BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Buch über den Jugoslawischen Bürgerkrieg

Erstellt von KraljEvo, 20.12.2008, 13:31 Uhr · 14 Antworten · 1.962 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    es erfordert kein buch um zu wissen was passiert ist. jugoslavien war viel zu "multi-ethisch" und viel zu multi-religiös.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." - Schopenhauer

    es wird immer diese einzelnen geben, also darf es die religion und nation nicht geben. im fall jugoslaviens hätte nur der pure und radikale marxismus geholfen, alles andere läuft früher oder später auf krieg hinaus.

    ganz zufällig fanden sie da noch die usa und westeuropa um salz in die wunde zu streuen, damit überqualifizierte und schlecht bezahlte arbeiter aus jugoslavien immigrieren, wie es heute der fall ist, und vor 10 jahren noch mehr der fall war. ausserdem bräuchte man wieder länder die verarmt sind, das lohnniveau niedrig ist, um sie dann in die EU aufzunehmen und EU weit das lohnniveau zu senken.

    die leute waren halt zu dumm um das alles zu kapieren, das der ausgang des krieges schon bestimmt war bevor er angefangen hat.

  2. #12
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Bl4ckR0ck Beitrag anzeigen
    es erfordert kein buch um zu wissen was passiert ist. jugoslavien war viel zu "multi-ethisch" und viel zu multi-religiös.

    "Die wohlfeilste Art des Stolzes ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt." - Schopenhauer

    es wird immer diese einzelnen geben, also darf es die religion und nation nicht geben. im fall jugoslaviens hätte nur der pure und radikale marxismus geholfen, alles andere läuft früher oder später auf krieg hinaus.

    ganz zufällig fanden sie da noch die usa und westeuropa um salz in die wunde zu streuen, damit überqualifizierte und schlecht bezahlte arbeiter aus jugoslavien immigrieren, wie es heute der fall ist, und vor 10 jahren noch mehr der fall war. ausserdem bräuchte man wieder länder die verarmt sind, das lohnniveau niedrig ist, um sie dann in die EU aufzunehmen und EU weit das lohnniveau zu senken.

    die leute waren halt zu dumm um das alles zu kapieren, das der ausgang des krieges schon bestimmt war bevor er angefangen hat.
    Das Zitat von Schopenhauer ist noch einbisschen länger, aber kann man so stehen lassen.

    Ich brauche 5 Bücher für meine Abschlussprüfung und da will ich etwas nehmen, was mich interessiert.

  3. #13
    Avatar von Bakunjin

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    63
    Ich fand dieses Buch hier interessant: http://www.drava.at/katalog.php?sis=...ln&titel_ID=81

    Ist halt cool, weil es sich nicht auf die Seite von irgendjemandem stellt und den Zerfall Jugoslawiens aus Sicht dissidenter linker Intellektueller aus dem Umfeld der Zeitschrift "Praxis" zeigt.

  4. #14
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Bakunjin Beitrag anzeigen
    Ich fand dieses Buch hier interessant: http://www.drava.at/katalog.php?sis=...ln&titel_ID=81

    Ist halt cool, weil es sich nicht auf die Seite von irgendjemandem stellt und den Zerfall Jugoslawiens aus Sicht dissidenter linker Intellektueller aus dem Umfeld der Zeitschrift "Praxis" zeigt.
    EDIT sry, falsch geschaut

  5. #15
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Ich kann dir dieses Buch empfehlen:
    Der Jugoslawien-krieg: Handbuch zu ... - Google Buchsuche

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche gutes Buch über Alexander der Große
    Von EnverPasha im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 14:27
  2. Buch über Blagoja Jovicic, zwei Kugel für Pavelic
    Von Drobnjak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 16:39
  3. Buch über Skenderbeg erregt das aufsehen der albaner
    Von Syndikata im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 11:42
  4. MATARAZZI MIT EINEM BUCH ÜBER ...
    Von skenderbegi im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 17:25