BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 52

Brüder unter sich

Erstellt von Styria, 07.11.2010, 03:03 Uhr · 51 Antworten · 4.165 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Du vergleichst Jugoslawien mit den heutigen Österreich?

    Lese mal was darüber bevor du sowas fragst,aber deine Kommentare bestehen ja nur aus Halbwissen.

    Hast du dich angesprochen gefühlt?

    Du schreibst am Thema vorbei. Nochmal den Thread lesen, hilft dir weiter. :icon_smile:

  2. #42
    PašAga
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Zum 1. : Nein
    Zum 2: Das ist bekannt das ein Teil der FPÖ sehr rechtslastig ist.

    Aber bei deinen muslimischen Brüdern? War es dir bekannt?
    Natürlich war es mir bekannt, ich bin ja selbst ein Moslem, ich kenne das aus dem meinem Umfeld, ich als Moslem bin höchstwahrscheinlich selbst Rechtsradikal nur weiss ich es noch nicht

    P.S.Wie kommt es das deine Christlichen Brüder, die die FPÖ wählen so Rechts eingestellt sind, nach all dem was ihre Vorfahren vor 60 Jahren angerichtet haben?

  3. #43

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Du schreibst am Thema vorbei. Nochmal den Thread lesen, hilft dir weiter. :icon_smile:

    Hab ja nur geantwortet.War wieder einmal zu erwarten. Kannst wohl deine eigenen Postings nicht argumentieren.Schweifst du eigentlich immer ab,wenn du null Ahnung?

  4. #44
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Alji Pasa Beitrag anzeigen
    Natürlich war es mir bekannt, ich bin ja selbst ein Moslem, ich kenne das aus dem meinem Umfeld, ich als Moslem bin höchstwahrscheinlich selbst Rechtsradikal nur weiss ich es noch nicht

    P.S.Wie kommt es das deine Christlichen Brüder, die die FPÖ wählen so Rechts eingestellt sind, nach all dem was ihre Vorfahren vor 60 Jahren angerichtet haben?
    Politisch rechts eingestellt bedeutet nichts negatives. Im Gegenteil.
    Rechts im demokratischen Bogen ist kein Faschismus, genauso wie links im demokratischem Bogen kein Kommunismus ist.

    Aber es stimmt mich auch trauig, dass es immer noch Leute gibt, die dem Faschismus huldigen.Ps.: Übrigens nicht nur in Österreich.

  5. #45

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Politisch rechts eingestellt bedeutet nichts negatives. Im Gegenteil.
    Rechts im demokratischen Bogen ist kein Faschismus, genauso wie links im demokratischem Bogen kein Kommunismus ist.

    Aber es stimmt mich auch trauig, dass es immer noch Leute gibt, die dem Faschismus huldigen.Ps.: Übrigens nicht nur in Österreich.

    Was willst du damit bezwecken,dass solche Therads,wie du sie schreibst ok sind?

    Du glänzt nut mit Halbwissen,abweichen und leugnen.

    Willst du porovzieren,weil du im echten Leben deinen Hass gegen andere nicht anders asudrücken kannst? Im Internet ist es ziemlich leicht zu provozieren und scheisse erzählen, aber auserhalb des www ist es schon riskanter,nicht?

  6. #46
    Babsi
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen

    Hier in Deutsch

    .......eine unverschämte ausbeutung der Bosniaken! Der nazi war ja nicht dumm....und dass der Muftija am Ende die Soldaten im Stich ließ und mit dem Gold abgehauen ist , ist typisch,,,genauso wie der serb. König..
    wie der eine Opa sagte..das war ein sehr schmutziger Krieg..im wahrsten Sinne!

  7. #47

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Politisch rechts eingestellt bedeutet nichts negatives. Im Gegenteil.
    Rechts im demokratischen Bogen ist kein Faschismus, genauso wie links im demokratischem Bogen kein Kommunismus ist.

    Aber es stimmt mich auch trauig, dass es immer noch Leute gibt, die dem Faschismus huldigen.Ps.: Übrigens nicht nur in Österreich.

    Am Balkan ist rechts aber immer in seiner übelsten form genauso wie links.
    Selbst harmlose Bewegungen liefen dort nicht ohne Gemetzel ab.

  8. #48
    PašAga
    Zitat Zitat von Bushido Beitrag anzeigen
    Mein Opa Rahmetli war in Handzar mit Acif Efendija und den ganzen Sandzak Helden die gegen Cetniks und Partizanen für Sandzak gekämpft haben..

    Das ist Teil der Geschichte..
    Im Sandzak gab es keine Handzar, die war nur in Bosnien tätig

  9. #49
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.022
    Die wenigsten Bosniaken standen hinter ihnen, aber sie wurde gegründet nachdem Bosniakische Dörfer in Ostbosnien zerstört wurden und hunderte Bosniaken geschlachtet wurden ohne sich wehren zu können.

    Also sind Vermittler nach Berlin gereist und haben darauf hingewiesen das weder die Ustase mit denen man angeblich Verbündet war auf sie achteten noch die Cetniks die tausende auf dem Gewissen hatten bevor diese Einheit gegründet wurde.

    Als man sie aber Anfing in anderen Regionen ein zu setzen als Kanonenfutter ist sie auch auseinander gebrochen, und die Partizanen haben die Überhand gewonnen.

  10. #50

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Handzar Ustascha Tschetniks.
    Alles Verräter die ihr verdientes Ende ganden.
    Dieses miese war nie dabei ausreden nutzten auch die Nazis.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 16:32
  2. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 03:43
  3. ungeborene unter sich..(bespiel für das leben nach dem tod)
    Von Mayumi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 08:10
  4. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 15:50