BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 48 von 84 ErsteErste ... 3844454647484950515258 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 835

Byzantinisches Reich

Erstellt von Opala, 10.10.2008, 21:37 Uhr · 834 Antworten · 51.508 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Ín deiner verdrehten Traumwelt sicher doch.... Das Problem liegt aber darin dass in der Realität nun mal was anderes gelehrt wird als in das was in deinen Träumen vorkommt......

    Red doch kein Scheiß von dem du keine Ahnung hast, selbst auf griechische Seiten wird diese illyrisch/albanische Theorie behandelt. Nach der Studie von Vasiliev.

    Justinian the Great and his successors (518-610) - by Al. Vasilief


    Aber das kommt halt davon wenn man nur Bruchstücksweise Geschichte kennt. Die Verwechslung entsteht durch die spätere prätorianische Präfektur Illyricum. (Und mit Sicherheit durch die Kurzsichtigkeit einiger albanischer Nationalisten, bzw Träumer würde ich in dem Fall sagen)

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Bei beiden handelt es sich um Illyrier.

    Mit Sicherheit nicht.

  2. #472
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Ín deiner verdrehten Traumwelt sicher doch.... Das Problem liegt aber darin dass in der Realität nun mal was anderes gelehrt wird als in das was in deinen Träumen vorkommt......
    Das ist keine Traumwelt. Justinian war ein Illyrier .

  3. #473
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Das ist keine Traumwelt. Justinian war ein Illyrier .

    Mit Sicherheit nicht, Justinian hieß mit richtigem Namen UPRAVDA.

    Dies bestätigt sogar der oben verlinkte Vasiliev in einem seiner Werke:

    History of the Byzantine Empire: 324-1453 - Aleksandr Aleksandrovich Vasil¹ev - Google Books

  4. #474
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Red doch kein Scheiß von dem du keine Ahnung hast, selbst auf griechische Seiten wird diese illyrisch/albanische Theorie behandelt. Nach der Studie von Vasiliev.

    Justinian the Great and his successors (518-610) - by Al. Vasilief


    Aber das kommt halt davon wenn man nur Bruchstücksweise Geschichte kennt. Die Verwechslung entsteht durch die spätere prätorianische Präfektur Illyricum. (Und mit Sicherheit durch die Kurzsichtigkeit einiger albanischer Nationalisten, bzw Träumer würde ich in dem Fall sagen)




    Mit Sicherheit nicht.
    Das hat nichts mit Nationalismus zu tun du Narr. Er wurde auf illyrischen Gebiet als Illyrier geboren. Ulpiana wurde im übrigens von Ihm wieder aufgebaut.
    Aber definitiv kennst du die wahre Geschichte. Wie konnte ich vergessen der Nachfahre Alexandorvskis...

  5. #475
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Nationalismus zu tun du Narr. Er wurde auf illyrischen Gebiet als Illyrier geboren. Ulpiana wurde im übrigens von Ihm wieder aufgebaut.
    Aber definitiv kennst du die wahre Geschichte. Wie konnte ich vergessen der Nachfahre Alexandorvskis...

    Schwachsinn, Illyrer lebten im WESTEN.

  6. #476
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Red doch kein Scheiß von dem du keine Ahnung hast, selbst auf griechische Seiten wird diese illyrisch/albanische Theorie behandelt. Nach der Studie von Vasiliev.

    Justinian the Great and his successors (518-610) - by Al. Vasilief


    Aber das kommt halt davon wenn man nur Bruchstücksweise Geschichte kennt. Die Verwechslung entsteht durch die spätere prätorianische Präfektur Illyricum. (Und mit Sicherheit durch die Kurzsichtigkeit einiger albanischer Nationalisten, bzw Träumer würde ich in dem Fall sagen)

    Ach Zoran tu uns den Gefallen und labber du keinen Scheiß von Sachen von denen du keine Ahnung zu haben scheinst!

    Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus war ein ungefähr 482 geborener Bauernsohn aus dem Dorf Tauresium (heute Taor in der Republik Mazedonien) in der Prätorianerpräfektur Illyrien; der Name Sabbatius deutet vielleicht auf einen thrakischen Ursprung der Familie hin.[2] Justinians Muttersprache war das Lateinische
    http://lexikonn.de/Justinian_I.

  7. #477
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit nicht, Justinian hieß mit richtigem Namen UPRAVDA.

    Dies bestätigt sogar der oben verlinkte Vasiliev in einem seiner Werke:

    History of the Byzantine Empire: 324-1453 - Aleksandr Aleksandrovich Vasil¹ev - Google Books
    Vasilien war ein Slawophile ...

  8. #478
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Ach Zoran tu uns den Gefallen und labber du keinen Scheiß von Sachen von denen du keine Ahnung zu haben scheinst!



    http://lexikonn.de/Justinian_I.

    DEUTET VIELLEICHT der war gut

    Flavius Petrus Sabbatius Iustinianus war ein ungefähr 482 geborener Bauernsohn aus dem Dorf Tauresium (heute Taor in der Republik Mazedonien) in der Prätorianerpräfektur Illyrien; der Name Sabbatius deutet vielleicht auf einen thrakischen Ursprung der Familie hin.[2] Justinians Muttersprache war das Lateinische
    Wie ich sagte, die Verwechslung als Illyrer trat wegen der späteren prätorianischen Präfektur Illyricum auf. Die in keiner Verbindung des illyrischen Reiches seinerzeit steht.

  9. #479
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, Illyrer lebten im WESTEN.
    Er wurde auf illyrische, Gebiet geboren was ihn aber trotzdem nicht zum Illyrer macht!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Das hat nichts mit Nationalismus zu tun du Narr. Er wurde auf illyrischen Gebiet als Illyrier geboren. Ulpiana wurde im übrigens von Ihm wieder aufgebaut.
    Aber definitiv kennst du die wahre Geschichte. Wie konnte ich vergessen der Nachfahre Alexandorvskis...

    Wenn zum Beispiel ein Albaner in Deutschland geboren wird, macht ihn das automatisch zum Deutschen???

  10. #480
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn, Illyrer lebten im WESTEN.

    Das ist so nicht richtig. Shkup, Naissus, Ulpiana, Justiniana waren Städte die illyrisch waren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Er wurde auf illyrische, Gebiet geboren was ihn aber trotzdem nicht zum Illyrer macht!

    - - - Aktualisiert - - -




    Wenn zum Beispiel ein Albaner in Deutschland geboren wird, macht ihn das automatisch zum Deutschen???
    Das nicht aber was hat der vergleich jetzt mit Justinian zu tun ???

Ähnliche Themen

  1. Byzantinisches Reich vs Osmanisches Reich
    Von Gjakshqiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:02
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Ein Viertes Reich
    Von Hakan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:10