BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 84 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 835

Byzantinisches Reich

Erstellt von Opala, 10.10.2008, 21:37 Uhr · 834 Antworten · 51.496 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Nein ,das ist wiederum typisch für die griechische Mythologie , man hat einfach viel in die Namen reininterpretiert ,sodass sie einen Sinn ergaben

    Deswegen hat man auch Götter erfunden ,sodass Wettererscheinungen und sonstige unnatürliche Begebenheiten einen Sinn ergaben

    Wie gesagt ,sein Vater stammt aus Illyricum ,man kann also sagen das er höchstwahrscheinlich illyrischer Abstammung ist

    PS: Dardania ---> Dardhdania ,Land der Birnen
    Klingt blöd ,hat aber mit der traditionellen Obstwirtschaft zu tun

    Illyrien----> Iliria ,die Freie ,oder das Land der Freien
    Dardanien = abbrennen, verglühen

    Aber das tut ja auch nichts zur Sache. In der römischen Zeit war Dardanien nunmal thrakisch-illyrisch gemischt. Und er ist nunmal in Dardanien geboren.

    ---------------------------------------------------------------------

    @alex

    Was willst du mit deinem schwachsinnigem Beitrag beweisen? Weißt du eigtl wieviele Christen und Juden vor Zeiten Konstantins, also zu Zeiten als noch der Polytheismus herrschte gewaltvoll verfolgt und geschlachtet worden?

    Egal ob Monotheismus oder Polytheismus, gewaltvolle Taten gab es auf beiden Seiten.

    Das byzantinische Reich ankerte trotzdem Christentums die Lehren der griechischen Philosophen, und der restlichen griechischen Kultur. Natürlich glaubten die Leute nichtmehr an die vielen Götter, das heißt nicht das alles "hellenische" ausgelöscht wurde. Auch im antiken Hellas gab es so einige die nicht an die Götter glaubten und dennoch voll und ganz die griechische Kultur auslebten.

    Das byzantinische Reich verleite Griechenland und der griechischen Kultur einen ganz besonderen neuen Glanz, natürlich unter dem Banner des Christentums. Die Bedeutung der griechischen Kultur im byzantinischen Reich sieht man noch heute von der Architektur bis hin zur Musik. Von Schrift bis Sprache.

    Man kann höchstens die Zeiten zu Justinian als besonders dunkle Zeit für das "Hellenentum" bezeichnen, auch wenn Byzanz damals die größte ausdehnung des Reiches erlebte.

    Und übrigens halte ich nichts von deinen Youtube-Videos. Das sind doch nur irgendwelche polytheistischen Fanatikern, die sind genauso schlimm wie andere religiöse Fanatiker.

    .....

    Griechische Bildung, römische Staatskunst und christlicher Glaube verschmolzen zu einer faszinierenden, in den orthodoxen Ländern immer noch präsenten Kultur.
    Wärmsten Empfehlen kann ich diese Doku:






  2. #82
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Dardanien = abbrennen, verglühen

    Aber das tut ja auch nichts zur Sache. In der römischen Zeit war Dardanien nunmal thrakisch-illyrisch gemischt. Und er ist nunmal in Dardanien geboren.
    Nun gut,ein letztes Mal
    Und ich sage dir ,dass sein Vater aus Illyricum stammt ,wie du vll lesen konntest
    Und das wiederum liegt weiter westlich



    Hoffe du konntest meinen Beitrag jetzt lesen

  3. #83
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Nun gut,ein letztes Mal
    Und ich sage dir ,dass sein Vater aus Illyricum stammt ,wie du vll lesen konntest
    Und das wiederum liegt weiter westlich



    Hoffe du konntest meinen Beitrag jetzt lesen
    Egal wie oft du es schreibst, er ist trotzdem in Dardanien geboren.

    Ich behaupte ja nicht das er kein Illyrer war, sondern das es einfach schwer ist seine Herkunft festzulegen.

  4. #84
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    ich sehe es schon kommen.


  5. #85
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Und übrigens halte ich nichts von deinen Youtube-Videos. Das sind doch nur irgendwelche polytheistischen Fanatikern, die sind genauso schlimm wie andere religiöse Fanatiker.
    Das sind teilweise studierte Akademiker, die in Athen an Universitäten unterrichten.
    guck dir wenigstens die videos von Rassias an uns sag mir dann immernoch ob du ihn mit dem Wort Fanatiker in Verbindung bringst.



    Auch im antiken Hellas gab es so einige die nicht an die Götter glaubten und dennoch voll und ganz die griechische Kultur auslebten.
    Die Götter sind aber mit der Kultur verbunden
    Die Bedeutung der griechischen Kultur im byzantinischen Reich sieht man noch heute von der Architektur bis hin zur Musik. Von Schrift bis Sprache.
    Sicherlich und dennoch ist es meiner Meinung nach nicht vergleichbar.
    Ich werde mir dein Video ansehen aber vielleicht erkennst du ja auch irgendwann den hellenischen Geist.
    Es geht nicht darum irgendwas zu hassen aber ich denke schon das die Menschheit in einer Fehlentwicklung ist.

  6. #86
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Egal wie oft du es schreibst, er ist trotzdem in Dardanien geboren.

    Ich behaupte ja nicht das er kein Illyrer war, sondern das es einfach schwer ist seine Herkunft festzulegen.
    Mein Gott ,aber sein Vater stammt doch aus Illyricum
    Wenn ein Illias,dessen Vater aus Piräus ist, in Japan geboren ist ,dann ist er doch nicht gleich Japaner

    Außerdem - wie oft ich das schon geschrieben hat,man glaubt es kaum - außerdem ist Dardanien eher illyrisch als thrakisch

    Du wehrst dich wirklich mit allem was du hast ,warum lässt du ihn nicht einfach illyrischer Abstammung sein? Und sag bloß nicht du seist auf der Seite der Wahrheit ,denn sonst würdest du mir ja zustimmen

  7. #87
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Selbst Fallmerayer sagt den Griechen eine Kontinuität zu Byzanz zu
    Ebenso gibt es hellenisierte Thraker und Illyrer die nichts mit Albanien am Hut haben.
    Vielleicht hörst du ma auf mit deinen Kompexen Pjeter Arbnori?

  8. #88
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Ich werd mir das Video mal anschauen. Kein Problem.

    Natürlich kannst die hellenische Zeit nicht völlig mit der byzantinischen Vergleichen. Aber das sind nunmal geschichtliche Epochen. Der Monotheismus greifte durch ganz Europa und auch die Arabischen Länder(Islam). Nicht nur Griechenland veränderte sich durch Religion, auch Rom.

    Soweit bleibe ich dabei, Christentum (was mit Rom zusammenhängt in diesem Fall) nahm Hellas den Glanz.
    Auch Rom war vor Konstantin streng polytheistisch und was sie davor mit Jesus getan haben ist die wohl auch klar.

    Das Christentum hat die griechische Kultur nicht zerstört, wahrscheinlich mit christlichen Elementen ergänzt.

    Das byzantinische Reich gehört immerhin zu den größten Reichen der europäischen Geschichte, und auch die westlichen Reichen haben es schon damals als das griechischen Reich bezeichnet. Vorallem bein "Namensstreit" um Rom.

  9. #89
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Zitat Zitat von Pjeter Arbnori Beitrag anzeigen
    Mein Gott ,aber sein Vater stammt doch aus Illyricum
    Das Versuche ich dir ja zu sagen. Sein Vater ist in Dardania geboren.

    Du wehrst dich wirklich mit allem was du hast ,warum lässt du ihn nicht einfach illyrischer Abstammung sein? Und sag bloß nicht du seist auf der Seite der Wahrheit ,denn sonst würdest du mir ja zustimmen [
    Wie ich schon schrieb. Ich schließe nicht aus das er Illyrer war, aber man kann es nicht so einfach festsetzen.

  10. #90
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Selbst Fallmerayer sagt den Griechen eine Kontinuität zu Byzanz zu
    Ebenso gibt es hellenisierte Thraker und Illyrer die nichts mit Albanien am Hut haben.
    Vielleicht hörst du ma auf mit deinen Kompexen Pjeter Arbnori?
    Gääähn ,schon wieder Komplexe
    Wer versucht hier Conny als Halbgriechen ,aber dafür Halb-misch-masch darzustellen ?

    Danke jetzt hat mein Profil sicher mehr Besucher

Seite 9 von 84 ErsteErste ... 56789101112131959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Byzantinisches Reich vs Osmanisches Reich
    Von Gjakshqiptar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:02
  2. osmanische reich ...
    Von absolut-relativ im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 17:52
  3. Ein Viertes Reich
    Von Hakan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 18:10