BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 36 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 357

çanakkale / gallipoli / dardanellen schlacht

Erstellt von kenozoik, 29.01.2010, 10:57 Uhr · 356 Antworten · 34.795 Aufrufe

  1. #1
    kenozoik

    çanakkale / gallipoli / dardanellen schlacht

    es ist zwar schon 20 tage her, aber am 9. januar 2010 jährte sich bereits zum 94 mal das ende der sogenannten schlacht um gallipoli...

    vielen ist diese operation nicht allzubekannt, sie war aber eine der interessantesten schlachten des ersten weltkriegs...

    für mich persönlich ist es einer der grossartigsten siege in der modernen kriegsgeschichte... warum? ganz einfach:

    die türken, welche von allen seiten der entente mächte umzingelt waren kämpften mit stolz und grosser vaterlandsliebe für ihre freiheit... sie stellten sich der britisch-australisch-neuseeländischen übermacht und putzten sie weg... trotz grossen verlusten, trotz schlechter ausrüstung und trotz einer schlechten moralischen ausgangslage vermochten sie es dennoch dank geschickter kriegsführung und nicht zuletzt wegen ihrem nationalstolz die inzuchtbrigaden aus england zu stoppen und ihr land sauber zu halten...

    diese schlacht soll jedem als beispiel gelten wie es sein sollte seinen nationalstolz zu bewahren, sein land vor eindringligen und besatzern frei zu halten und sich gegen den neuen, sogenannten europäischen geist zu wehren, welcher zwingend eine neue art besatzung und kulturverschändelung ist... nimm den völker den nationalstolz, die religion... dann haben sie nichts mehr, wofür sie kämpfen können...

    ehre den türkischen kämpfern und danke für ein beispiel, wie man zu seinem land stehen muss!


  2. #2
    Kelebek
    Sehr gut geschrieben

  3. #3

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118




    Gänsehaut

  4. #4
    Kelebek
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen




    Gänsehaut
    Ulubatli Hasanin Istanbul Fethin de yaptigi gibi. Bayrak inmez, Ezan dinmez.

  5. #5
    Posavac
    Tztz...Kroate

  6. #6
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen




    Gänsehaut

    elhamdulillah wie er die flagge wegnimmt von den briten und bayrak hin macht, solche stolzen soldaten können nur gewinnen.

  7. #7
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Dann bekommt man immerwieder solche Sachen zu hören wie Nationalstolz ist dumm und primitiv und zu nichts gut usw....

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen




    Gänsehaut
    Brilliant gemeistert! Hut ab!

  9. #9

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Dann bekommt man immerwieder solche Sachen zu hören wie Nationalstolz ist dumm und primitiv und zu nichts gut usw....
    So ist es,
    jedoch kann Nationalstolz auch zu Schlechtem führen.

  10. #10
    Kelebek


    Türk tarihinin dönüm noktalarından olan ve bağımsızlık savaşının temellerinin atıldığı Çanakkale Zaferi’nin 95. yıldönümünde Gazi Mustafa Kemal ve silah arkadaşlarını, canlarını ortaya koyarak “Çanakkale Geçilmez” dedirten kahraman şehitlerimizi ve gazilerimizi sonsuz şükran ve saygıyla bir kez daha anıyoruz.

Seite 1 von 36 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlacht bei Mohács
    Von ökörtilos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 00:11
  2. Schlacht von Gelibolu
    Von EnverPasha im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 19:43
  3. 95. Jahrestag der Schlacht von Cer
    Von Singidun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:03
  4. Gallipoli, die blutigste Schlacht im Mittelmeer
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 12:36