BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 38

Bücher mit Bezug zum Balkan

Erstellt von Letzter-echter-Tuerke, 09.11.2004, 21:24 Uhr · 37 Antworten · 3.310 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Mir ist grad mal wieder so ein Klassiker deutscher Jugendliteratur in die Hände gefallen: Karl Mays "In den Schluchten des Balkan".

    Der Typ war zwar ein oller Blender mit Profilneurose, der von nichts von dem, über das er schrieb, 'ne Ahnung hatte, aber seine Schilderungen aus der guten alten Türkenzeit haben einen gewissen Unterhaltungswert für Leute, die mit der Region vertraut sind...

  2. #22
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Gibt nur in Englisch:
    Jozo Tomasevich: War and Revolution in Yugoslavia 1941-1945
    In 2 Teilen:
    Occupation and Collaboration
    The Chetniks
    basierend auf Original-Dokumenten, Interviews und vor allem auf Wehrmachtsberichten; Kriegstagebücher und italienischen Berichten.
    Er war Professor an der Stanford-Universität. Nichts beschönigt und alle Aspekte dieser Zeit ausgeleuchtet.

  3. #23
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Muß gleich mal gucken, ob unsere UB das auf Lager hat! :wink:

    ...hätte ich seinerzeit für meine Hausarbeit über den 2. Weltkrieg auf'm Balkan gebrauchen können...

  4. #24

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zur Zeit lese ich ein Buch, welches nur im erweiterten Sinne mit dem Balkan zu tun hat:

    Hitlers Sekretärin: 2,5 Jahre mit dem Führer (Traudl Junge; türkische Übersetzung)

    Hochinteressant!

  5. #25
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Gerade erst gekauft & noch nicht gelesen:

    Olivia Manning, "The Balkan Trilogy"

    Olivia Manning (* 2. März 1911 in Portsmouth; † 23. Juli 1980 in Ryde, Isle of Wight) war eine englische Schriftstellerin.

    Olivia Mannings erster Roman, The Wind Changes, erschien 1937. Ihr bekanntestes Werk ist Fortunes of War, das aus zwei Trilogien besteht (The Balkan Trilogy und The Levant Trilogy - Deutsch: Im Fluss der Zeit (mit den Teilen Der Reichtum und Stadt ohne Moral), Wie Blätter im Wind und Auf neuen Wegen) zeichnet die Kriegserfahrungen einer Gruppe von Engländern, die während des Zweiten Weltkrieges zwischen Rumänien, Griechenland, Ägypten und Palästina hin- und herwandern, auf.

    Verfilmt wurden Teile des Inhalts unter dem Titel Auf Wiedersehen in Kairo mit Emma Thompson und Kenneth Branagh in den Hauptrollen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Olivia_Manning

  6. #26

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Zitat Zitat von YUGO55
    weiß wer ob das buch von helmut dokic gut is
    weiß nur noch wie es heißt soll aber erfolgreich gewesen sein


    die bücher elsässers sind die eher statistisch mit fakten und so zeug oder eher geschichtlich mit mehr odre weniger erzählungen

    ich habe hier einige tolle bücher von YU und serbien allerdings noch keines von dokic und elsässer
    Es gibt nur wenige gute Deutsch Autoren über die Balkan Geschehnisse. Ein Herr Thamm fällt mir da noch ein!
    ich kenne da noch so ein buch, der autor hat viel gemeinsam mit elsässer.
    den autor kenne ich nicht, aber das buch heißt:
    "MEIN KAMPF"!

  7. #27
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Gerade fertig gelesen: "The Historian" von Elizabeth Kostova. Ist so ein akademischer Gruselkrimi, in dem drei Generationen von Historikern Dracula nachjagen. Viel von der Handlung spielt auch in Istanbul, Bulgarien, Rumänien und Ungarn, ein bißchen auch in Griechenland, Kroatien und Slowenien. Bizarr, aber unterhaltsam!

  8. #28

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Lies doch mal die Romane Deiner Landsmännin Barabara Nadler (Anmerkung: Kein Hintergedanke!). Ihre Kriminalromane spielen in Istanbul. Die Autorin selbst hat Istanbul zu ihrer Wahlheimat erklärt.

    Übrigens: Der Kommissar Cetin Ikmen ist halb türkisch und halb albanisch.

  9. #29

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Auch wenn es einigen nicht passt.

    Die Bücher von Jürgen Elsässer sind sehr lesenswert und vor allem mit besten Quellen untermalt und dokumentiert.

    Hier die beiden bekanntesten Bücher, wo die Machenschaften der West Geheimdienst dokumentiert sind und die Lügen und Machenschaften auch Deutscher Politiker.

    Jürgen Elsässer
    Wie der Dschihad nach Europa kam - Gotteskrieger und Geheimdienste
    auf dem Balkan

    Jürgen Elsässer
    Kriegslügen - vom Kosovokonflikt zum Milosevic-Prozess.
    Verlag Kai Homilius, 330 Seiten, 18 Euro

    http://www.juergen-elsaesser.de/html...buch_leer.html
    Werbung fuer Propaganda


    was es nicht alles giebt, wenn Leute ihren eigenen verstand nicht gebrauchen...... ajajajajajaja

  10. #30
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Schiptar
    Gerade erst gekauft & noch nicht gelesen:

    Olivia Manning, "The Balkan Trilogy"
    Mittlerweile gelesen und für gut befunden. :wink: Spielt aber genaugenommen nur in Bukarest/Rumänien und Athen/Griechenland, in den ersten Jahren des 2. Weltkriegs.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lest ihr Bücher?
    Von Ramnicu im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 00:25
  2. TOP 10 der Bücher
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 02:01
  3. Tadic spricht Tacheles in Bezug auf BiH
    Von aki im Forum Politik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 12:53
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 05:51