BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 29 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 283

Çamëria, përse kanë frikë grekët?

Erstellt von AGRON, 21.02.2011, 21:17 Uhr · 282 Antworten · 9.832 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich hab sehr sorgfältig geselen, darum hackte ich auch nach. Demnach habt ihr nur das griechische Lehrwort für dieses Gebiet und kein eigenständiges albanisches Wort.

    Das wollte ich lediglich unterstrichten bekommen.

    Hippokrates
    das ist kein griechisches lehnwort
    epir ist ein albanisches wort
    bei euch heißt es festland bei uns hügellandschaft wobei
    hügellandschaft mehr sinn macht als festland

  2. #152
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    das ist kein griechisches lehnwort
    epir ist ein albanisches wort
    bei euch heißt es festland bei uns hügellandschaft
    Das ist ein altgriechisches Wort, welches seit der Antike existiert. Google einfach nach der etymologischen Erklärung und du bist direkt schlauer.



    Hippokrates

  3. #153
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    So so die Griechen haben schon Angst wenn ein Albaner in cameria mit Kamera rumlauft

  4. #154
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das ist ein altgriechisches Wort, welches seit der Antike existiert.

    Hippokrates
    mag sein
    ergibt aber wenig sinn ein sehr kleines gebiet festland zu nennen
    würde es außerhalb dieses gebietes nur inseln geben hätte ich das verstehen können aber ihr nennt nur einen kleinen teil festland ???? da ergibt hügellandschaft für mich mehr sinn

    darüber kann man aber streiten außer dass das albanische wort epir altgriechischem ursprung ist das glaube ich nicht

  5. #155
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    mag sein
    ergibt aber wenig sinn ein sehr kleines gebiet festland zu nennen
    würde es außerhalb dieses gebietes nur inseln geben hätte ich das verstehen können aber ihr nennt nur einen kleinen teil festland ???? da ergibt hügellandschaft für mich mehr sinn

    darüber kann man aber streiten außer dass das albanische wort epir altgriechischem ursprung ist das glaube ich nicht
    Das ist keine Glaubensfrage, sondern eine etymologische Erklärung. Was du glaubts, interessiert doch niemenden hier.

    Ich habe dir lediglich erklären wollen, dass es ein altgriechisches Wort ist, welches anerkannt ist und ihr es ebenfalls benutzt.



    Hippokrates

  6. #156
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das ist keine Glaubensfrage, sondern eine etymologische Erklärung. Was du glaubts, interessiert doch niemenden hier.

    Ich habe dir lediglich erklären wollen, dass es ein altgriechisches Wort ist, welches anerkannt ist und ihr es ebenfalls benutzt.



    Hippokrates
    ok es ist ein altgriechisches wort
    kein problem wir haben da mehrere altgriechische wörter im albanischen
    wir waren aber die namensgeber von epir

    wie sagt man gute nacht auf altgriechisch ich geh jetzt nämlich schlafen

  7. #157
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    ok es ist ein altgriechisches wort
    kein problem wir haben da mehrere altgriechische wörter im albanischen
    wir waren aber die namensgeber von epir

    wie sagt man gute nacht auf altgriechisch ich geh jetzt nämlich schlafen
    Ich kenne niemanden Namens Epir. Wann war denn die Taufe?

    Gute Nacht auf Altgriechisch heisst: Έχω τρία αρχίδια.



    Hippokrates

  8. #158

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Auf Zypern haben wir ein Sprichwort.

    Wer zu gierig wird, verliert auch das was er hat.

  9. #159

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    mag sein
    ergibt aber wenig sinn ein sehr kleines gebiet festland zu nennen
    würde es außerhalb dieses gebietes nur inseln geben hätte ich das verstehen können aber ihr nennt nur einen kleinen teil festland ???? da ergibt hügellandschaft für mich mehr sinn

    darüber kann man aber streiten außer dass das albanische wort epir altgriechischem ursprung ist das glaube ich nicht
    Nix hügelige Landschaft. Wenn du knapp 3000 meter hohe Berge als Hügel bezeichnest, hast du einen an der Waffel. Ipiros ist griechisch und kommt vom dorischen Apiros.

  10. #160
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    On the night of 27 September, Cham militias arrested 53 prominent Greek citizens in Paramythia and executed 49 of them two days later. This action was orchestrated by the brothers Nuri and Mazar Dino (an officer of the Cham militia) in order to get rid of the town's Greek representatives and intellectuals. According to German reports, Cham militias were also part of the firing squad.
    During September 20–29, as a result of serial terrorist activities, at least Greek 75 citizens were killed in Paramythia and 19 municipalities were destroyed.

    On September 30, the Swiss representative of the International Red Cross, Hans-Jakob Bickel, visited the area and concluded:

    20,000 Albanians, with Italian and now German support, spread terror to the rest of the population. Only in the region of Fanari 24 villages were destroyed. The entire harvest was taken by them. In my trip I realized that the Albanians kept the Greeks terrified inside their homes. Young Albanians, just finished from school, wandered heavily armed. The Greek population of Igoumenitsa had to find refuge in the mountains. The Albanians had stolen all the cattle and the fields remain uncultivated.

    propaganda!!albaner würden sowas niemals tun!!!die taten der chamen in zweiten weltkrieg waren ehrenhaft s

    wer was anderes behauptet ist ein opfer griechischer propaganda!!!

Ähnliche Themen

  1. Kane & Lynch:Dead Men
    Von Sultan Mehmet im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 10:20
  2. Greket fashistet me te madhe ne Ballkan!
    Von vlonjatiAL im Forum Politik
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 23:58
  3. Cameria e Bukur
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 13:25