BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Der bulgarische Feuertanz

Erstellt von PokerFace, 17.02.2011, 18:11 Uhr · 1 Antwort · 1.739 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163

    Der bulgarische Feuertanz

    Die Feuertänze (sog. „Nestinarstvo“) sind die wohl beeindruckendsten Rituale auf dem bulgarischen Territorium - zweifelsfrei noch aus der Thrakerzeit stammend, aber mit inzwischen christlicher Symbolik. Die Nestinari-Tänzer (Feuer-Tänzer) versetzen sich in Trance und tanzen barfüßig auf Glut zu den Rhytmen von Tapan (einer Art großer Trommel) und Gaida (Dudelsack), mit der Ikone der Hl. Konstantin und Elena in den Händen. Nur im Strandzhagebirge wird am Tag der Heiligen Konstantin und Elena am 21. Mai das Ritual des Feuertanzes (Nestinarstwo) begangen. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit beginnt der aus heidnischer Zeit stammende Brauch des Tanzes auf glühenden Kohlen, der erst in den frühen Morgenstunden zu Ende geht. Während des ganzen Festes lassen Musiker ihre Tupane (Trommeln) und Gaidas (Dudelsäcke) erklingen. In manchen Dörfern wird der Feuertanz auch erst am 3. Juni getanzt.




  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Ich mag die Dudelsack Melodie voll.

Ähnliche Themen

  1. Bulgarische Musik
    Von VaLeNtInA im Forum Musik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 17:55
  2. Bulgarische Musik
    Von budilnik im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 02:15
  3. Bulgarische Folklore - Kolo
    Von Der_Buchhalter im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 17:16
  4. Ehemalige Bulgarische Westgebiete
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 23:48
  5. Bulgarische Musik Freunde
    Von MusikJunky im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.11.2006, 13:50