    Wie viele karavlasi katholisch und somit auch Kroaten wurden?
    Du kannst nicht alle slawischsprachigen Muslime zu Bosniaken erklären. Warum sollten die Izetbegovics aus Bosnien stammen? Diesen Familiennamen gibt es nirgends in Bosnien außer in Bosanski Samac. Die Vlachen haben bei allen Volksgruppen am Balkan Spuren hinterlassen und nicht nur bei den Serben. Bei den Serben ist ihr Anteil aber höher. Kroatische Familiennamen in Dalmatien und der Herzegowina, die mit -ul, -elj oder -man enden sind eindeutig auf einen vlachischen Ursprung zurückzuführen. Auch die Albaner haben ihre Vlachen-Portion abgekriegt. Die Vlachen sind Nachfahren der altbalkanischen Bevölkerung, welche etwa 300 Jahre vor der Ankunft der Slawen endgültig romanisiert wurde. Die Meisten wurden dann von Slawen assimiliert, so dass heute nur noch kleine Mindheiten von Vlachen bestehen. Das heißt, wenn man die Rumänen auslässt.

    Und Karavlasi sind keine Vlachen, sondern rumänische Roma.

    Apropos Izetbegovic und Belgrad, hier findest du eine schöne Studie über die Bevölkerungsstruktur Belgrads im 16. und 17. Jahrhundert: https://www.academia.edu/364899/_Bel..._16th_17th_C._

    Sie ist aber auf Englisch!

  5. #355

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.723
    Hast du dir wirklich alles durchgelesen?
    Hatte mal vor langem gelesen das dort mal fast nur Türken und Ungarn gelebt hatten

  6. #356
    Avatar von listopad

    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    590
    In Belgrad lebte alles Mögliche. Serben, Bulgaren, Griechen, Armenier, Ungarn, Kroaten, Bosnier, Deutsche, Juden, Roma...

  7. #357

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    2.723
    Das nicht alle slawischen Muslime Bosniaken sind und waren weiß ich auch. Bei anderen Völkern gab es das auch.

  8. #358
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.140
    Belgrad=bosnische Stadt.

  9. #359
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.585
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Belgrad=bosnische Stadt.
    Was haltet ihr von den Roma und Sinti?

  10. #360
    Mačak
    Zitat Zitat von listopad Beitrag anzeigen
    In Belgrad lebte alles Mögliche. Serben, Bulgaren, Griechen, Armenier, Ungarn, Kroaten, Bosnier, Deutsche, Juden, Roma...
    Schon mal sowas kurioses gehört. Laut Bosniaken sind wir Vlahen. Man notiere, dass das von dem "hrvatsko cvijece" kommt

Ähnliche Themen

  1. Die "Türken" sind an allem Schuld?!
    Von Dolls im Forum Politik
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 09:09
  2. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13
  3. «Die USA sind keine Supermacht, sondern eine bankrotte Farce»
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:53
  4. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.04.2005, 13:55